In vielen Ländern Europas steigen die Coronafallzahlen wieder extrem an und Staaten reagieren mit entsprechenden Quarantäne- und Einreisebestimmungen. Auch große Hotelketten wie Hyatt verschärfen Ihre Maßnahmen, weswegen das Unternehmen nun eine Maskenpflicht einführt.

Die Coronapandemie breitet sich aktuell wieder stärker aus. Besonders betroffen ist der europäische Raum. In vielen Ländern, wie Spanien, Frankreich oder in Städten wie Wien oder Amsterdam steigen die Fallzahlen über den kritischen Wert, weswegen immer mehr Risikogebiete ernannt werden. Viele Länder und Städte verschärfen dahin gehend wieder ihre Einreise- und Hygienebestimmungen, in den meisten öffentlichen Verkehrsmitteln und Flugzeugen herrscht Maskenpflicht. Auch die Hotels müssen sich nach strengen selbstauferlegten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen richten. Nun hat Hyatt kürzlich eine Maskenpflicht in all ihren Hotels eingeführt, wie sie auf ihrer Webseite in einem Statement veröffentlichten.

Hyatt verschärft Hygiene- und Sicherheitsvorschriften für ihre Hotels

Damit ein Aufenthalt in einem Hotel auch trotz weltweit grassierender Coronapandemie möglich ist, haben Hotels weltweit entsprechende Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz ihrer Gäste und Mitarbeiter eingeführt. Auch die große Hotelkette Hyatt führte mit ihrem “globales Care & Cleanliness Commitment” ein umfassendes Sicherheits- und Sauberkeitsprotokoll ein. Nun verschärften sie deren Richtlinien zum Tragen eines Mundschutzes, dies wird von nun an verpflichtend.

42C1BFBA EEE2 46AF 986E 10C144C49756 1 201 A

Hyatt Hotels folgt den Empfehlungen medizinischer Experten, um die Ausbreitung von COVID-19 zu reduzieren. In Übereinstimmung mit lokalen Gesetzen oder Empfehlungen, verlangen alle Hyatt Hotels weltweit, abgesehen von einigen Ausnahmen, das Tragen einer Mundschutzmaske oder Gesichtsbedeckung in den öffentlichen Innenbereichen und bei der Fortbewegung in den Außenbereichen der Hotels. Wenden Sie sich bitte direkt an das Hotel oder besuchen sie die Website des Hotels, um genaue Vorgaben in Erfahrung zu bringen.

Hyatt Statement zur Maskenpflicht

Die ausgeweitete Pflicht gilt für alle Hyatt Hotels weltweit. Dazu zählen auch die Hotels der Gruppen Park Hyatt, Miraval, Grand Hyatt, Hyatt Regency, Hyatt, Andaz, Alila und beispielsweise auch Thompson Hotels.

Weitere Maßnahmen, die Ihr bei einem Aufenthalt beachten müsst

Hyatt definiert in ihrem Statement öffentliche Bereiche als Hotel Lobbys, Tagungs- und Eventbereiche, Restaurants, Bars und Fitness Center. Inwieweit das Tragen einer Maske in diesem Räumen zu handhaben ist, hängt von den jeweiligen Hotels ab. Abgesehen davon gilt die Pflicht nicht beim Konsumieren von Speisen und Getränken und auch nicht bei Sitzgelegenheiten im Freien, solange ein Mindestabstand eingehalten werden kann.

EF0B47E5 0B2D 49E5 9C4B 58F00CFF89EE 1 201 A
Park Hyatt Hamburg

In einigen Hotels wird auch die Temperatur bei Gästen gemessen. Diese Regelung bezieht sich dahingehend auf die Vorgaben des entsprechenden Landes und deren Sicherheits- und Hygienebestimmungen. Auch wurden gegebenenfalls Gegenstände entfernt, die oft berührt werden. Nachlesen könnt ihr die Guideline auf dieser Seite. Dennoch genießt Ihr weiterhin in allen geöffneten Hyatt Hotels einen außergewöhnlichen Service und umfassende Angebote, sowie kulinarische Highlights.

Kostenfreie dritte Nacht in allen Hyatt Privé Hotels weltweit

Falls Ihr also genau aus diesem Grund weiterhin in Hyatt Hotels nächtigen wollt, könnt Ihr noch zwei Wochen von der aktuellen Hyatt Privé Promotion profitieren, denn bei einem Aufenthalt in einem der mehr als 200 Hotels in Amerika, Afrika, Asien, Europa und Ozeanien ist die dritte Nacht kostenfrei!

Grundsätzlich sehen die Bedingungen für das Angebot wie folgt aus:

  • kostenfreie dritte Nacht auf alle Zimmer- und Suitekategorien
  • für alle Buchungen bis zum 30. September 2020
  • für alle Aufenthalte bis zum 31. März 2021
  • kombinierbar mit allen Hyatt Privé Vorteilen
  • kann mehrmals pro Aufenthalt genutzt werden, also z.B. sechs Nächte zum Preis von vier
Hyatt regency London Zimmer
Hyatt Regency London

Wie üblich gibt es ausgewählte Hotels, die das Angebot aktuell noch nicht anbieten, dazu gehört etwa das Hyatt Regency in Köln. Die allermeisten Hotels sind aber mit von der Partie. Teilweise gibt es zudem Einschränkungen bei den verfügbaren Zimmerkategorien, so gilt das Angebot zum Beispiel in den teilnehmenden Hotels in Deutschland erst ab der View oder Deluxe-Kategorie. Teilweise können zudem Sperrdaten oder ein begrenztes Kontingent gelten. Es bietet sich deshalb auch an, mit den Buchungen nicht allzu lange zu zögern, zumal diese sowieso in den allermeisten Fällen volle Flexibilität versprechen.

Weitere Informationen zu der Aktion und welche zusätzlichen Vorteile Ihr bei einer Buchung über reisetopia Hotels on top bekommt, könnt Ihr in diesem Artikel nachlesen.

Fazit zur Einführung der Maskenpflicht in allen Hyatt Hotels

Hyatt reagiert mit der Einführung einer Maskenpflicht in allen ihren Hotels weltweit, auf die sich weiter ausbreitende Coronapandemie. Ihr Anliegen ist es dabei, einen Aufenthalt in einem ihrer Hotels so Sicher wie möglich zu gestalten – zum Schutz der Gäste und ihrer Mitarbeiter. Dennoch könnt Ihr bei einem Aufenthalt in einem Hyatt Hotel von einem umfassenden Service und einem breiten Angebot profitieren – auch unter Corona Bedingungen. Bei Interesse solltet Ihr einen besonderen Blick auf die noch zwei Wochen laufende Hyatt Privé Aktion werfen. Euch erwartet nicht nur eine kostenfreie dritte Nacht, sondern noch viele weitere exklusive Vorzüge.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin

Seit sie 4 Jahre alt ist, reist Julia um die Welt und besucht gerne exotische Orte und weiße Strände. Am liebsten entspannt sie irgendwo am Strand in der Sonne oder genießt beim Windsurfen die Grenzenlosigkeit des Meeres. Nebenbei studiert sie in Berlin Tourismusmanagement. Bei reisetopia möchte sie ihre Erlebnisse gerne mit Euch teilen!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.