News

ICEs ab 2017 mit kostenlosem WLAN in der 2. Klasse

ice-3-velaro-d

Wichtige Neuigkeiten für alle Bahnkunden! Die Deutsche Bahn hat angekündigt, das neue WLAN-Netz ab 2017 in allen ICEs für beide Reiseklassen kostenlos anzubieten. Es gibt aber einen Haken.

Bisher mussten Kunden in der zweiten Klasse für den HotSpot der Deutschen Telekom zahlen, sofern keine HotSpot-Flat im Ihrem Tarif inkludiert war. Seit einiger Zeit rüstet die Deutsche Bahn allerdings Ihre ICE Flotte mit eigener WLAN Technik aus, die (sofern aktiviert) im Moment während der Testphase von allen Kunden kostenfrei genutzt werden darf. Dies sorgt allerdings für eine sehr schlechte Performance an Bord, weshalb das neue WLAN bei der Deutschen Bahn unserer Erfahrung nach in vielen Fällen alles andere als “performant” ist.

ICEs ab 2017 mit kostenlosem WLAN in der 2. Klasse – die Details

Mit der endgültigen Regelung ab 2017 möchte die Deutsche Bahn daher die Balance zwischen genügend Datenvolumen und ausreichend Datenrate finden. Für Reisende der 2. Klasse stehen 200 Megabyte pro Gerät und Tag zur Verfügung. Weiteres Datenvolumen ist zu Anfang leider nicht zukaufbar.

db-ice-hotspotBisher wurde das WLAN im Zug von der Telekom betrieben

Weiterhin ist das WLAN in der ersten Klasse ohne Volumenbegrenzung und bietet damit ab Januar auch wieder einen echten Mehrwert gegenüber der zweiten Klasse. Die Geschwindigkeit soll im Durchschnitt außerdem über der in der zweiten Klasse liegen und daher für Geschäftsreisende die erste Wahl darstellen. Für Telekom HotSpot-Flat Kunden sind die Änderungen allerdings eher weniger berauschend, da sie nunmehr keinen Vorteil mehr erhalten.

ICEs ab 2017 mit kostenlosem WLAN in der 2. Klasse – Fazit

Für den Durchschnitts-Bahnkunden sind die Änderungen grundsätzlich positiv. Auch Kunden ohne Telekom HotSpot-Flat können endlich auch in der zweiten Klasse kostenfrei surfen. Das Datenvolumen sollte in der Regel ausreichend groß sein. Die fehlende Möglichkeit einer Nachbuchung ist allerdings sehr ärgerlich, besonders da das Limit pro Tag und Gerät gilt. Bleibt zu hoffen, dass die Performance sich bis Januar noch merklich verbessert!

Severin

Severin ist seit ein paar Jahren in der Vielfliegerszene aktiv. Angefangen mit regelmäßigen Daytrips nach ganz Europa hat es ihn immer weiter in die Welt getrieben. Auf reisetopia teilt Severin besonders seine Tipps, um günstig durch Europa zu fliegen!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an severin@reisetopia.de!

Kategorien: News

Tags: , ,

Kommentar verfassen