Reviews

Review: Reiserasierer Wellys R041548 Luxe

Wellys Reiserasierer Luxe - Trimmer - Jan

Heute stellen wir Euch mit dem Reiserasierer Wellys R041548 Luxe ein Travel Gadget vor.

Reiserasierer Wellys R041548 Luxe – Lieferumfang

Bestellt habe ich den Wellys R041548 Luxe bei Amazon für 15,24 Euro. Bei Lieferung ist mir zuerst die recht hochwertige Verpackung des Rasierers aufgefallen. Er wird in einer recht stabilen Aufbewahrungsbox geliefert. Öffnet man diese, ist das Gerät und das mitgelieferte Zubehör auch sehr ansprechend präsentiert.

Im Lieferumfang enthalten sind

  • der Rasierer selbst
  • ein Ladekabel
  • eine Reinigungsbürste
  • eine Ersatzklinge

Wellys Reiserasierer Luxe - Lieferumfang- Jan

Reiserasierer Wellys R041548 Luxe – meine Erfahrungen

Der Wellys R041548 Luxe wirkt, dank Leder- und Goldoptik auf den ersten Blick recht hochwertig. Ich habe das Gerät eine Woche lang zur morgendlichen Rasur verwendet. Dabei haben sich leider relativ schnell die deutlichen Schwächen des Wellys R041548 Luxe gezeigt. Beginnen möchte ich aber mit dem Positiven: Im Gegensatz zu vielen anderen Rasierern, die als Reiserasierer geführt werden, ist der Wellys R041548 Luxe nicht batteriebetrieben. Vielmehr läuft die Stromversorgung über einen Akku, der über das mitgelieferte Kabel problemlos über das Stromnetz aufgeladen werden kann. Leider ist der Akku aber fest verbaut und kann nicht getauscht werden. Wenn er also einmal aufgibt, muss das ganze Gerät entsorgt werden. Auch hat sich im Test gezeigt, dass die Rasur wesentlich mehr Zeit in Anspruch nimmt, als mit einem normalen Rasierer. Das hat zum einen mit der relativ schmalen Klinge, zum anderen aber auch mit der schwachen Motorleistung zu tun. Selbst bei vollgeladenem Akku hat der Rasierer bei einer ganz normalen Rasur erhebliche Probleme. Dagegen war die Akku-Laufzeit zufriedenstellend. Ich musste den Wellys R041548 Luxe während der einwöchigen Testphase nur einmal aufladen. Nicht wirklich überzeugt hat der eingebaute Trimmer. Funktioniert hat dieser zwar relativ gut. Andererseits hat der Trimmer auch extrem viel Akkuleistung verbraucht. Zuletzt noch ein kurzes Wort zur Verarbeitung des Reiserasierers. Der Wellys R041548 Luxe liegt, dank seines mit Leder verkleideten Gehäuses, angenehm in der Hand. Allerdings habe ich meine Zweifel, wie das Leder aussieht, wenn man den Rasierer längere Zeit, vor allem in feuchter Umgebung wie dem Badezimmer, in Gebrauch hat. Großer Nachteil ist nämlich auch hier, dass das Leder um das Gehäuse fest verklebt ist.

Wellys Reiserasierer Luxe - Verpackung - Jan

Reiserasierer Wellys R041548 Luxe – Fazit

Nach einer Woche Test kann ich Euch den Wellys R041548 Luxe leider nicht als sinnvolles Gadget empfehlen. Die zu geringe Leistung, die schmale Klinge und zwar durchaus hochwertige, aber dennoch etwas ungeschickte Verarbeitung des Geräts bringen keinen großen Mehrwert zu einem normalen akkubetriebenen Rasierer.

Jan

Jan liebt gutes Essen und tolle Hotels. Deshalb berichtet er hier auf reisetopia über Restaurants in Europa sowie Hotels aus dem Netzwerk von Starwood!

Kategorien: Reviews, Sonstiges

Tags: ,

Kommentar verfassen