Home

Vorstellung: airberlin Gourmet Menüs

Bei allen grenzüberschreitenden Flügen in einem Düsenjet bietet airberlin sogenannte Gourmet Menüs an. Ob sich das lohnt und was man erwarten kann, wollen wir Euch in diesem Artikel vorstellen!

airberlin Gourmet Menü Penne Arrabiata

Bis vor kurzem erhielt man airberlin Gourmet Menüs als Inhaber eines Platinum Status bei airberlin noch umsonst. Dies ist mittlerweile nicht mehr so, sodass alle Kunden für die Menüs gleichermaßen bezahlen müssen. Die folgenden Bedingungen müssen erfüllt sein, um ein Gourmet Menü bestellen zu können:

  • grenzüberschreitender Flug, der von airberlin durchgeführt wird
  • Flugzeit von mindestens einer Stunde
  • Flug findet mit einem Düsenjet (Airbus oder Boeing-Maschinen) statt
  • Vorbestellung notwendig (auf manchen Flügen kann man ausgewählte Gerichte auch noch an Bord kaufen)

Welche airberlin Gourmet Menüs kann man bestellen?

Grundsätzlich bietet airberlin bei den Gourmet Menüs eine sehr gute Auswahl. Auswählen kann man zum Frühstück entweder das “Rührei mit Frühstücksspeck” oder das “Spanische Omelette”.

airberlin Gourmet Menü

Als Frühstück empfehle ich das Spanische Omelette

Als Snack steht die “Kult-Currywurst” zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Hauptgerichte:

  • Indisches Hähnchencurry
  • Riesengarnelen
  • Gebratene Asiatische Weizennudeln
  • Hähnchenbrustfilet
  • Gemüselasagne
  • Hähnchengeschnetzeltes “Züricher Art”
  • Hähnchengulasch
  • Entenbrust
  • Chicken Nuggets (für Kinder)
  • Süßkartoffel-Curry

Beachtet bitte, dass sich die Speisekarte von Zeit zu Zeit ändert. Die meisten Klassiker, etwa das Geschnetztelte oder die Reisengarnelen findet man aber schon seit mehreren Jahren auf der Karte.

Die genannten Gerichte kann man sowohl auf der Kurz- und Mittelstrecke als auch auf der Langstrecke bestellen. Auf Letzterer stehen darüber hinaus noch die folgenden Menüs (jeweils mit Vorspeise und Dessert) zur Verfügung [nur bei Abflug in Deutschland]:

  • “Klassiker” (Hähnchen Geschnetzeltes Züricher Art)
  • “Asiatisch Exotisches Menü” (Hähnchengulasch)

Was kosten die airberlin Gourmet Menüs?

Natürlich sind die airberlin Gourmet Menüs nicht umsonst. Die Kosten unterscheiden sich dabei leicht. Los geht es bei 6,50 Euro (Frühstück und Kindermenü), die Currywurst kostet 7 Euro und die Hauptgerichte kosten zwischen 10,50 und 13 Euro.

airberlin Gourmet Menü

Hauptgerichte kosten zwischen 10,50 und 13 Euro pro Flug

Der Vorteil eines kostenfreien Gourmet Menüs für Inhaber einer topbonus Platinum Karte ist zum 12. Juli 2016 weggefallen. Serviert werden die Menüs inklusive eines warmen Brötchens und eines Getränks.

Wie schmecken die airberlin Gourmet Menüs?

Nachdem ich in den letzten Monaten mindestens zehn verschiedene Gourmet Menüs probiert habe, muss ich sagen: Ich war zumeist sehr angetan. Die Menüs werden zwar nur aufgewärmt und in einer Plastikschale mit Plastikbesteck serviert, doch der Geschmack ist meist gut. Besonders lecker finde ich die Riesengarnelen und das Hähnchengeschnetzelte.

airberlin Gourmet Menü

Besonders gern esse ich die Riesengarnelen

Etwas enttäuscht bin ich vom Frühstück, da meiner Meinung nach aufgewärmte Eierspeisen nicht schmecken. Das Omelette würde ich hier allerdings dem Rührei vorziehen. Dennoch fehlt mir hier eine kalte Option, die es etwa bei der Tochter-Airline Niki gibt. Auch ansonsten wäre eine kalte Option reizvoll.

Lohnen sich die airberlin Gourmet Menüs?

Die schwierigste Frage ist sicherlich: Lohnt sich der Aufpreis für ein Gourmet Menü? Das kommt für mich auf die Tageszeit und die Länge des Fluges an. Beim Frühstück kann ich auf die Menüs meist verzichten, genauso auf kurzen Flügen bis zwei Stunden Länge.

airberlin Gourmet Menü

Auf längeren Strecken lohnt sich der Aufpreis meiner Meinung nach

Bei meinen Urlaubsflügen, etwa nach Gran Canaria oder Teneriffa, empfand ich das Menü allerdings als eine tolle Ergänzung. In Anbetracht dessen, dass man auf diesen Flügen sonst nur einen Snack und ein Getränk bekommt, ist das Gourmet Menü eine tolle Ergänzung und meiner Meinung nach den Aufpreis auf jeden Fall wert!

Ihr habt Fragen zu den airberlin Gourmet Menüs? Schreibt mir gerne eine E-Mail an moritz@reisetopia.de!

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Kommentar verfassen