Guides

Suchen und finden von Prämienplätzen mit Expertflyer

Nachdem wir uns die “normalen” Flugtickets nun ausgiebig angeschaut haben widmen wir uns anschließend dem sehr viel spannenderen Teil – den Prämientickets. Insbesondere bei der Einlösung von Meilen kann Expertflyer extrem wertvoll sein und bietet einige Feature, die wir Euch im folgenden aufzeigen wollen!

Hier noch einmal alle Teile des Guides im Überblick:

Wollt Ihr Eure Meilen für einen Freiflug einlösen, ist dies an die Bedingung geknüpft, dass auf dem gewünschten Flug Plätze für Prämienflüge verfügbar sind. Expertflyer eignet sich gut als universales Tool zum Finden der gewünschten Plätze bei einer Vielzahl von Airlines.

Prämienverfügbarkeiten bei Experflyer – Suchen & Finden

In der Übersicht der Features findet Ihr direkt an erster Stelle den Button “Awards & Upgrades”, der es Euch ermöglicht, spezifisch nach Buchungsklassen zu suchen, die das Einlösen von Meilen ermöglichen.

expertflyer_tools

Genau wie bei normalen Flugtickets werden auch hier Buchungsklassencodes verwendet, die immer nur für die Einlösung von Meilen genutzt werden. So werden bei Lufthansa und allen Star Alliance Airlines beispielsweise immer die Buchungsklassen X (Economy), I (Business) und O (First) für Prämientickets verwendet. Expertflyer setzt nun genau hier an und sucht gezielt nach diesen Buchungsklassen, was die Daten sehr verlässlich macht.

In der Suchmaske könnt Ihr nun ähnlich wie bei regulären Tickets Start und Ziel sowie die Airline eingeben, die Ihr durchsuchen wollt. Nachteilig ist hierbei natürlich die fehlende Funktion ganze Allianzen zu durchsuchen, wie es die meisten Suchtools der Airlines selber tun können. Expertflyer eignet sich also am besten, wenn Ihr Euch Eure Flugroute schon sehr genau ausgesucht habt und nun verschiedenen Daten auf Verfügbarkeit überprüfen wollt. Ihr wählt nun die gewünschte Klasse aus und gebt an wie viele Sitz Ihr benötigt. Dabei habt Ihr noch die Möglichkeit weitere Buchungsklassen zu durchsuchen und Umsteigeregeln einzugeben.

expertflyer_awardsearch1

Schauen wir uns nun ein Beispiel an. Wir suchen nach Prämienflügen mit der Lufthansa von Frankfurt nach New York JFK in Business oder First Class.

award_search_expert

In diesem Fall suchen wir nach einem einfachen Flug, indem wir das Feld für den Rückflug einfach leer lassen. Für Umstiege lassen wir alle erlaubt, könnten aber auch nur nach Direktflügen suchen. Ein weiteres sehr praktisches Feature ist die Auswahl von mehreren Daten.

expert_daten

Mit flexiblen Daten könnt Ihr eine ganze Woche auf einmal durchsuchen

Nachdem die Suche beendet ist, werden uns ganz oben die eingegebenen Daten zusammengefasst angezeigt. Direkt darunter finden wir die möglichen Verbindungen inklusive der Information, ob die gewünschte Klasse verfügbar ist.

expertflyer_ergebnisse

In diesem Beispiel sehen wir also, dass in der First Class ein Sitz verfügbar ist, in der Business Class aber keiner. Im rechten Feld können wir wieder zusätzliche Informationen über den Flug erhalten. Oben in der Leiste können wir außerdem zwischen den verschiedenen Tagen wechseln. Dass in der Buchungsklasse O ein Sitz verfügbar ist, bedeutet, dass wir nun mit jedem Vielfliegerprogramm der Star Alliance das Ticket in der Lufthansa First Class buchen können – natürlich immer mit den Regeln und Vorgaben des jeweiligen Programmes. Wichtig zu erwähnen ist hier, dass die bei Expertflyer angezeigten Plätze immer allianzweit gelten. Das heißt, dass beispielsweise Lufthansa Miles and More Mitglieder mit Ihren Meilen Zugriff auf sehr viel mehr Plätze haben, insbesondere in der First Class. Diese Plätze werden hier nicht angezeigt. Diese Unterscheidung solltet Ihr immer beachten, da Lufthansa beispielsweise die First Class für Partner ausschließlich in einem Zeitrahmen von 15 Tagen vor Abflug verfügbar macht – wenn überhaupt. Singapore Airlines hingegen blockt die Einlösung von Meilen für Partner in der First Class komplett.

Ein weiteres interessantes Feature ist die Option in die Suche noch weitere Buchungsklassen mit einzubeziehen. Starten wir also die gleiche Suche noch einmal und schauen uns zusätzlich die Buchungsklassen F und A der First Class an.

zusatzbks_expert

Fügt in Eure Suche nach Prämiensitze auch Buchungsklassen von bezahlten Tickets zum Vergleich ein!

Diese Information ist vor allem interessant, wenn Ihr keine verfügbaren Sitze finden könnt und sofort sehen wollt wie voll die gewünschte Klasse ist. Ihr könnt so dann abschätzen, wie gut die Chancen stehen, dass noch Verfügbarkeiten geöffnet werden.

bildschirmfoto-2016-12-30-um-14-06-56

Da hier nur noch zwei Plätze zum Verkauf stehen und keine Verfügbarkeit für Prämien angezeigt wird, ist es auch relativ unwahrscheinlich, dass die beiden Plätze noch verfügbar gemacht werden.

Prämienverfügbarkeiten mit Experflyer – Umsteigeverbindungen

Neben direkten Verbindungen kann Euch Expertflyer auch gleich Eure gesamte Strecke auf Verfügbarkeit überprüfen. Bleiben wir bei unserem Beispiel und ergänzen wir die Vorgabe, dass wir nicht von Frankfurt fliegen, sondern von Hamburg. Nun müssen wir zusätzlich zur Verfügbarkeit auf der Langstrecke auch noch auf dem kurzen Flug von Hamburg nach Frankfurt verfügbare Plätze finden.

Dazu geben wir in die Suchmaske nun als Startpunkt Hamburg ein und lassen ansonsten alles gleich. Somit durchsuchen wir alle Möglichkeiten mit der Lufthansa von Hamburg nach New York zu kommen. Wichtig ist dabei natürlich, dass Ihr den Button “Connection Preference” auf “Any” lasst, ansonsten sind nur Direktflüge erlaubt.

expert_ham_nyc

Ähnlich wie bei den direkten Verbindungen seht Ihr nun die beide Flüge als eine mögliches Ticket mit zwei Segmenten inklusive der Verfügbarkeit in den gewünschten Klassen.

ham-nyc_expert

In diesem Beispiel sind nun auf beiden Flügen Plätze in der Business Class verfügbar, sodass wir dieses Ticket über jedes beliebige Star Alliance Programm buchen können. Außerdem zeigt Expertflyer weitere mögliche Verbindungen an, etwa mit einem noch früheren Zubringer nach Frankfurt oder einer Verbindung über München, sollte diese verfügbar sein.

ham_nyc_expertviamuc

Prämienverfügbarkeiten mit Experflyer – Fazit

Insbesondere für Prämienflüge kann Expertflyer extrem wertvoll sein, weil Ihr die Möglichkeit habt schnell und einfach mehrere Daten auf Verfügbarkeit zu checken. Außerdem ist die Auswahl an Airlines, die Expertflyer durchsuchen kann sehr groß, sodass Ihr ein Tool für die meisten Prämientickets habt und Euch nicht mit unzähligen (oftmals grottenschlechten) Tools der Airlines selber herum schlagen müsst.

Jan Wanderer

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an jan.wanderer@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.