Die Luxushotelkette plant bis zum Jahr 2023 insgesamt neun neue Luxusunterkünfte zu eröffnen – bereits in diesem Jahr sollen die ersten vier neuen Hotels internationale Gäste empfangen.

Seit kurzer Zeit steht Stephen Alden als neuer CEO der Luxusmarke Raffles mit an der Spitze der Unternehmensleitung. Bereits kurz nach seinem Jobantritt kündigte er große Pläne für die Zukunft an, sodass Ihr Euch nun auf insgesamt neun Hoteleröffnungen in den kommenden zwei Jahren freuen könnt. Die Locations der Hotels sollen dabei genauso außergewöhnlich wie die Hotels selber sein, sodass der gewohnte Luxusstandard der Marke Raffles auch zukünftig gewahrt wird. Besonders interessant sind dabei einige die Debüts beispielsweise in Russland und in den USA, wie AHGZ berichtet.

Außergewöhnliche Locations in ausgewählten Destinationen

Während nicht nur die Wahl der Destinationen für die geplanten Hoteleröffnungen eine wichtige Rolle spielen, ist die Wahl der Locations mindestens genauso relevant für die Verwirklichung der neuen Luxusunterkünfte. So könnt Ihr Euch auf Neueröffnungen der Raffles Hotels freuen, die sich ausschließlich in bekannten Metropolen, verteilt auf der gesamten Welt, wiederfinden und Euch dort in Gebäuden mit ganz besonderem Wiedererkennungswert empfangen werden. Raffles Hotels & Resorts legt ganz besonderen Wert auf diese beiden Aspekte, um die Werte der Marke aufrechtzuerhalten und den Kundenansprüchen an der Marke gerecht zu werden. Auch das Innendesign aller Häuser wird damit modernen Luxus mit der jeweiligen Kultur der Destination verschmelzen lassen.

Raffles Galaxy Macau
Raffles Galaxy Macau

Bereits im kommenden Jahr 2022 kann mit ganz besonderer Spannung nach Nordamerika und Großbritannien geblickt werden. Die dort geplanten Hotelprojekte der Luxusmarke markieren das Debüt von Raffles in den jeweiligen Ländern und verstärken damit die weltweite Präsenz. Während das Raffles London at The OWO im historisch wertvollen Old War Office den Startschuss für die Marke in Großbritannien festlegt, feiert Raffles in Boston das Debüt in Nordamerika. Das dort geplante Raffles Boston Back Bay Hotel & Residences wird im wohlhabendsten Stadtteil der Metropole in einem imposanten Gebäude eröffnen, wobei eine dreistöckige Skylobby das Herzstück des Hotels bilden wird.

Ebenfalls interessant wird sicherlich die Eröffnung des Raffles Moscow. Diese Luxusunterkunft ist voraussichtlich für 2023 geplant und soll seine Türen direkt neben dem bekannten Kreml öffnen. Als erstes Raffles Hotel in Russland empfängt Euch dieses einzigartige Hotel bereits in zwei Jahren mit insgesamt 153 exklusiven Gästeräumlichkeiten, die einen Ausblick auf den Roten Platz gewähren.

Mit dem uns eigenen Pioniergeist haben wir Standorte ausgewählt, an denen wir die Raffles-typische Eleganz und Exzellenz wirklich zum Leben erwecken können. Jedes neue Raffles-Haus stellt eine Destination für sich dar. Wir schaffen Orte ganz im Einklang mit dem modernen Lebensstil unserer weitgereisten Gäste.

Stephen Alden, CEO bei Raffles Hotels & Resorts

Noch für das Jahr 2021 sind insgesamt vier Neueröffnungen der umfassenden Expansion geplant. Freuen könnt Ihr Euch also noch in diesem Jahr auf weitere Raffles Häuser unter anderem in Bahrain, in Dubai, in Macau und in Indien. Während sich beispielsweise das neue Raffles Dubai ab Jahresende 2021 auf The Palm, der größten künstlich angelegten Insel der Welt ansiedeln wird, genießt Ihr im Raffles Udaipur in Indien die Idylle auf einer kleineren Privatinsel im Udai Sagar Lake. Letzteres empfängt Euch dabei mit einmaligen Ausstattungsmerkmalen, denn jedes der 101 Zimmer verfügt über einen privaten Pool mit Blick auf den historisch wertvollen Tempel im Hintergrund. Auch in Macau werden Euch Zimmer und Suiten mit privatem Pool und Gartenzugang erwarten und Euch durch ein historisches Innendesign mit auf eine Reise in die Vergangenheit nehmen.

Fazit zur geplanten Expansion bei Raffles

Die geplanten neuen Unterkünfte der Luxusmarke Raffles Hotels & Resorts sind mit besonderer Spannung abzuwarten. Bis zum Jahr 2023 strebt die Hotelmarke insgesamt neun Neueröffnungen an, welche sich ausschließlich in ausgewähltem Metropolen befinden werden. Darunter sind ebenfalls einige Länder, beispielsweise Russland, London und die USA, in denen die Marke Raffles ihr Debüt feiert!

Autor

Seit Ann-Cathrin ihr erstes Praktikum in der Reisebranche absolviert hat stand fest, dass sie beruflich in die Welt des Reisens eintauchen möchte. Ihr Tourismusstudium und viele Kurztrips während der Semesterferien haben ihr bereits viele Einblicke in die Hintergründe und Abläufe und genauso die wunderschönsten Orte in den verschiedensten Ländern gezeigt.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.