Delta Airlines hat am 05. April bekannt gegeben, dass aufgrund des Corona-Virus der Status der Medallion-Kunden jeweils um ein Jahr verlängert wird.

Auch während der Coronakrise versuchen die Airlines, ihre Statusmitglieder nicht im Stich zu lassen. Als erste amerikanische Airline verlängert deswegen die Fluggesellschaft Delta den Medallion-Status um ein Jahr. Kurz darauf gab auch United bekannt, dass die Airline eine Statusverlängerung anbieten wird.

Der Status bleibt trotz Coronakrise erhalten

Mit der “12-monatigen” Statusverlängerung bietet Delta eine größere Flexibilität angesichts der durch die Verbreitung des Coronavirus eingeschränkten Reisemöglichkeiten. Somit können sich die Kunden sicher sein, dass ihr Status erhalten bleibt und sie diesen bei den nächsten Reisen weiterhin nutzen können. Die Updates erfolgen am 1. Februar 2021 automatisch, ohne dass ein Handeln der Kunden erforderlich wird. Laut Delta werden alle Systeme bis Ende April 2020 aktualisiert.

Neben der Verlängerung des Medallion-Status werden alle Medallion Qualification Miles (MQM), die im Jahr 2020 durch Flüge oder Kreditkarten gesammelt wurden, in das Jahr 2021 übertragen, damit sich das Mitglied auch für den Medallion Status im Jahr 2022 qualifiziert.

Delta gibt dazu auf der Website bekannt:

Und sobald Sie wieder fliegen, sorgen wir dafür, dass Sie auch weiterhin auf Ihren Reisen alle Vorteile genießen werden, die Sie kennen und lieben. Wir wissen, wie sehr die Coronavirus-Epidemie die Reisen vieler unserer Kunden und insbesondere die unserer treuen Medallion Mitglieder beeinträchtigt. Daher verlängern wir den Medallion-Status 2020 um ein weiteres Jahr bis 31. Januar 2022. Alle Medallion-Qualifizierungsmeilen (MQM) aus 2020 werden in das Jahr 2021 übertragen – ein branchenweit führende Aktion.

Weitere Programme und Dienste verlängert

Auch andere Vorteile darf man länger nutzen. Der erweiterte Zeitraum reicht von sechs Monaten bis zu einem ganzen Jahr. So werden Delta Sky Club-Mitgliedschaften, die am 1. März 2020 auslaufen würden, um sechs Monate verlängert.

Für SkyMiles American Express Card-Mitglieder, die folgende Karten besitzen, gelten diese Regelungen:

Kunden, die eine Delta SkyMiles Gold Card besitzen, bekommen ein Plus von sechs Monaten über den Zeitraum ihres Ablaufdatums hinaus. Kunden, die eine SkyMiles Platinum Card besitzen, dürfen sich über eine Verlängerung ihres Companion Certificates (Ablaufdatum: 1. März bis 30. Juni) freuen, das sie jetzt für Flüge bis zum 31. Dezember 2020 nutzen dürfen. Bei Ablaufdaten vom 1. Juli 2020 bis zum 1. April 2021 werden sechs Monate Laufzeit hinzugefügt. Kunden, die eine Delta SkyMiles Reserve Card besitzen, bekommen eine sechsmonatige Verlängerung auf ihre Delta Sky Club One-Time Guest Passes und auch für ihre Companion Certificates gelten die selben Zeiträume und Regelungen wie bei der SkyMiles Platinum Card.

Delta Airlines

Für SkyMiles-Mitglieder gilt dies:

200$-Reisegutscheine (184 Euro) oder Upgrades, die normalerweise zwischen dem ersten 1. März und dem 30. Juni auslaufen, werden ebenfalls verlängert. Reisen können nun bis zum 31. Dezember gebucht und angetreten werden. Zusätzlich werden die Gutscheine und Updates,  die nach dem 30. Juni ablaufen um ein halbes Jahr verlängert. Mitglieder von SkyMiles Select dürfen sich über eine Verlängerung der Priority Boarding-Vorteile und Getränkegutscheine von sechs Monaten freuen.

Neue Statusmitglieder dürfen nach Krise frisch starten

SkyMiles-Mitglieder, die momentan bei einer Challenge wie der Status Match Challenge teilnehmen, um den Medallion-Status zu erwerben, oder den Aufstieg über den Arbeitgeber angeboten bekommen, können neu starten, sobald sie wieder reisen dürfen. Betroffene Mitglieder werden in den kommenden Wochen von Delta kontaktiert und über weitere Schritte informiert.

Fazit zu der Verlängerung des Medallion-Status

Es ist schön, dass Delta ihren Statuskunden in dieser schwierigen Zeit entgegenkommt und sie für ihre Treue “belohnt”. Sandeep Cube, der Senior Vice Präsident von Delta, hat in seinem Statement das Bild einer großen Delta-Familie gemalt – in einer Familie kümmert man sich ja schließlich im Krankheitsfall umeinander. So bleibt nur zu hoffen, dass die Kunden bald wieder ihre Elite-Vorteile auf allen Teilen der Welt genießen können!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin

Stella war schon als Kind am liebsten auf Reisen - das hat sich bis heute nicht geändert. Sie fühlt sich überall auf der Welt zu Hause und zeigt Euch so jeden Tag spannendsten Einblicke auf reisetopia! 

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.