Hotels

Review: Pullman Dresden Newa

Für einen kurzen Stadturlaub nach Dresden entschied ich mich für das zentral gelegene Pullman Dresden Newa. Ob ich dieses Hotel empfehlen kann und was genau Ihr erwarten könnt, das erfahrt Ihr in diesem Review.

Hotel Pullman Dresden Newa Eingang

Ich hatte Pullman Dresden im letzten Accorhotels Sale für 65 Euro pro Nacht für zwei Personen inklusive Frühstück gebucht. Auch ohne Rabatte gibt es das Hotel aber häufig ab 70 Euro.

Pullman Dresden Newa – Lage & Check-In

Vom Dresdner Hauptbahnhof liegt das Pullman Hotel keine drei Minuten zu Fuß entfernt, bereits bei der Einfahrt in den Bahnhof ist das Hotel nicht zu übersehen. Der Eingang des Hotels liegt dabei auf der Seite des Platzes Richtung Einkaufspassage, der Eingang an der Seite dient lediglich dem Restaurant. Passiert man den Platz und läuft durch die Einkaufspassage, erreicht man die Dresdner Altstadt in unter zehn Minuten. Durch meinen Accor Gold Status erhielt ich ein Upgrade in ein Deluxe Zimmer, das in den höheren Etagen liegt. Als Gold Mitglied ist außerdem der Zugang zum Saunabereich bereits inkludiert.

Pullman Dresden Newa – das Zimmer

Die Deluxe Zimmer liegen auf den Etagen 12-14. Ich habe eines mit Blick auf die Dresdner Altstadt erwischt und hatte damit eine perfekte Sicht. Im ersten Moment war ich von der Größe etwas überrascht – laut Beschreibung des Hotels sind die Zimmer zwar 23 Quadratmeter groß, doch durch die sehr längliche Form fühlt sich das Zimmer wirklich klein an.

Sehr zu meiner Freude befand sich eine Nespresso Kaffeemaschine in dem Zimmer – ein weiterer Vorteil der Deluxe-Zimmer! Gut gefallen hat mir auch die Regendusche mitten im Raum, wobei ein wenig Privatsphäre fehlt. Es gibt lediglich einen Vorhang, den man von außen um den gesamten Duschbereich ziehen kann, eine separate Tür war allerdings nicht vorhanden. Wer alleine oder mit dem Partner reist, wird hier kein Problem haben. Ansonsten könnte dies etwas unangenehm werden.

Der Schreibtisch war mir etwas zu klein und fehlplatziert, hätte man diesen direkt vor dem Fenster angebracht, wäre die Sicht beim Arbeiten deutlich angenehmer. Das langsame Internet, auch wenn man einen Highspeed-Zugang erworben hat, machte dies leider nicht besser.

Doch trotz der kritischen Worte gefiel mir das Zimmer insgesamt auf Grund der Aussicht, des Bettes und der Regendusche gut.

Pullman Dresden Newa – das Frühstück

Das Frühstück wird täglich von 6:30 bis 10:30 Uhr im Restaurant angeboten, das direkt von der Lobby im Erdgeschoss aus zu erreichen ist. Die Auswahl war dabei grundsätzlich gut; es wurden frische Eierspeisen angeboten und sowohl typisch deutsches Frühstück als auch die üblichen amerikanischen Optionen angeboten.

Weniger gut gefiel mir die Auswahl beim Kaffee – die WMF Kaffeemaschine war etwas in die Jahre gekommen und der Kaffee schmeckte auch entsprechend. Der auf den Tischen wartende Filterkaffee war auch von keiner besonders guten Qualität. Hier hätte ich mir gewünscht, separat einen frisch zubereiteten Kaffee erhalten zu können.

Doch solange die Brötchen kross sind, das Omelett frisch zubereitet und Obst angeboten wird, bin auch ich zufrieden. So auch im Pullman Dresden.

Pullman Dresden Newa – Spa & Fitness

Ich habe etwas gemischte Gefühle bezüglich des Spa-Bereiches im Pullman Dresden. Etwas kompliziert war der Zugang: So musste man mit dem Fahrstuhl in den zweiten Stock fahren, anschließend am Ende des Ganges ein paar Treppen herabsteigen, bis man an einer wenig einladenden Tür angekommen war. Hinter der Tür wurde es dann besser.

Hotel Pullman Dresden Newa Fitness

Der Fitnessraum ist für die Größe des Hotels in Ordnung, dank dem Multifunktionstrainer lassen sich hier einige Übungen machen. Statt dem Laufband habe ich mich am Morgen eher für eine Joggingrunde durch die Dresdner Altstadt entschieden und kann dies auch jedem empfehlen!

Hotel Pullman Dresden Newa Spa Ruheraum

Der Ruheraum ist etwas ungewöhnlich eingerichtet.

Der Ruheraum im Pullman Dresden Newa ist etwas notdürftig eingerichtet, sieht man aber von den etwas komischen Stühlen ab, war es tatsächlich sehr ruhig und entspannt.

Hotel Pullman Dresden Newa Spa Sauna

Am hinteren Ende vom Flur ist eine abgeschlossene Tür zur Sauna, die man erneut mit dem Zimmerschlüssel öffnen muss. Dieser Bereich des Spa im Pullman Dresden hat mir dabei wirklich gut gefallen. Die finnische Sauna ist relativ modern, der Duschbereich und das Zimmer vor der Sauna zum Abkühlen wirken schick.

Pullman Dresden Newa – Fazit

Das Pullman Dresden hat mir abgesehen von einigen kleinen Problemen gut gefallen. Für den gebuchten Preis würde ich jederzeit wieder hier übernachten und kann auch Euch einen Aufenthalt empfehlen. Wenn Ihr noch Alternativen sucht, sei Euch ebenfalls das Hilton Dresden ans Herz gelegt.

Weitere Reviews zu Hotels, Lounges und Airlines findet Ihr auf unserer Übersichtsseite!

Moritz Stoldt

Seit Moritz herausgefunden hat, wie man Wege an eigentlich unerreichbare Ziele finden kann, ist er immer auf der Suche nach neuen, kreativen Methoden zum Erreichen von Reisezielen und Airline-Status. Auf reisetopia lässt er Euch daran teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz.stoldt@reisetopia.de!

Kommentar verfassen