News

Lufthansa Streik auf Freitag und Samstag ausgeweitet, 900 Ausfälle am Donnerstag

Der Lufthansa Streik ist noch lange nicht vorbei. Am heutigen Donnerstag fallen noch einmal etwa 900 Flüge aus. Die Gewerkschaft Cockpit hat derweil angekündigt, dass der Streik auch auf Freitag und Samstag ausgeweitet wird.

Lufthansa Airbus A321

Nur am Mittwoch? Keineswegs, die Lufthansa Piloten haben ihren Streik mittlerweile auf Donnerstag und auch Freitag ausgeweitet. Am Dienstag sind bei Eurowings insgesamt nur etwa 60 Flüge ausgefallen, bei der Lufthansa waren es am Mittwoch knapp 900. Am Donnerstag wird mit ähnlich vielen Ausfällen gerechnet, allein knapp 100 Interkontinentalflüge sollen entfallen. Mittlerweile steht fest, dass es auch am Freitag weitergehen soll: Stattfinden sollen dann aber zumindest alle Interkontinentalflüge. Am Samstag sollen dafür alle Interkontinentalflüge ausfallen. Die Kurzstrecke soll dann jedoch nicht vom Streik betroffen sein.

Eurowings Streik betrifft nur etwa 60 Flüge

Wer am Dienstag mit Eurowings in Düsseldorf oder Hamburg gestartet ist, musste teilweise mit Verspätungen oder Streichungen zurechtkommen. Der Streik der Gewerkschaft Verdi hielt sich allerdings in Grenzen.

Eurowings

Der Eurowings Streik lief vergleichsweise glimpflich ab

Insgesamt wurden gerade einmal 60 Flüge, davon viele innerdeutsche, gestrichen. Zu großen Problemen kam es weder in Düsseldorf noch in Hamburg. Ein weiterer Streik bei Eurowings in den nächsten Tagen ist allerdings nicht ausgeschlossen.

Lufthansa Streik auch amFreitag und Samstag

Fast 900 gestrichene Flüge am Freitag, über 100.000 betroffene Fluggäste. Das ist allerdings bei Weitem noch nicht alles, denn der Lufthansa Streik trifft auch am heutigen Donnerstag noch einmal etwa ähnlich viele Fluggäste. Heute werden sogar noch mehr Interkontinentalflüge gestrichen, die Rede ist von bis 100 Langstreckenverbindungen. Dazu fallen natürlich auch wieder hunderte Flüge auf der Kurzstrecke aus. Apropos Kurzstrecke: Auch am Freitag soll es zu immensen Ausfällen kommen, denn auch an diesem Tag wollen die Piloten der Lufthansa streiken. Immerhin wird der Streik am Freitag allerdings auf die Kurzstrecke begrenzt, sodass die Langstreckenverbindungen nur minmal betroffen sein sollten. Am Samstag folgt das Spiel dann umgekehrt, dann sollen alle Langstrecken bestreikt werden.

Umbuchungen auf andere Airlines und Züge möglich

Wie üblich, können Passagiere, die vom Streik betroffen sind, kostenlos umbuchen. Auf der Website der Lufthansa gibt es ausführliche Informationen zum Streik. Über den aktuellen Status Eurer Buchungen könnt Ihr Euch auf dieser Website informieren. Sollte Euer Flug gestrichen worden sein, könnt Ihr Euer Ticket bei innerdeutschen Verbindungen in ein kostenfreies Bahn-Ticket umwandeln. Sofern Euch das nicht möglich ist, könnt Ihr Euer Ticket möglicherweise selbstständig online umbuchen oder stornieren. Diese Möglichkeit ist natürlich kostenfrei.

Kostenlose Umbuchungen auf die Deutsche Bahn werden angeboten

Kostenlose Umbuchungen auf die Deutsche Bahn werden angeboten

Solltet Ihr online keine vernünftige Option angeboten bekommen, empfiehlt sich ein Anruf im Callcenter der Lufthansa, das Ihr je nach Region unter einer anderen Telefonnummer erreicht. Aus Deutschland empfiehlt sich ein Anruf unter der +49 69 86 799 799. Bedenkt bitte, dass es aktuell zu großen Verzögerungen und Wartezeiten an der Hotline kommt. Alternativ könnt Ihr auch am Ticketschalter am Flughafen umbuchen. Die Lufthansa wird Euch bevorzugt auf andere Airlines aus dem Konzern umbuchen, generell steht Euch allerdings auch eine Umbuchung auf andere Airlines zu.

Wenn Ihr Fragen oder Probleme habt, könnt Ihr uns auch jederzeit unter buchungshilfe@reisetopia.de schreiben!

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Kategorien: News

Tags: , ,

Kommentar verfassen