Airlines

Review: TAP Portugal Business Class Airbus A321

TAP Portugal A320 bei Sonnenaufgang

Wie bei anderen europäischen Airlines üblich, bietet die TAP Business Class auf der Kurzstrecke lediglich einen geblockten Mittelsitz und besseres Essen. TAP überzeugt dabei vor allem durch das sehr gute Essen. Ob das den deutlich höheren Preis rechtfertigt, ist eine andere Frage. Ich hatte die Chance, die Business Class kostengünstig zu testen auf meiner Reise nach Mexiko. Aber seht selbst!

Dieses Review ist Teil des Tripreports “Auf Umwegen nach Mexiko City”, dessen andere Teile Ihr hier findet!

Auf der Strecke von Paris Orly nach Lissabon hatte ich das Glück, sowohl einen Flug am frühen Morgen als auch einen am späten Abend zu testen.

Australien_728x90

TAP Portugal Business Class Airbus A320 – der Sitz

Auf dem Abendflug von Paris nach Lissabon konnte ich den Platz 1F, also einen Platz in der ersten Reihe, ergattern. Der Sitzabstand war selbst für mich als sehr groß gewachsene Person angenehm, beide Plätze neben mir waren leer und so wurde es ein sehr angenehmer Flug. Nach Abflug wird auf dem geblockten Mittelsitz ein kleines Tablett angebracht, um Getränke und Essen abzustellen, ohne den eigenen Tisch benutzen zu müssen.

Tap Portugal Business Class Sitzreihe

Auf dem Rückflug einige Tage später war es etwas anders. Die erste Reihe war bereits ausgebucht, so saß ich auf Platz 2A. Der Sitzabstand ist nicht größer als in der Economy. Selbst mit der Möglichkeit, die Füße in den Fußraum des Mittelsitzes zu legen, war dies alles andere als angenehm und ich freute mich darauf, endlich wieder am Boden sein zu können.

Tap Portugal Business Class Sitzabstand

TAP Portugal Business Class Airbus A320 – die Verpflegung

Hier zeigt sich die große Stärke von TAP Portugal: Das Essen ist grandios! Bei dem Abendflug entschied ich mich für ein Steak, was wirklich sehr schmackhaft war. Dazu wurden Tee und Gin Tonic (nacheinander, nicht gemischt) serviert.

TAP Portugal A320 Business Class Abendessen

TAP Portugal A320 Business Class Drink

Beim Frühstück war es wieder sehr lecker. Ein warmes Croissant und warme, sehr schmackhafte Brötchen zu den üblichen Beilagen waren wirklich ein Genuss. Der Kaffee war natürlich – wie üblich auf Kurzstrecke – alles andere als lecker, aber da erwarte ich auch nichts anderes. Dies ist auf Langstrecke mit richtigem Espresso natürlich etwas anderes.

TAP Portugal A320 Business Class Frühstück

TAP Portugal Business Class Airbus A320 – das Entertainment

Wie üblich auf der Kurzstrecke gab es kein Entertainment. Vor dem Flugzeug lagen französische Magazine aus, ich entschied mich für privates Entertainment auf meinem Laptop.

TAP Portugal A320 Business Class Tee

DKB-Cash: Das kostenlose Internet-Konto

TAP Portugal Business Class Airbus A320 – Fazit

Wenn man in der ersten Reihe sitzt, ist die TAP Portugal Business Class sehr angenehm. Mit 1.95 Meter Größe fühlt man sich in den hinteren Reihen deutlich weniger wohl. Das Essen und der garantiert frühe Ausstieg macht einiges aus – gerne wieder, wenn die Preise wieder ähnlich niedrig sind!

Weitere Reviews zu Hotels, Lounges und Airlines findet Ihr auf unserer Übersichtsseite!

Moritz Stoldt

Seit Moritz herausgefunden hat, wie man Wege an eigentlich unerreichbare Ziele finden kann, ist er immer auf der Suche nach neuen, kreativen Methoden zum Erreichen von Reisezielen und Airline-Status. Auf reisetopia lässt er Euch daran teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz.stoldt@reisetopia.de!

Kommentar verfassen