Deals

Traumurlaub auf Sansibar für nur 1.100 Euro in der Business Class

Sansibar

(Bildquelle: Hasin Shakur / hasin@ask.or.tz)

Mit Oman Air kann man derzeit schier unglaubliche Angebote buchen! Schon gestern haben wir Euch exklusiv über Angebote nach Singapur, Bangkok und Kuala Lumpur berichtet. Heute wollen wir noch auf einige andere faszinierende Ziele aufmerksam machen!

Die derzeitigen Angebote von Oman Air haben es wirklich in sich. Wer irgendwann bis Ende Jahres noch Urlaub machen will oder eine Geschäftsreise nach Asien plant, kommt um die genialen Angebote kaum herum. Gut, dass wir gleich noch mehr Ziele gefunden haben, die Ihr bei diesem genialen Sale für unter 1.100 Euro hin und zurück in der Business Class erreichen könnt. Abflüge sind auch hier wieder in München und Frankfurt möglich. Das Highlight ist ohne Zweifel Sansibar!

MUC-ZNZ

MUC-DAR

MUC-CMB

MUC-MNL

Traumurlaub auf Sansibar für nur 1.100 Euro in der Business Class – Details

Gewöhnlich sind Angebote wie die geniale Fare von Oman Air stark eingeschränkt. Die Bedingungen sind in diesem Fall aber überraschend offen. So sind die Flüge grundsätzlich bis Ende des Jahres verfügbar und das im Prinzip an jedem beliebigen Tag. Eine Vorausbuchungsfrist gibt es nicht, Ihr könnt also auch einfach morgen starten, wenn Euch danach ist! Zudem ist ein Stop-Over in Muskat kostenfrei möglich, sodass Ihr auch noch den Oman erkunden könnt!

  • Reisezeitraum: 1. August bis 15. Dezember 2016
  • Buchungszeitraum: bis 31. Juli 2016
  • Mindestaufenthalt: 4 Tage
  • Maximalaufenthalt: 3 Monate
  • Stornierung: 300 Euro
  • Umbuchung: 200 Euro plus Tarifdifferenz

Traumurlaub auf Sansibar für nur 1.100 Euro in der Business Class – Komfort

Bei diesen Angeboten fliegt Ihr ab München oder Frankfurt zuerst mit einem Airbus A330 oder einer Boeing 787 nach Muskat und fliegt von dort meist mit einem Airbus A330 weiter zu Eurem Endziel. Die Business Class von Oman Air gilt dabei als durchaus gut.

Oman Air Business Class

Business Class in der Boeing 787 von Oman Air (Bildquelle: onemileatatime.com)

Man darf sich in allen Flugzeugen auf Sitze freuen, die sich zu einem komplett flachen Bett verstellen lassen. Zudem gibt es ein mehrgängiges Menü und eine äußert komfortable Freigepäckmenge von zwei Mal 32 Kilogramm. Beachtet bitte, dass auf den Strecken nach Afrika, also nach Sansibar und Dar Es Salam hauptsächlich Maschinen vom Typ Boeing 737-800 mit schlechterem Bordprodukt zum Einsatz kommen. Dennoch kann man einen Urlaub dank der Angebote besonders komfortabel beginnen! Ihr genießt bei diesen Flügen zudem einen Chauffeur Service in Frankfurt oder München bei Abflug und Ankuft!

Traumurlaub auf Sansibar für nur 1.100 Euro in der Business Class – Destinationen

Die verschiedenen Destinationen in diesem Sale könnten unterschiedlicher kaum sein. Wir empfehlen Euch allen voran einen Trip auf die Trauminsel Sansibar, die Ihr bei diesem Sale für einen schier unglaublichen Preis erreicht.

Von Deutschland nach Südostasien für unter 1.100 Euro in der Business Class – Hoteltipp

Da Ihr bei diesem Deal viele verschiedene Ziele entdecken könnt, empfehlen wir Euch hier kein gesondertes Hotel, sondern legen Euch vielmehr die aktuellen Sales von Hilton und der InterContinental Hotels Group ans Herz. In beiden Sales könnt Ihr viele günstige und gute Hotels an den Destinationen in Afrika und Südostasien finden!

Traumurlaub auf Sansibar für nur 1.100 Euro in der Business Class – Buchungshilfe

Ihr habt Probleme die Flüge mit Oman Air zu buchen oder ein passendes Hotel zu finden? Schickt uns eine E-Mail an buchungshilfe@reisetopia.de mit Eurem Reisedatum und Euren weiteren Wünschen und wir helfen Euch weiter!

Traumurlaub auf Sansibar für nur 1.100 Euro in der Business Class – Meilen & weitere Vorteile

Leider ist Oman Air kein Mitglied einer der großen Luftfahrtallianzen. Dennoch kann man bei Oman Air Meilen sammeln. Möglich ist das entweder im hauseigenen Programm “Sindbad Miles” oder bei Etihad Guest. In beiden Programmen erhält man für diese Flüge 150 Prozent der Entfernungsmeilen gutgeschrieben.

American Express Gold Card

Zur Buchung des Angebots empfehlen wir die American Express Gold Card, die unter anderem eine Reiserücktrittskostenversicherung bietet. Damit seid Ihr abgesichert, solltet Ihr den Flug aus diversen Gründen nicht antreten können. Habt Ihr noch keine American Express Gold Card, so könnt Ihr diese bis zum 31. Dezember nicht nur komplett kostenlos (im ersten Jahr fällt keine Jahresgebühr an) beantragen, sondern erhaltet zudem auch noch einen Willkommensbonus, der für drei Freiflüge mit British Airways ausreicht!

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Kommentar verfassen