Wie auch die anderen großen Hotelketten, hat SPG die neue Promo für das erste Quartal 2018 vorgestellt. Mit dieser gibt es doppelte Starpoints sowie 500 Bonuspunkte für Aufenthalte am Wochenende.

Le Meridien Hamburg Corner Room

Um an der Aktion teilzunehmen, müsst Ihr Euch lediglich mit Eurem SPG Account anmelden und für die Promo registrieren. Im Vergleich zu den Promos der anderen Hotelketten, wie etwa der von Hilton oder Marriott ist die von Starwood im ersten Quartal eher weniger großzügig.

  • Programm: Starwood Preferred Guest (SPG)
  • Aktion: doppelte Punkte + 500 Bonuspunkte für Aufenthalte am Wochenende
  • Registrierungszeitraum: bis 31. März 2018
  • Reise- und Buchungszeitraum: 16. Januar bis 15. April 2018

Doppelte Punkte & mehr mit der neuen SPG Promo – die Details

Die SPG Promo für den Frühjahr 2018 beschert Euch dieses Mal doppelte Punkte auf allen Aufenthalten, beginnend mit dem zweiten Aufenthalt. Darüber hinaus erhaltet Ihr für Aufenthalte, die eine Wochenendnacht beinhalten, weitere 500 Bonuspunkte auf Euer Konto. Die beiden Boni sind zudem miteinander kombinierbar, sodass Ihr am Wochenende sowohl doppelte Punkte als auch 500 Bonuspunkte für Eure Aufenthalte erhaltet. Interessant ist, dass in den Bedingungen der Promo kein Ausschluss für Statusboni erwähnt wird. Demnach sollte es also die doppelte Punkte auch inkl. der Statusboni für Mitglieder mit SPG Gold oder Platinum Status geben.

Doppelte Punkte & mehr mit der neuen SPG Promo – der Wert

SPG Starpoints gehören zu den wertvollsten Punktewährungen, die es gibt. Demnach ist auch die Sammelrate niedriger, denn im Gegensatz zu etwa Hilton Honors oder Marriott Rewards sammelt Ihr nur zwei Punkte pro anrechnungsfähigem Dollar und nicht fünf oder zehn. Allerdings beginnen Einlösungen für Hotels der Starwood Kette auch schon bei 3.000 Punkten pro Nacht, sodass entsprechend weniger Punkte nötig sind.

st regis rom zimmer

Besonders wertvoll sind die Punkte aber auf Grund zwei anderer Eigenschaften: Erstens dem Transfer zu Marriott Rewards im Verhältnis 1:3, der seit der Übernahme von Starwood durch Marriott möglich ist und andererseits durch die Möglichkeit SPG Starpoints zu vielen dutzend Vielfliegerprogrammen zu übertragen. Zu diesen gehören auch Lufthansa Miles and More, der British Airways Executive Club oder Aegean Miles and Bonus. Das Sammeln von Starpoints kann also sehr lohnenswert sein und in der Kombination mit der SPG Promo gibt es einige Punkte oben drauf.

Fazit zur aktuellen SPG Promo

Im Vergleich zur letzten Winterpromo ist SPG dieses Mal zwar etwas weniger großzügig, was günstige Aufenthalte angeht, denn die großen Boni erhält man für viel Umsatz. Für Aufenthalte am Wochenende kann sich die Promo aber durchaus lohnen, wenn es für eine günstige Nacht 500 Bonuspunkte und zudem noch weitere Punkte oben drauf gibt.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!