Das Mount Haven Hotel Cornwall ist ein Boutique-Hotel nahe dem prominenten St. Michael’s Mount. In diesem ausführlichen Review zeigen wir Euch, ob sich ein Aufenthalt lohnt. Die Suche nach Hotels in Cornwall ist alles andere als einfach, besonders in der Hochsaison. Viele wirklich gute Hotels gibt es nicht, das Preisniveau ist zudem extrem hoch. Kettenhotels gibt es zudem überhaupt nicht.

Dieser Guide ist Teil des Tripreports ‘Südengland, Cornwall, Wales und (Nord-)irland’. Alle Artikel im Überblick und weitere Infos findet Ihr im Einführungspost!

Wir haben uns am Ende zuerst für ein Hotel weiter westlich (das Mount Haven Hotel) und dann noch ein Hotel im südöstlichen Teil (The Llawrnoc) entschieden. Gerade mit der Wahl des Mount Haven Hotel waren wir dabei äußerst zufrieden.

Mount Haven Hotel Cornwall – die Buchung

Das Mount Haven Hotel Hotel Cornwall liegt in Marazion, einer Kleinstadt direkt am St. Michael’s Mount, einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Entsprechend hoch ist auch das Preisniveau. Im Juli lag der Preis für eine Nacht in der kleinsten Zimmerkategorie bei knapp 180 Euro pro Nacht. Wir entschieden uns für eine etwas höhere Kategorie für 200 Euro.

Bezahlt habe ich vor Ort mit meinen Eurowings Kreditkarten Gold, um die Fremdwährungsgebühr für Zahlungen in britischen Pfund zu vermeiden. Alternativ würde ich Euch zur Zahlung in Großbritannien eine Karte wie das Barclaycard Platinum Double und die DKB Kreditkarte.

Mount Haven Hotel Cornwall – das Zimmer

Gebucht hatten wir zwei verschiedene Zimmerkategorien für insgesamt vier Personen, gemeinsam mit meiner Freundin entschied ich mich für ein sogenanntes “Garden Heaven Zimmer”. Dieses ist nicht sonderlich groß und bietet im Prinzip nur ein sehr komfortables Queen Bett mit zwei Nachttischen sowie gegenüberliegend noch einen kleinen Schreibtisch, einen Flachbildfernseher, einen Sessel und ein kleines Tischen.

Mount Haven Hotel Marazion Garden Heaven 2Mount Haven Hotel Marazion Garden Heaven 5

Der Schreibtisch per se war allerdings leider kaum nutzbar, da er fast komplett von verschiedenen Zeitschriften, dem Wasserkocher und der Nespresso-Kaffeemaschine belegt ist. Auch der sehr kleine Hocker am Schreibtisch war zum Arbeiten nicht unbedingt bequem.

Mount Haven Hotel Marazion Garden Heaven 3Mount Haven Hotel Marazion Garden Heaven 7Mount Haven Hotel Marazion Garden Heaven 4

Sehr gut gefallen hat mir generell das Design des Zimmers, das modern und gemütlich ist. Schön fand ich auch die kleine Terrasse, die zwar keinen echten Ausblick bietet, aber dank der Sitzmöbel zum Entspannen einlädt – zumindest wenn das Wetter besser ist, als bei unserem Aufenthalt.

Mount Haven Hotel Marazion Garden Heaven 6Mount Haven Hotel Marazion 3

Das Badezimmer hat ebenfalls einen modernen Eindruck gemacht, wenngleich auch hier die Größe nicht gerade berrauschend ist. Es gibt ein Waschbecken, eine Toilette und eine große begehbare Dusche. Auch die üblichen Pflegeprodukte werden zur Verfügung gestellt.

Mount Haven Hotel Marazion Garden Heaven Bathroom

Wir haben uns natürlich auch das andere Zimmer, zwei Stockewerke darüber, angesehen. Dieses hat mir vom Design her weniger gut gefallen, der Ausblick war dafür schöner.

Mount Haven Hotel Marazion Garden Heaven RoomMount Haven Hotel Marazion Garden Heaven Room 2Mount Haven Hotel Marazion Garden Heaven Room 3

Alles in allem war ich besonders mit unserem Zimmer im Mount Haven Hotel Cornwall allerdings sehr zufrieden.

Mount Haven Hotel Cornwall – das Frühstück

Das Frühstück im Mount Haven Hotel Cornwall wird im hauseigenen Restaurant serviert. Hier gibt es ein ganz kleines Buffet mit süßen Teilchen und Müsli.

Mount Haven Hotel Marazion Breakfast 5Mount Haven Hotel Marazion Breakfast 2

Dieses hat allerdings kaum eine Relevanz, denn man bestellt nahezu alle Speisen direkt von der Karte. Wir haben unter anderem verschiedene Eierspeisen (sehr leckere Eggs Benedict) probiert.

Mount Haven Hotel Marazion Breakfast 4Mount Haven Hotel Marazion Breakfast 6

Zudem haben wir auch einen Tag ein kaltes Frühstück mit einer Schinkenplatte gewählt, das mit Toast serviert wurde.

Mount Haven Hotel Marazion Breakfast 7

Auch wenn die Auswahl auf der Karte nicht sonderlich groß ist, fand ich besonders die frischen Eierspeisen äußerst lecker.

Mount Haven Hotel Cornwall – das Abendessen

Wir haben uns am ersten Abend für ein Abendessen im Hotel-Restaurant entschieden. Dieses gilt als eines der besten in der Gegend – und das zurecht. Bestellt haben wir unter anderem ein Rinderfilet und das Fischgericht des Tages. Beide waren, genauso wie die anderen Speisen, wirklich hervorragend.

Mount Haven Hotel Marazion DinnerMount Haven Hotel Marazion Dinner 2

Obwohl die Preise nicht ganz niedrig sind, waren wir so begeistert, dass wir auch am zweiten Abend hier essen wollten. Auch als Gast war wenige Stunden zuvor allerdings kein Tisch mehr zu bekommen. Immerhin hatte das Hotel aber eine sehr gute Alternative zur Verfügung.

Mount Haven Hotel Cornwall – Fazit

Das Mount Haven Hotel Cornwall ist meiner Meinung nach eine sehr gute Wahl, um von hier Cornwall und besonders den St. Michael’s Mount kennenzulernen. Wir haben von hier auch mehrere Tagesausflüge unternommen, was dank kostenfreier Parkplätze und der guten Lage möglich ist. Dies in Kombination mit den modernen und schönen Zimmern sowie dem guten Frühstück und ausgezeichnetem Abendessen sorgen dafür, dass mir das Hotel in sehr guter Erinnerung bleibt.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.