Deals

SPG Promo: Starpoints im Wert von 350 Euro sammeln

Wie jedes Jahr bietet SPG auch 2016 seine “More Brands Bigger Bonus”-Aktion an. Mit dieser könnt Ihr bis zu 11.000 Starpoints im Wert von knapp 350 Euro sammeln. Wir zeigen Euch, worauf es ankommt.

Lobby des St. Regis Hotel Singapur

SPG More Brand Bigger Bonus – Voraussetzungen

Die Aktion läuft vom 1. Januar 2016 bis 31. Dezember 2016 und ist ganz klar auf Kundenbindung ausgerichtet. Es geht nämlich im Wesentlichen darum, über das Jahr verteilt möglichst Hotels aller Starwood-Marken zu besuchen. Die Aktion teilt sich in zwei Stufen: Wer in 2016 Hotels fünf unterschiedlicher Starwood-Marken besucht, der bekommt 500 Starpoints gutgeschrieben. Wer es schafft, alle elf Marken zu besuchen, der darf sich über 11.000 Starpoints freuen.

Wichtig ist, dass nur die  SPG-Mitglieder an der Aktion teilnehmen und die Bonuspunkte gutgeschrieben bekommen, die sich bis zum 31. Dezember 2016 im SPG Dashboard angemeldet haben!

SPG More Brand Bigger Bonus – Details

Für die Aktion zählen, wie immer, nur Aufenthalte, die über die offiziellen SPG-Kanäle (Homepage, App…) gebucht werden. Buchungen über Drittanbieter gelten für die Aktion nicht. Um die 11.000 Starpoints gutgeschrieben zu bekommen, müsst Ihr mindestens jeweils ein Haus folgender Ketten innerhalb des Aktionszeitraums besuchen:

  • St. Regis
  • Luxury Collection
  • W
  • Le Méridien
  • Westin
  • Sheraton
  • aLoft
  • Element
  • Four Points
  • Tribute Portfolio
  • Design Hotels

Bei den Design hotels müsst Ihr darauf achten, dass nicht alle Häuser am SPG-Programm teilnehmen. Nur Aufenthalte in Design Hotels, die vollständig bei SPG integriert sind, nehmen an der “More Brands Bigger Bonus”-Aktion teil. Neben bezahlten Aufenthalten zählen für die Aktion auch solche, die über Cash&Points oder als Free Night Award gebucht werden. So schafft Ihr es eventuell, ein wenig einfacher und schneller die elf Marken zu erreichen.

Element Amsterdam - Bibliothek - Jan

SPG More Brands Bigger Bonus – Fazit

Wer viele Nächte bei Starwood verbringt und dabei nicht markengebunden ist, kann mit der “More Brands Bigger Bonus”-Aktion relativ einfach viele Starpoints einsammeln. 11.000 Starpoints haben immerhin einen Gegenwert von etwa 350 Euro! Letztlich genügt die einmalige Anmeldung auf dem SPG-Dashboard. Dort erhaltet Ihr auch eine, wie ich finde, recht interessante Auswertung Eurer Aufenthalte, seht in einem schnellen Überblick wie viel Nächte beziehungsweise Aufenthalte noch für Euren Status fehlen und bekommt immer wieder Aktionen zum Sammeln oder Einlösen von Starpoints präsentiert.

Ihr interessiert Euch für Starwood Preffered Guest? Dann legen wir Euch auch die folgenden Artikel ans Herz:

Jan

Jan liebt gutes Essen und tolle Hotels. Deshalb berichtet er hier auf reisetopia über Restaurants in Europa sowie Hotels aus dem Netzwerk von Starwood!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Kommentar verfassen