Airlines

Review: Turkish Airlines Economy Class Airbus A320

Die Turkish Airlines Economy Class ist ohne Zweifel eines der besten Economy Class Produkte auf der Kurzstrecke. Eine gewisse Kritik will ich aber dennoch anbringen. Warum lest Ihr in unserem ausführlichen Review!

Turkish Airlines ist die beste Airline in Europa

Auf dem Weg nach Istanbul oder bei einem Anschlussflug in andere Teile der Welt ist die Turkish Airlines Economy Class sicherlich eines der besten Produkte. Auf den Strecken nach Deutschland kommen meist Maschinen vom Typ Airbus A320 und Airbus A321 zum Einsatz. Die Economy Class in diesen Flugzeugen will ich Euch in diesem Review genauer vorstellen.  Der Check-In ist bei Turkish Airlines teilweise etwas kompliziert, da man nicht immer online einchecken kann. Die Mitarbeiter sind zwar meist freundlich, nicht immer aber auch sehr kompetent. Auch das Boarding läuft oft etwas unkoordiniert ab, wenngleich ich als Star Alliance Gold Gast meistens zuerst an Bord durfte.

DKB-Cash: Das kostenlose Internet-Konto

Turkish Airlines Economy Class – der Sitz

Die Turkish Airlines Economy Class in den Kleinraummaschinen von Airbus kommt in einer 3-3 Konfiguration daher. Das bedeutet, dass Ihr auf beiden Seiten des Ganges je drei Sitze findet. Die modernste Ausführung hat einen schwarzen Lederbezug mit roten oder schwarzen Kopfteilen. Positiv fällt dieses insbesondere dadurch auf, dass man es verstellen kann. Das sieht man in Kleinraummaschinen nicht oft.

Turkish Airlines Economy Class Sitz

Turksih Airlines Economy Class Sitzabstand

Die Kabine sind dadurch sowohl modern als auch attraktiv gestaltet aus. Die Sitze selbst sind vergleichsweise gut gepolstert und sehr bequem. Es lohnt allerdings der Hinweis, dass die Sitze im Sommer teilweise recht warm werden. Der Sitzabstand liegt bei 30 Inch (76 Zentimetern) und ist durchschnittlich, genauso die Sitzbreite. Meist sind die Flugzeuge zudem gut gesäubert, sodass einem guten Flugerlebnis nichts im Wege steht.

Turkish Airlines Economy Class – das Essen

Turkish Airlines ist dafür bekannt geworden, das mitunter beste Essen in der Economy Class zu servieren, das man auf dem Markt finden kann. Auf den Flügen von Deutschland nach Istanbul gibt es immer eine warme Mahlzeit, eine Vorspeise und ein Dessert. Ich stelle Euch hier beispielhaft Bilder von zwei verschiedenen Flügen zur Auswahl. Einmal ein Frühstück, einmal ein Abendessen.

Turkish Airlines Economy Class Snack

Turkish Airlines Economy Class Menu

Turkish Airlines Economy Class Essen

Turkish Airlines Economy Class Essen

Zwar war ich geschmacklich bislang bei Turkish Airlines nicht immer zu einhundert Prozent zufrieden, doch allein die Angebote Menge und die Vielfalt macht die Turkish Airlines Economy Class in Europa einzigartig. Dass es dazu dann auch noch Getränke nach Wahl inklusive frisch gepresstem Orangensaft gibt, rundet das Angebot ab. Meist gibt es nach dem Start zudem noch eine türkische Süßigkeit. Meist wird auch noch eine zweite Runde Getränke gereicht. Beim Service kann man Glück und Pech haben. Ich hatte schon tolle Crews, von Zeit zu Zeit aber auch solche, die alles andere als motiviert waren.

Generic DE_728x90

Turkish Airlines Economy Class – das Entertainment

Turkish Airlines bietet in der Economy Class auf der Kurz- und Mittelstrecke zumindest im Airbus A320 kein besonders Entertainment. Auf meinen Flügen gab es bislang weder WLAN noch Monitore im Vordersitze. Nur die Monitore an der Decke der Kabine zeigen Serien und von Zeit zu Zeit einen Film. Auch Zeitungen gab es bislang bei keinem meiner Flüge.

Turkish Airlines Economy Class

Einzig das Bordmagazin steht damit als Form der Unterhaltung zur Verfügung. Wer sich selbst etwas mitbringt, der wird allerdings keine Probleme haben, sich zu beschäftigen. An dieser Stelle sei auch darauf hingewiesen, dass Turkish Airlines teilweise Langstreckenmaschinen an die größeren deutschen Flughäfen schickt. Hier erwarten Euch dann auch Bildschirme mit einem persönlichen Entertainment-System.

Turkish Airlines Economy Class – Fazit

Turkish Airlines bietet ein Economy Class Produkt, von dem sich viele andere Airlines noch eine Scheibe abschneiden können. Der Service in der Luft ist etwas wechselhaft, am Boden hab ich den Service bislang immer eher als schwach wahrgenommen. Auch das Entertainment ist in den Kurzstreckenmaschinen nicht gerade brilliant. Dafür sind aber die Sitze bequem und das Essen gut. Turkish Airlines ist sicherlich sehr gut, abgesehen vom Essen hebt sich die Airline aber meiner Meinung nicht besonders von der Konkurrenz ab.

Weitere Reviews zu Hotels, Lounges und Airlines findet Ihr auf unserer Übersichtsseite!

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Kommentar verfassen