Die Qantas Domestic Business Lounge Sydney ist eine von zwei Qantas Lounges im Terminal 3 am Flughafen Sydney, in dem alle Inlandsflüge von Qantas abgefertigt werden. Was Euch in der Lounge erwartet, zeigen wir Euch in diesem ausführlichen Review! Der Flughafen Sydney ist ein El Dorado für Lounges. Es gibt zahlreiche verschiedene Lounges, Moritz hat sich beispielsweise schon ein Bild von der Etihad Lounge Sydney gemacht.

Qantas Domestic Business Lounge Sydney – Lage & Zugang

Im Terminal 3 des Flughafens Sydney befindet sich der Business Class Check-In direkt links vorder Sicherheitskontrolle. Nach dem Einchecken geht es mit der Fast Lane zügig durch die Sicherheitskontrolle. Anschließend biegt man links ab und nimmt den Rolltreppenaufgang, der nach wenigen Metern auf der linken Seite erscheint. Auf der linken Seite liegt die Qantas Domestic Business Lounge und auf der rechten Seite die Qantas Club Lounge. Von dort aus sind alle Gates zu Fuß in unter 10 Minuten erreichbar.

Zugangsberechtigt zur Qantas Business Class Lounge Sydney sind alle Reisenden mit einem Business Class Ticket auf Inlandsflügen von Qantas oder einem internationalen First beziehungsweise Business Class Ticket mit Umsteigeverbindung von Qantas oder Emirates. Eine Besonderheit ist sicherlich, dass Ihr einen Gast ohne Flugbuchung mit in die Lounge nehmen könnt. Außerdem haben Reisende mit einem Platinum One Frequent Flyer oder Platinum Frequent Flyer Status Zugang mit zwei Gästen, sofern sie für denselben Tag einen Qantas, Emirates, Jetstar Airlines Flug oder von einer anderen oneworld Fluggesellschaft durchgeführten Flug ab Sydney haben, auch wenn dieser in der Economy Class gebucht ist. Zusätzlich haben Reisende mit oneworld Emerald Status und einem am selben Tag von einer oneworld Fluggesellschaft durchgeführten Flug Zugang mit einem Gast. Emirates Platinum Skywards Members dürfen ebenfalls einen Gast mitnehmen, wenn der gebuchte Flug von Qantas oder Emirates durchgeführt wird. Im Unterschied zu den obigen Zugangsmöglichkeiten muss der Gast zwingend auf denselben Flug gebucht sein.

Qantas Domestic Business Lounge Sydney – Ausstattung

Die Qantas Domestic Business Lounge Sydney ist die Flagship-Lounge von Qantas auf nationalen Flügen und bietet neben vielen verschiedenen Sitzmöglichkeiten sogar Duschen in großzügigen privaten Badezimmern. Vom Empfangsbereich läuft man direkt auf das Buffet und die Bar zu. Gegenüber gibt es einen großen gedeckten Tisch mit Hochstühlen, der speziell zum Essen einlädt.

Qantas Domestic Business Class Lounge Sydney Sitzplätze speziell zum Essen

Rund um diesen zentralen Bereich befinden sich einige Sitzmöglichkeiten, die jedoch nicht voneinander abgeschirmt sind.

Qantas Domestic Business Class Lounge Sydney Sitzmöglichkeiten

Im hinteren Bereich der Lounge findet man etwas privatere Sitzecken, von wo aus man die Monitore mit den Fluginformationen und Nachrichten gut im Blick hat. Hilfreich ist auch die Angabe der Gehzeit bis zum Gate, die zu jedem Flug angezeigt wird. Die Farbgestaltung ist sehr dezent gehalten. Es dominieren vor allem Blau- und Grautöne, welche die Lounge vor allem in den hinteren Bereichen weit weg von der Fensterfront etwas dunkel wirken lassen.

"<yoastmark

"<yoastmark

So leer wie auf den Bildern ist die Lounge wahrscheinlich nur am Ende des Tages, kurz bevor der letzte Flug geht. Als ich nachmittags ankam war es leider sehr voll und der Geräuschpegel dementsprechend sehr hoch.

Qantas Domestic Business Lounge Sydney – Essen & Trinken

Vom Nachmittag bis zum späten Abend wurde durchgehend ein warmes Buffet bereitgestellt. Dieses bestand aus einer Brötchensorte, zwei Brotsorten und einer Suppe mit Croutons.

Qantas Domestic Business Class Lounge Sydney Buffet 3

Daneben gab es eine Salatbar mit einer beschränkten Auswahl an Zutaten.

Qantas Domestic Business Class Lounge Sydney Buffet 2

Als warme Hauptspeise wurde lediglich Spaghetti Bolognese mit frisch geriebenem Parmesan-Käse angeboten. Praktisch ist der Sandwich-Maker, mit dem sich ein eigenes Sandwich kreieren lässt.

Qantas Domestic Business Class Lounge Sydney Buffet 4

Am Ende des Buffets findet man eine Getränkestation mit einem Softdrink-Automaten und einer Auswahl an verschiedene Weiß- und Rotweinen.

Qantas Domestic Business Class Lounge Sydney Getränke zur Selbstbedienung

An der Bar werden Kaffeespezialitäten und eine Auswahl an verschieden Bieren und Spirituosen kostenfrei angeboten. Cocktails kann man sich leider nicht mixen lassen.

Qantas Domestic Business Class Lounge Sydney Barbereich

Soll es einmal schneller gehen, kann man sich auch an einem Kaffeeautomaten selbst bedienen.

Qantas Domestic Business Class Lounge Sydney Kaffeemaschine zur Selbstbedienung

Trotz der geringen Essensauswahl konnte ich mir mehrere leckere Teller zusammenstellen. Die Qualität der Speisen ist durchweg auf einem hohen Niveau und es wird regelmäßig für Nachschub am Buffet gesorgt.

"<yoastmark

"<yoastmark

"<yoastmark

Insgesamt bin ich der Ansicht, dass die Qantas Domestic Business Lounge Sydney vor dem Hintergrund einer Lounge nur für Inlandsflüge ein gutes Buffet mit einer tollen Getränkeauswahl anbietet. Mein Wunsch nach einem Cocktail wurde leider abgelehnt, aber immerhin wurde mir stattdessen ein leckerer SOFI-Spritz angeboten.

Qantas Domestic Business Lounge Sydney – Annehmlichkeiten

Die Qantas Domestic Business Lounge in Sydney bietet ein der Größe der Lounge entsprechend großes Business Center mit mehreren abgeschirmten Arbeitsbereichen mit sehr komfortablen Bürodrehstühlen und jeweils zwei australischen Steckdosen. Darüber hinaus stehen mehrere iMacs und zwei S/W Drucker bereit. Über das WLAN-Netzwerk des Druckers lässt sich schnell auch vom Smartphone oder Tablet mit iOS oder Android drucken. Die gesamte Lounge bietet kostenfreies, unverschlüsseltes WLAN, dessen Geschwindigkeit vor allem zur Rush Hour zu wünschen übrig lässt. Das Internet in einer Business Lounge sollte meines Erachtens störungsfreie Videotelefonate gewährleisten.

"<yoastmark

"<yoastmark

"<yoastmark

"<yoastmark

Die Toiletten befinden sich in der Mitte der Lounge. Ihre Sauberkeit könnte leider besser sein. Daher bietet es sich an die Toiletten in den Duschräumen zu benutzen, da diese weniger frequentiert sind. In der Lounge sind insgesamt drei moderne Badezimmer mit Dusche, WC, Fön und großem Spiegel vorhanden. Vor den Badezimmern werden eingeschweißte Handtücher mit Zahnbürste und Zahnpasta und einem Rasierer mit Rasierschaum bereitgestellt.

Somit kann man sich auch vor einem Inlandsflug noch frisch machen und eine angenehme Dusche genießen.

Qantas Domestic Business Lounge Sydney – Fazit

Vor dem Hintergrund einer Lounge für Inlandsflüge ist die Qantas Domestic Business Lounge Sydney eine sehr gute Lounge. Hier lässt es sich problemlos einige Stunden aushalten, da die Lounge eine ordentliche Auswahl an Speisen bietet und die Getränkeauswahl sehr gut ist. Außerdem könnt Ihr dem Trubel am Nachmittag gut entgehen, wenn Ihr Euch einen abgetrennten Arbeitsplatz ergattert.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Julian hat sich 2010 vom Kreuzfahrtfieber anstecken lassen und geht mehrmals im Jahr auf Kreuzfahrt. Dabei konnte er 11 Schiffe von 5 verschiedenen Reedereien testen und hat schon mehr als 50 Häfen angesteuert. Auf reisetopia berichtet er von seinen besten Erlebnissen und gibt euch Tipps & Anregungen rund um Schiffe.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

Alle Kommentare anzeigen (1)