Wenn Ihr die Alpen und natürlich auch Wien mögt, sind die Virtuoso Hotels in Österreich genau das Richtige für Euch. Zwar sind die Preise im Schnitt etwas höher als in Deutschland, eine Buchung über Virtuoso kann sich aber vielfach dennoch lohnen.

Insgesamt gibt es 12 Virtuoso Hotels in Österreich. Wie Ihr in unserem Artikel zu den attraktiven Virtuoso Hotels in Deutschland sehen könnt, gibt es dort nur 22 Hotels. Auf die Größe gerechnet, findet Ihr in Österreich also signifikant mehr Hotels. Im Schnitt liegen die Preise allerdings auch höher. Zudem sind die Hotels nicht gerade ausgeglichen verteilt. Wann sich eine Buchung bei Virtuoso in Österreich dennoch lohnt, zeigen wir Euch in diesem Artikel.

Sofern Ihr von Virtuoso vor diesem Artikel noch nie gehört habt, mpfehlen wir Euch zuerst einen Blick auf unseren ausführlichen Guide zu Virtuoso und den Vorteilen des Programms.

Welche Vorteile erhält man bei der Buchung über Virtuoso?

Kurz zusammengefasst könnt Ihr Hotels bei Virtuoso meist zu einem Preis buchen, welcher der besten flexiblen Rate des Hotels entspricht. Dafür, dass Ihr über das kostenfreie Programm bucht, erhaltet Ihr allerdings die folgenden Vorteile:

  • kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • kostenfreies Upgrade um eine Kategorie nach Verfügbarkeit
  • kostenfreier Internetzugang
  • früher Check-in und später Check-out
  • ein 100 US-Dollar Hotelguthaben (meist Essen oder Spa)

Alle Vorteile außer dem frühen Check-in, dem späten Check-out und dem Hotelguthaben erhaltet Ihr täglich. Dadurch, dass es das Guthaben nur einmalig gibt, lohnen sich Buchungen von nur einer Nacht natürlich besonders.

Mittlerweile könnt Ihr die Raten für fast alle Virtuoso Hotels direkt online einsehen und auch dort buchen. Dafür müsst Ihr diesem Link folgen und könnt dann die Hotels in den verschiedenen Städten sehen. Zur Buchung und Anzeige der endgültigen Raten benötigt Ihr allerdings einen Account, den Ihr schnell und einfach mit E-Mail-Adresse und Passwort auf der Virtuoso-Seite erstellen könnt. Bislang funktioniert die Online-Buchung und Einsicht der Raten zudem nur an Desktop-Computern. reisetopia ist für Virtuoso-Buchungen ein unabhängiger Partner von CUBE Travel.

Hotelbuchung über Virtuoso

  • ein Upgrade bei Anreise (nach Verfügbarkeit)
  • kostenfreie Frühstück für zwei Personen
  • ein Begrüßungsgeschenk
  • einen 100 US-Dollar Gutschein für alle Hotelleistungen
  • früher Check-in und später Check-out
  • flexible Stornierung und Umbuchung
  • kostenfreies WLAN

Zur Buchung könnt Euch auch direkt an einen Travel Advisor wenden. Am Preis ändert sich für Euch dadurch nichts. Um eine Buchung anzufragen oder einfach eine Frage bezüglich Virtuoso zu stellen, könnt Ihr Euch einfach an den deutschen Virtuoso-Partner CUBE Travel wenden:

Sofern Ihr über reisetopia auf Virtuoso aufmerksam geworden seid, könnt Ihr bei der Buchung kurz unseren Namen nennen. In diesem Fall erhalten wir einen Teil der Vergütung als Provision.

Welche Virtuoso Hotels gibt es in Österreich?

In Deutschland sind die Virtuoso Hotels relativ ausgeglichen zwischen den Landesteilen verteilt. In Österreich dagegen sind die Hotels im Prinzip alle in zwei Regionen: Einmal rund um Salzburg herum in der Stadt selbst und in den Alpen oder in der Haupstadt Wien. Allein in letzterer gibt es insgesamt sieben Virtuoso Hotels:

  • Hotel Bristol Wien, Luxury Collection
  • Hotel Imperial Wien, Luxury Collection
  • Hotel Sacher Wien
  • Palais Coburg Residenz Wien
  • Palais Hansen Kempinski Wien
  • Park Hyatt Wien
  • The Ritz-Carlton Wien

Damit könnt Ihr in Wien im Prinzip zwischen allen exklusiven Luxushotels wählen. Dabei könnt Ihr bei einer Buchung via Virtuoso wie gewöhnt die Vorteile auch mit den Vorzügen von Loyalitätsprogrammen wie Starwood Preferred Guest (Hotel Bristol & Hotel Imperial), Leaders Club (Hotel Sacher, Palais Coburg, Palais Hansen), Marriott Rewards (The Ritz-Carlton) sowie World of Hyatt (Park Hyatt) kombinieren. Neben den Hotels in Wien findet Ihr noch die folgenden Virtuoso Hotels in Österreich:

  • Hotel Goldener Hirsch Salzburg, Luxury Collection
  • Hotel Sacher Salzburg
  • Kristiana Lech
  • Schloss Fuchl Hof bei Salzburg, Luxury Collection
  • Thurnhers Alpenhof Zuerst am Arlberg

Auch bei diesen Hotels ist wieder eine Kombination mit den relevanten Loyalitätsprogrammen Leaders Club (Hotel Sacher, Thurnhers Alpenhof) sowie SPG (Hotel Goldener Hirsch, Schloss Fuchl) möglich.

Wie viel kosten Virtuoso Hotels in Österreich?

In Österreich ist das Preisniveau der Virtuoso Hotels leider deutlich anspruchsvoller als in Deutschland. In den seltensten Fällen kosten die teilnehmenden Hotels weniger als 300 Euro pro Nacht, sodass es keine wirklich günstigen Deals gibt. In Deutschland gibt es dagegen einige teilnehmende Hotels, in denen die Nacht weniger als 200 Euro kostet. Die günstigen Optionen in Österreich liegen zwischen 300 und 400 Euro:

  • Hotel Bristol Wien, Luxury Collection
  • Hotel Imperial Wien, Luxury Collection
  • Hotel Sacher Salzburg
  • Palais Hansen Kempinski Wien
  • Schloss Fuschl Hof bei Salzburg, Luxury Collection
  • The Ritz-Carlton Wien

Die konkreten Vorteile weichen dabei ein wenig ab, allerdings gibt es in den meisten genannten Hotels entweder ein Dinner, einen Lunch oder einen 100 US-Dollar Gutschein für Essen und Getränke. Einzig im Schloss Fuschl sind die Vorteile etwas anders gestaltet, es gibt sowohl einen 50 US-Dollar Essens- als auch einen Spa-Gutschein in selber Höhe. Der Gegenwert kann also auch wegen den Upgrades, inkludiertem Frühstück und mehr durchaus gut sein, an die besonders attraktiven Einlösungen in Deutschland kommt man aber nicht heran. Interessant ist allerdings, dass einige Hotels einen zusätzlichen 100 US-Dollar Credit bei der Buchung von Suiten gewähren.

Wie gut sind die Virtuoso Hotels in Österreich?

Wenngleich ich selbst bislang nur das Hotel Sacher Salzburg kennenlernen durfte, lässt sich auch über die Qualität der österreichischen Hotels nur Positives berichten. Im Prinzip handelt es sich um die besten Hotels des Landes, die meisten davon Mitglieder bei den Leading Hotels of the World oder der Luxusmarke ‘The Luxury Collection’ von Starwood. Ihr werdet nur sehr wenige Spitzenhotels in Österreich finden, die nicht gleichzeitig auch ein Teil von Virtuoso sind.

Hotel Sacher Salzburg Superior Room

Euch erwarten in fast allen Hotels großzügige Zimmer mit luxuriöser Einrichtung, spezielle Services wie Schuhputzservice und natürlich 24-Stunden Room Service. Darüber hinaus gibt es in allen Hotels ein Restaurant, das sich durch hohe Qualität auszeichnet und teilweise sogar prämiert ist. In vielen der genannten Virtuoso Hotels in Österreich gibt es zudem einen umfangreichen Erholungsbereich. Ein Fitnessstudio findet Ihr zudem in allen Hotels.

Fazit zu den Virtuoso Hotels in Österreich

Die Virtuoso Hotels in Österreich sind im Verhältnis zwischen den Vorteilene und der Rate pro Nacht weniger attraktiv als die Optionen in Deutschland. Zwar gibt es auch in Österreich sehr attraktive Vorteile durch die Buchung via Virtuoso, die Preise für die exklusiven Luxushotels sind aber höher als in Deutschland. Wenn Ihr auch in Österreich aber gerne ein Luxushotel buchen wollt und die hohen Preise so sowieso akzeptieren müsst, seid Ihr mit Virtuoso bestens aufgestellt!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!