Hotels

Review: Sofitel Athen Airport

Sofitel Athen Airport

Das Sofitel Athen Airport ist das einzige Hotel, das direkt an den Flughafen von Athen angeschlossen ist. Vom Hotel erreicht man das Hotel in knapp zwei Minuten Fußweg. Ein enormer Vorteil, wenn man einen frühen Abflug. Wenngleich das Haus oft recht teuer ist, bin ich allen in allem doch sehr zufrieden. Für ein Airport Hotel bietet das Sofitel Athen Airport einen hohen Standard.

Dieses Review ist Teil des Tripreports Safari & Garden Route in Südafrika, dessen andere Teile Ihr in der Einleitung zu diesem Tripreport findet!

Ich hatte bislang bei keinem meiner Aufenthalte bei Sofitel echte Probleme. Entsprechend positiv verlief auch mein Aufenthalt in Athen, der schon deshalb unter einem guten Stern stand, weil das Sofitel Athen Airport eine brilliante Lage hat. Beim Check-In war anfangs viel los, doch für Statusgäste ging es dann doch recht schnell. Auch das Upgrade auf einen Luxury Room war eine nette Geste.

Sofitel Athen Airport – das Zimmer

Der Begriff Upgrade ist im Athener Sofitel allerdings mit Vorsicht zu betrachten, denn die Luxury Rooms sind einzig und allein auf einem höheren Stockwerk (3-6 statt 1-2) und sind ansonsten absolut identisch. Das ist aber kein größeres Problem, denn wie üblich bei Sofitel, sind auch die Standardzimmer absolut in Ordnung. Zwar sind die Zimmer vergleichsweise klein, dafür findet man ein äußerst bequemes Bett, einen guten Schreibtisch mit bequemen Stuhl sowie eine weitere Sitzgelegenheit.

Sofitel Athen Airport Luxury Room
Sofitel Athen Airport Luxury Room
Sofitel Athen Airport Luxury Room
Sofitel Athen Airport Luxury Room
Sofitel Athen Airport Luxury Room

Das Design ist recht klassisch, die Zimmer sind aber noch in einem guten Zustand. Perfekt sind zudem sowohl die Ruhe als auch die Dunkelheit im Zimmer. Das Zimmer kann man durch ein Brett komplett abdunkeln, wodurch kein Sonnenstrahl hineinkommt. Zudem habe ich während meines gesamten Aufenthalts keinen einzigen Laut von draußen oder anderen Zimmern gehört. Sehr interessant geschnitten, aber gut ausgestattet ist zudem das Badezimmer, in dem man neben einer Badewanne auch eine abgetrennte Dusche findet. Die Toilette ist sogar in einem gesonderten Raum.

Sofitel Athen Airport – das Essen

Das Sofitel Athen Airport bietet ein 24-Stunden-Restaurant, ein Gourmetrestaurant mit Ausblick im obersten Stockwerk und eine recht gemütliche Bar. Da wir sowieso noch einen Willkommensdrink hatten, machten wir Gebrauch von der Bar und entschieden uns für zwei Cocktails sowie einen Burger und eine Pizza.

Sofitel Athen Airport Dinner
Sofitel Athen Airport Dinner

Nicht besonders kreativ waren sowohl die Wahl als auch das Ergebnis. Dennoch war das Essen keineswegs schlecht und die Cocktails waren ebenfalls gut. Der Service war in Ordnung. Auch das Frühstück im Sofitel Athen Airport ist keineswegs schlecht.

Sofitel Athen Airport Frühstück
Sofitel Athen Airport Frühstück
Sofitel Athen Airport Frühstück

Man findet eine für Südeuropa sehr reichhaltige Auswahl inklusive regionaler Spezialitäten sowie einer mehr als vernünftigen Auswahl an frischen Früchten. Darüber hinaus darf man sich warme Eierspeisen, die dann frisch zubereitet werden, bestellen.

Sofitel Athen Airport – die Erholung

Das Sofitel Athen Airport bietet im obersten Stockwerk neben dem Gourmet-Restaurant auch einen Erholungsbereich, der aus einer Sauna, einem Pool und einem Fitnessbereich besteht. Letzterer ist recht klein und auch etwas in die Jahre gekommen.

Sofitel Athen Airport Pool
Sofitel Athen Airport Fitness

Der Pool ist dafür vernünftig groß und bietet einen durchaus guten Blick auf den Flughafen, sodass man den Flugzeugen beim Starten und Landen zusehen kann. Zudem gibt es einige Liegestühle. Man kann im Sofitel Athen Airport darüber hinaus auch eine Massage gegen Aufpreis buchen.

Sofitel Athen Airport – Fazit

Das Sofitel Athen Airport ist meiner Meinung nicht ganz auf dem Niveau einiger anderer Sofitel Hotels. Dennoch bietet das Haus ein ordentliches Erlebnis und garantiert vor allen Dingen einen sehr guten Schlaf. Das Frühstück ist für ein Hotel in Griechenland gut bis sehr gut, der Service ist in allen Bereichen leicht überdurchschnittlich und der Erholungsbereich ist eine nette Ergänzung. Für meinen Geschmack ist das Sofitel Athen Airport gewöhnlich einen Tick zu teuer, aber auf Grund der guten Lage würde ich das Sofitel Athen Airport dennoch wieder als Unterkunft wählen!

Weitere Reviews zu Hotels, Lounges und Airlines findet Ihr auf unserer Übersichtsseite!

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Kommentar verfassen