Hotels

Review: Marriott Den Haag

Das Marriott Den Haag (offiziell: The Hague Marriott Hotel) liegt etwas außerhalb von Den Haag am World Forum, ist dafür aber nur 3 Kilometer vom Strand in Scheveningen entfernt. Daher eignet sich dieses Stadthotel auch hervorragend für einen Wochenendtrip an die Nordsee.

Marriott Den Haag Bar

Insgesamt hat das Marriott Den Haag bei mir einen durchweg positiven Eindruck hinterlassen und ist damit eine Alternative zum Hilton Den Haag, das Moritz L. für Euch schon testen konnte. Warum? Das erfahrt Ihr in diesem ausführlichem Review.

Marriott Den Haag – Buchung und Check-In

Gebucht habe ich meinen Aufenthalt im Marriott Den Haag direkt über die Webseite der Kette, um so von einer Vielzahl von Statusvorteilen des Marriott Gold Status zu profitieren. An diesen Status gelangt Ihr ganz einfach über die American Express Platinum Card. Jedoch gelten die Vorteile in dieser Form im Zuge der Verschmelzung von Marriott Rewards und Starwood Preferred Guest nur noch bis zum 31. Juli. Für eine Übernachtung am Wochenende wurden im Rahmen eines hoteleigenen Aktionstarifes 120 Euro für die niedrigste Zimmerkategorie aufgerufen. Da dieser flexibel war und neben dem Frühstück noch Tram-Tageskarten für 2 Personen im Wert von 13 Euro enthielt, habe ich diesen der Vorauszahlungsrate ohne Frühstück von knapp unter 100 Euro vorgezogen. Gleichzeitig wird dieser Aufenthalt auch für die Freinacht nach zwei Aufenthalten bei Marriott Rewards für Neuregistrierungen angerechnet.

Marriott Den Haag Lobby und Rezeption

Der Check-In verlief zügig und durch den Gold Status erhielt ich sogar ein erstaunliches Upgrade auf eine Junior Suite und kostenlosen Zugang zur Executive Lounge. Sehr aufmerksam von der Rezeptionistin Laura war auch die Nachfrage, ob ich nicht den Late Check-out bis 16 Uhr in Anspruch nehmen möchte.

Marriott Den Haag – das Zimmer

Die geräumige Junior Suite verfügt über ein helles Wohnzimmer mit zwei Sofas und ein räumlich getrenntes Schlafzimmer, das ausschließlich mit Kingsize-Betten ausgestattet ist. Während mir die Farbgestaltung des Wohnzimmers ausgesprochen gut gefallen hat, wirkt das Schlafzimmer etwas monoton und älter, obwohl das Hotel erst vor etwa zwei Jahren grundlegend renoviert wurde. Darüber hinaus bietet die Junior Suite durch einen großen Kleiderschrank und eine separate Nische mit einem Podest für einen Koffer mehr als genug Stauraum.

Marriott Den Haag Junior Suite Wohnzimmer 1Marriott Den Haag Junior Suite Schlafzimmer 1Marriott Den Haag Junior Suite Wohnzimmer 2

Im Vergleich zur gesamten Junior Suite ist das Badezimmer überraschend klein, knüpft aber an das moderne Design des Wohnzimmers an. Das Highlight ist wohl der beheizte Spiegel, sodass der Spiegel beim Duschen in der Mitte nicht beschlägt. Eine Regendusche und Pflegeprodukte von ACCA KAPPA runden das Erlebnis ab.

Marriott Den Haag Junior Suite Badezimmer 1Marriott Den Haag Junior DuscheMarriott Den Haag Junior Suite Pflegeprodukte

Am Abend wurden die Tram-Karten für die zwei Übernachtungen auf mein Zimmer gebracht. Daneben habe ich mich über den kleinen Willkommensgruß gefreut, da dieser nicht zu den Vorteilen des Marriott Gold Status gehört. Positiv hervorzuheben ist auch die Kaffeemaschine mit drei Nespresso-Kapseln und eine kostenlose Flasche Wasser.

Marriott Den Haag Willkommensgruß und Tram TageskartenMarriott Den Haag Junior Suite Kaffee und Tee

Insgesamt hat mich die Junior Suite mehr als überzeugt und konnte unseren positiven Eindruck von der Marriott Kette auch außerhalb Deutschlands fortsetzen.

Marriott Den Haag – das Frühstück

Das Frühstücksbuffet im Marriott Den Haag bietet eine gute Auswahl von allem. Besonders lecker sind die frisch aufgebackenen Croissants und der Kümmelkäse. Daneben kann man sich ein leckeres Müsli mit verschiedenen Joghurt-Sorten und frischen Früchten zusammenstellen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, verschiedene Speisen à la carte zu bestellen. Dieser Service war in meinem Fall allerdings enttäuschend. Zum einen sind die Eggs Benedict vielmehr wie ein Spiegelei in einem Brötchen und einer Tomatenscheibe und zum anderen wurde eine Bestellung von Pancakes leider nie gebracht.

Marriott Den Haag FrühstücksraumMarriott Den Haag Frühstück 1

 

Die Qualität der Speisen kann überzeugen, allerdings rechtfertigt das Frühstück meiner Meinung nach nicht den regulären Preis von 25,50 Euro. Sofern Ihr Zugang zur Executive Lounge habt, Euch ein abgespecktes Frühstück genügt und das Frühstück nicht in Eurer Rate eingeschlossen ist, lohnt sich der Aufpreis definitiv nicht.

Marriott Den Haag – die Executive Lounge

Die Executive Lounge im Marriott Den Haag befindet sich auf der 9. Etage und bietet einen fantastischen Blick über Scheveningen bis hin zum Strand. Die für 50 Personen ausglegte Lounge verfügt über ein sehr stilvolles und helles Erscheinungsbild. Es gibt bequeme Sitzmöglichkeiten und genügend Tische zum Essen. Ein kleines Business-Center mit zwei Computern und Drucker rundet das Bild ab.

Marriott Den Haag Executive Lounge 1Marriott Den Haag Executive Lounge EssbereichMarriott Den Haag Executive Lounge Theke

Den Tag über kann man sich nach Belieben an einer guten Auswahl an nicht-alkoholischen Getränken bedienen. Zusätzlich werden eine Früchteschale und Muffins bereitgestellt. Da ich ausschließlich im Hauptrestaurant gefrühstückt habe, kann ich kein Urteil zum Frühstück in der Executive Lounge fällen. Insgesamt ist das Essensangebot schwach, denn von 17:30 bis 19:30 Uhr wird lediglich eine kleine Auswahl an Speisen bereitgestellt. Diese umfassen Wraps, einen kleinen Salat und eine abwechselnde warme Option wie asiatische Nudeln mit Frühlingsrollen.

Marriott Den Haag Executive Lounge Abendsnack 2Marriott Den Haag Executive Lounge Snacks

Die Cocktail Time von 17:30 bis 21:30 Uhr wird ihrem Namen leider überhaupt nicht gerecht, da nur Heineken und je ein Rot- und Weißwein angeboten wurden. Spirituosen gibt es nicht. Damit konnte das Gastronomie-Angebot in der Executive Lounge nicht mit dem im Marriott Bonn World Conference Center mithalten.

Marriott Den Haag – die Erholung

Ein lichtdurchflutetes Fitnessstudio lädt zu einem Workout ein, verfügt aber über nur wenige Geräte. Angesichts der niedrigen Wassertemperaturen der Nordsee, wäre zusätzlich ein Pool wünschenswert. Dank der Nähe zum Strand bietet das Marriott Den Haag aber einen hohen Erholungsfaktor.

Marriott Den Haag Gym 2

Den Haag Street Food Festival

Auch ist die Innenstadt von Den Haag ist sehr lebenswert und wartet mit verschiedenen Events und Festivals auf.

Marriott Den Haag – Fazit

Obwohl das Frühstück und die Executive Lounge Anlass zu Kritik geben, würde ich das Marriott Den Haag auf jeden Fall weiterempfehlen. Vor dem Hintergrund des Upgrades auf eine Junior Suite und des bezahlten Preises von nur 120 Euro bekommt man eine Menge geboten. Damit ist das Marriott Den Haag eine interessante Alternative zum Hilton Den Haag. Durch die Lage eignet sich das Hotel prima für einen Wochenendtrip an die Nordsee, sodass ich bestimmt bald wiederkommen werde.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline Reviews, Hotel Reviews und Lounge Reviews!

Julian

Julian hat sich 2010 vom Kreuzfahrtfieber anstecken lassen und geht mehrmals im Jahr auf Kreuzfahrt. Dabei konnte er 11 Schiffe von 5 verschiedenen Reedereien testen und hat schon mehr als 50 Häfen angesteuert. Auf reisetopia berichtet er von seinen besten Erlebnissen und gibt euch Tipps & Anregungen rund um Schiffe.

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an julian@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.