News

Lufthansa stationiert fünf Airbus A380 in München

Ihr sucht bislang vergeblich nach dem Lufthansa Airbus A380 in München? Das liegt daran, dass die Lufthansa ihr größtes Flugzeug bislang nur ab Frankfurt einsetzt. Das wird sich im kommenden Jahr allerdings ändern. Die Lufthansa stationiert gleich fünf Airbus A380 in München!

Lufthansa Airbus A380

Die Lufthansa befindet sich bereits seit Monaten im Streit mit dem Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport, an dem das Unternehmen sogar Anteile hält. Grund des Streits: Der Billigkonkurrent Ryanair bekommt als Neuling am Flughafen hohe Rabatte und greift damit den Platzhirsch Lufthansa an. Die Lufthansa hatte entsprechend schon angekündigt, die Kapazitäten in Frankfurt nicht oder kaum mehr auszubauen. Nun macht das Unternehmen ernst und verschiebt mehrere Airbus A380 nach München.

Lufthansa startet erstmals mit dem Airbus A380 ab München

Komplett neu ist der Airbus A380 am Münchner Flughafen nicht. Emirates schickt das größte Flugzeug der Welt beispielsweise mehrmals täglich an den zweitgrößten Flughafen in Deutschland. Auch ein Lufthansa Airbus A380 war zu Show-Zwecken bereits in München. Doch in Zukunft wird der Airbus A380, der ausschließlich in Frankfurt gewartet werden kann, öfter in München zu sehen sein.

Lufthansa Airbus A380

Bislang sieht man Lufthansa Airbus A380 nur in Frankfurt

Ab dem Sommerflugplan 2018 werden gleich fünf Airbus A380 fest in München stationiert und von dort aus drei Strecken bedienen. Mit dem Airbus A380 fliegt Ihr dann nach Los Angeles, Peking und Hongkong. Auf Grund der Länge der Strecken sind dafür insgesamt fünf Flugzeuge notwendig.

Lufthansa fliegt neu nach San Diego und Singapur

Die Lufthansa hat zugleich auch zwei neue Strecken für den Sommerflugplan 2018 angekündigt. Komplett neu ist der Flug von Frankfurt nach San Diego. Bislang fliegt die Lufthansa nur nach Los Angeles und San Francisco. Ab München kommt zudem eine Verbindung nach Singapur hinzu.

Kalifornien San Diego

Ab 2018 fliegt die Lufthansa neu nach San Diego

Bislang fliegt Lufthansa dieses Ziel nur ab Frankfurt an. Der Joint Venture-Partner Singapore Airlines fliegt allerdings bereits täglich von München nach Singapur. Die beiden neuen Strecken nach San Diego und Singapur will die Lufthansa fünf Mal pro Woche bedienen.

Fazit zur Stationierung von fünf Airbus A380 in München

Den Lufthansa Airbus A380 in München zu sehen, wird eine kleine Umgewöhnung. Die Fluggäste dürfen sich allerdings auf den Anblick des beliebten Großraumflugzeuges freuen, das ab kommenden Jahr einige der wichtigsten Strecken bedienen wird. Interessant wird dahingehend allerdings auch die zukünftige Entwicklung. Sollte die Lufthansa sich nicht mit Fraport einigen können, wird das zukünftige Wachstum wohl generell in München gebündelt.

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Kommentar verfassen