Stories

Tripreport: Das reisetopia Meeting in Dubai

Unser neuer Tripreport zum reisetopia Meeting in Dubai nimmt Euch mit auf eine ziemlich verrückte Reise. Nicht nur sind wir allesamt gemeinsam in der Lufthansa First Class nach Dubai gereist, sondern haben uns auch rund um diesen Flug herum mehr als nur kreativ gezeigt!

reisetopia vor der Lufthansa First Class

Zu aller erst ein grober Überblick mit allen Teilen unseres Reports:

Wie kommt es nun zu all diesen Reviews? Dafür will ich Euch im Intro dieses Reports kurz erklären, was unsere Ziele waren. Einerseits galt es eine Destination zu finden, an der wir ungestört arbeiten können und gleichzeitig ein Hotel zu haben, das in puncto Preis-Leistung überzeugt. Da die Ablenkung auf Grund der hohen Temperaturen recht gering ist, fiel die Entscheidung daher auf den Mittleren Osten. Mit dem Conrad Dubai als Haupt-Meeting-Punkt war auch ein Hotel mit tollem Preis-Leistungsverhältnis gesichert.

Conrad Dubai Deluxe Corner Room

Der zweite Aspekt unserer Reise war es, für Euch möglichst viele neue Airline, Lounges und Hotels unter die Lupe zu nehmen. Das wiederum haben wir dadurch bewerkstelligt, dass wir um das Hauptevent – den gemeinsamen Lufthansa First Class Flug – allesamt unterschiedlich geplant haben. Seit der ursprünglichen Planung, gab es dabei noch einige kleinere Änderungen. Übrigens: Wenn Ihr die Lufthansa First Class Einlösung noch nutzen wollt, solltet Ihr Euch beeilen.

Von Mailand nach Dubai und zurück mit airberlin

Für Jan begann die Reise auf Grund eines anderen Trips in Mailand. Nach einem eher unspektakulären Flug in der Lufthansa Business Class nach Frankfurt und einer etwas enttäuschenden Lufthansa Lounge in Mailand erwartete ihn das InterContinental Frankfurt. Nach einer angenehmen Nacht ging es dann direkt zum Frankfurter Flughafen.

intercontinental frankfurt zimmer

Kurz nach der Insolvenz buchte Jan noch aus Dubai seinen Rückflug mit airberlin für nur 12.500 Avios kurz bevor die Einlösung von Meilen sowohl bei topbonus als auch bei vielen Partnern ausgesetzt wurde. Von Abu Dhabi ging es also mit airberlin nach Berlin-Tegel, wobei Jan noch seinen Platinum Upgrade Voucher einlösen konnte. Somit absolviert er seinen wohl letzten airberlin Flug sogar noch in der Business Class.

Von München nach Dubai und zurück mit Alitalia

Für mich ging es von München los. Dort stand direkt ein Highlight auf dem Programm: Die Lufthansa First Class Lounge im neuen Terminal.

Lufthansa First Class Lounge Munich Breakfast

Derzeit bietet die Lufthansa hier sogar einen Limousinentransfer. Doch auch der Rückweg hatte es in sich: Mit Alitalia Meilen ging es von Abu Dhabi via Rom nach München.

Alitalia Business Class Airbus A330 Seat

Neben der Business Class auf der Langstrecke, konnte ich mir auch ein Bild von der Casa Alitalia Rom und der Business Class auf der Kurzstrecke machen – ein höchst kurioses Erlebnis.

Von Zürich nach Dubai und zurück mit Swiss

Die neue Swiss First Class Lounge im Dock E war praktisch ein Muss auf diesem First Class Trip.

Swiss First Class Lounge Zürich E (3)

Severin startete daher in Zürich und flog in der Lufthansa Business Class nach Frankfurt. Dort wurde er mit der Limousine auf dem Vorfeld abgeholt und stoß zum Rest des Teams im Lufthansa First Class Terminal. Da am Montag Morgen ein Termin in Zürich anstand, war die einzige Option der Direktflug von Dubai nach Zürich mit Swiss.

Swiss 777 Business Stübli

Leider nicht in First Class, doch auch der Business Class Flug, gebucht via Singapore Airlines KrisFlyer, hat ihn überzeugt!

Von Hamburg nach Dubai und zurück in der First Class

Der andere Moritz startete von zuhause aus in Hamburg. Sein Flug der Lufthansa nach Frankfurt konnte durch die Verspätung leider kein Gate erhalten, so wurde er mit einem Porsche Cayenne direkt zur First Class Lounge gefahren – der Tag kann schlechter beginnen! Nach einer ausgiebigen Tour durch die First Class Lounges im Hauptterminal konnte er mit Jan & mir zum First Class Terminal fahren.

Lufthansa First Class Lounge Frankfurt A Seating

Für den Rückweg war eigentlich die Buchung der Lufthansa Business Class geplant, doch die Verfügbarkeit ließ eine Buchung auf Meilen leider nicht zu. So entschied er sich für die angenehmste & günstigste Variante: Zurück mit der Lufthansa First Class über Frankfurt nach Berlin, von wo aus er einen Tag später wieder über Abu Dhabi in den Urlaub nach Malaysia geflogen ist – Reiseverrückt eben!

Luftahnsa First Class Bett

In seinem Review der Lufthansa First Class wird er deswegen auf die Unterschiede beim Nachtflug eingehen.

Fazit zum reisetopia Meeting in Dubai

Wir haben in Dubai einige sehr interessante Dinge besprochen, die auch Ihr in Kürze bemerken werdet. Darüber hinaus haben wir natürlich auch weitere Gewinnspiele geplant. Nebenbei ist auch noch dieser einmalige Tripreport entstanden, der Euch hoffentlich viel Freude bereitet. Wir freuen uns, auf Eure Kommentare und Anregungen und sind jederzeit für Fragen offen!

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Kommentar verfassen