Guides

Einreisebestimmungen für Sri Lanka

Ihr wollt in die Natur, plant eine Reise nach Sri Lanka und seid noch nicht mit den Einreisebestimmungen für Sri Lanka vertraut? In diesem ausführlichen Guide klären wir Euch auf und zeigen, was Ihr unbedingt wissen müsst!

Einreisebestimmungen für Sri Lanka View

Einreisebestimmungen für Sri Lanka – Visum für einen Kurzbesuch

Grundsätzlich hängt die Art des benötigten Visums für Sri Lanka vom Reisezweck ab.

Einreise mit ETA

Touristen sowie Geschäftsreisende mit einem Aufenthalt von maximal 30 Tagen können ihr Visum ganz einfach vorab online beantragen. Den Antrag dazu gibt es unter www.eta.gov.lk

Einreisebestimmungen für Sri Lanka Hompage eta

Die Kosten für das Visum betragen 35 US-Dollar und die Bezahlung ist nur mit einer Kreditkarte möglich. Dabei solltet Ihr im Idealfall mit einer Kreditkarte bezahlen, bei der keine Fremdwährungsgebühr anfällt.

Eine Übersicht über geeignete Kreditkarten für Auslandsreisen haben wir euch hier zusammengestellt.

Einreise mit „Visa-on-arrival“

Außerdem ist es möglich, am Flughafen ein „Visa-on-arrival“ für Sri Lankazu erhalten. Dieses gilt ebenfalls 30 Tage. Hier ist jedoch zu beachten, dass die Wartezeiten sehr lang sein können und sich die Kosten auf 40 US-Dollar pro Visum erhöhen. Die Zahlung ist hier mit Bargeld oder Kreditkarte möglich.

Verlängerung eines Besuchervisums

Touristenvisa können verlängert werden. Dies ist jedoch nur in Ausnahmefällen möglich und mit einem hohen Zeitaufwand verbunden. Einen Antrag auf Verlängerung solltet ihr bei der Visastelle des Department of Immigration frühzeitig einreichen.

Einreisebestimmungen für Sri Lanka – Visum Transitaufenthalt

Für Transitpassagiere gibt es ebenfalls unter www.eta.gov.lk ein kostenfreies Transit-Visum. Dieses ist maximal zwei Tage gültig.

Einreisebestimmungen für Sri Lanka Hompage eta1

Wichtige Hinweise zur Erteilung eines Visums:
  • achtet darauf, dass Ihr den Antrag auf der offiziellen Seite ausfüllt, sonst drohen Zusatzgebühren
  • der Reisepass muss elektronisch sein
  • überprüfte eure Eingaben, um Fehler zu verhindern
  • seit 2005 haben Ausweisnummern keine Vokale mehr, um Verwirrung zu vermeiden
  • der Reisepass muss noch mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig sein

Einreisebestimmungen für Sri Lanka – Visum Langzeitaufenthalt

Geschäftsreisende mit einem Aufenthalt von mehr als 30 Tagen, sowie Studenten, können Ihr Visum nur bei einer Auslandsvertretung von Sri Lanka beantragen. Dies ist sowohl mit einem hohen Kosten- als auch einem hohen Zeitaufwand verbunden.

Einreisebestimmungen für Sri Lanka – besondere Hinweise

Bei Eurer Reise solltet ihr zudem beachten, dass Sri Lanka bei der Einhaltung der Einreisebestimmungen sehr streng ist. So drohen bei Falschangaben des Reisezwecks eine Verhaftung und sogar Deportierung. Lest Euren Antrag daher lieber mehrfach durch und vermeidet jegliche Fehler.

Wichtig zu wissen ist außerdem, dass offiziell maximal 1.000 Sri Lankan Rupien in der Landeswährung pro Person ein- und auch wieder ausgeführt werden dürfen. Dies entspricht derzeit ca. 5,50 Euro pro Person. Es ist also sinnvoll, erst vor Ort Geld abzuheben, beziehungsweise dieses wechseln zu lassen. Auch bei der Abreise solltet Ihr auf diese Regelung unbedingt achten.

Leo

Leos Begeisterung für Flugzeuge und Reisen geht noch weit über seinen Beruf hinaus. So versucht er bereits seit vielen Jahren die besten Luxusreisen zu guten Preisen zu finden und möchte dies nun auf reisetopia mit euch teilen.

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an leo@reisetopia.de!

2 Antworten »

  1. Hallo Thomas,

    es sind 48 Stunden. Sollten noch Rückfragen bestehen, oder du es noch einmal bestätigt haben wollen, kannst du dich an das Generalkonsulat in Frankfurt wenden. Tel.: 069 66053980

    Lieben Gruß
    Leo

  2. Hey, vielen Dank für diesen Artikel!

    Habt Ihr vielleicht noch genauere Infos zum Transitvisum? Ich versuche nämlich seit einiger Zeit herauszufinden, wie sich diese “2 Tage” berechnen:

    Sind es genau 48 Stunden, oder wartet man vor der Immigration lieber bis kurz nach Mitternacht, weil nur das Kalenderdatum zählt?

    Ich möchte nämlich im Dezember dort mit genau so einem Transitvisum einen Stopover auf dem Weg nach Thailand einlegen…

    Ansonsten: Es ist eine Freude, die Reisen von Euch vieren zu verfolgen, und wenn ich Euch mal treffen sollte, seid Ihr sympathischen Jungs auf jeden Fall auf ein Bier eingeladen ;-))

    Gruß, Thomas

Kommentar verfassen