News

Austrian Airlines nimmt Direktflüge nach Los Angeles auf

Austrian Airlines fliegt zukünftig von Wien direkt an die Westküste. Die Airline fliegt bislang nur nach Chicago und an die Ostküste. Die österreichische Airline will zukünftig sechs Mal pro Woche fliegen.

Am 10. April 2017 nimmt die Lufthansa-Tochter Austrian Airlines Direktflüge nach Los Angeles auf. Damit folgt sie der Konzernmutter, die Los Angeles bereits ab Frankfurt und München bedient. Auch Swiss fliegt von Zürich nach Los Angeles. Nächstes Jahr dürfen sich auch alle Österreicher darüber freuen, endlich nicht mehr umsteigen zu müssen, um direkt von der Hauptstadt nach Los Angeles fliegen zu können.

Austrian Airlines nimmt Direktflüge nach Los Angeles auf – die Flugzeiten

Austrian Airlines fliegt ab dem 10. April 2017 fünf Mal pro Woche nach Los Angeles. Nur am Wochenende gibt es keine Direktflüge nach Kalifornien. Ab dem 12. Juni bietet Austrian die Verbindung dann auch samstags, also sechs Mal pro Woche, an. Die Flüge starten immer um 10 Uhr morgens in Wien und kommen auf Grund der Zeitverschiebung am selben Tag um 13:30 Uhr in Los Angeles an. Zurück geht es um 15:05 Uhr mit Ankunft in Wien am Folgetag um 12 Uhr mittags. Die Flugzeiten im Überblick:

  • OS81 von Wien nach Los Angeles | Abflug: 10:00 Uhr | Ankunft: 13:30 Uhr
  • OS82 von Los Angeles nach Wien | Abflug: 15:05 Uhr | Ankunft: 12:00 Uhr

Austrian Airlines nimmt Direktflüge nach Los Angeles auf – die Reiseklassen

Austrian Airlines bietet auf dem Flug nach Los Angeles in der Boeing 777-200 Plätze in der Economy und Business Class an. Dabei erwartet Euch ein sehr gutes Catering, das in der Vergangenheit mehrfach ausgezeichnet wurde.

Austrian Airlines Boeing 777 Business Class

(Bildquelle: theluxurytravelexpert.com)

Beide Reiseklassen gelten  bei Austrian Airlines als durchaus gut. Ihr könnt Euch bei dem Direktflug entsprechend auf ein komfortables Bordprodukt für die etwa zwölf Stunden lange Flugzeit freuen!

Austrian Airlines nimmt Direktflüge nach Los Angeles auf – Fazit

Der neue Flug kann bereits gebucht werden und hat recht hohe Einstiegspreise. Dennoch stellt die Route eine tolle Ergänzung zum bestehenden Netzwerk der Lufthansa-Airlines dar. Direktflüge von Wien nach Los Angeles erleichtern nicht nur Reisen nach Kalifornien, sondern machen auch deutlich mehr einfache Verbindungen mit nur einem Umstieg nach Mittelamerika und Hawaii möglich!

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Kategorien: News

Tags: ,

Kommentar verfassen