Lounges

Review: Lufthansa Senator Lounge New York Newark

Mit der Lufthansa Senator Lounge New York Newark bietet sich am Hub Flughafen von United Airlines eine sehr viel attraktivere Lounge-Option an, als die United Clubs. Allerdings muss man einen kleinen Umweg in Kauf nehmen.

lufthansa senator lounge newark logo

Vor meinem Abflug in Richtung San Diego mit United hatte ich die Chance mir die Lounge anzuschauen und zeige Euch in diesem Review, was Ihr erwarten könnt!

Dieses Review ist Teil des Tripreports “Mileage Run nach Kalifornien”, dessen andere Teile Ihr im Übersichtspost findet!

Lufthansa Senator Lounge New York Newark – Lage & Zugang

Die Lufthansa Senator Lounge befindet sich im Flughafen Newark im Terminal B im Gatebereich 60- 68. In diesem Fall ist die Information über die Gates sogar wirklich wichtig, denn die Sicherheitskontrolle befindet sich im Flughafen Newark jeweils vor den einzelnen Gateabschnitten, nicht etwa am Anfang des Terminals. Die Gates 60-68 werden von allen Star Alliance Partnern außer United Airlines und Air Canada genutzt, darunter auch Lufthansa und SAS. Beide betreiben Ihre eigene Lounge, was aber nicht bedeutet, dass diese nicht auch mit einem United Airlines Ticket genutzt werden können. Auch mit einer United Airlines Bordkarte, egal für welches Terminal, könnt Ihr die Sicherheitskontrolle vor der Lufthansa Senator Lounge passieren und diese so besuchen. Plant für den anschließenden Wechsel des Terminals allerdings ausreichend Zeit ein, denn Ihr müsst zwangsläufig die Air Train nutzen. Leider verkehren keine Busse zwischen dem Lufthansa und dem United Terminal, was für umsteigende Passagiere recht unkomfortabel ist. Habt Ihr die Sicherheitskontrolle passiert, findet Ihr den Eingang der Lufthansa Lounge im typischen Design direkt gegenüber der SAS Lounge.

lufthansa senator lounge new york newark eingang

Neben Passagieren der Premium Klassen der Lufthansa, erhalten auch First Class Passagiere der Star Alliance Partner sowie Star Alliance Gold Mitglieder Zugang zur Lounge. Zu Letzteren zählen natürlich auch Miles and More Senator und HON Circle Karteninhaber. Diese erhalten, genauso wie First Class Passagiere der Lufthansa, Zugang zum First Class Bereich der Lounge.

Lufthansa Senator Lounge New York Newark – Layout

Nach dem Betreten der Lounge seht Ihr sofort den Empfang und die Abtrennung von Senator- und Business Lounge nach links und rechts. Am Eingang der Senator Lounge zur Linken befindet sich direkt ein großes Regal mit Magazinen . Direkt dahinter beginnt der recht kleine Lounge-Bereich. Dieser verfügt über mehrere Sitzgelegenheiten, eine Bar und abgetrennte Arbeitsbereiche, ebenfalls in Barform. Rechts vom Eingang erstreckt sich das Buffet mit Speisen & Getränken.

lufthansa senator lounge newark sitzgelegenheiten

lufthansa senator lounge newark sitzgelegenheiten

lufthansa senator lounge newark sitzgelegenheiten

Im hinteren Teil sind große Fenster, die den Blick zu einem Gang und dem dahinter liegenden Vorfeld freigeben. Besagter Gang wird verwendet, um ankommende Passagiere von SAS und Lufthansa in Richtung Immigration zu transportieren. Dies war teils etwas unangenehm, da die Passagiere beim Vorbeigehen direkten Blick in die Lounge haben. Das hätte man auf jeden Fall besser lösen können. Die meisten Sessel sowie die Arbeitsbereiche verfügen außerdem in ausreichender Zahl über Steckdosen.

lufthansa senator lounge newark sitzgelegenheiten

Bei nicht heruntergelassenem Sonnenschutz ist der Blick auf andere Passagiere frei

Ebenfalls etwas komisch kam mir der First Class Bereich vor, der zwar mit einem roten Band abgetrennt ist, aber trotzdem ein komplett offener Teil der Lounge ist. Anstatt den anderen Loungegästen die spezielle Abtrennung der First Class Gäste optisch zu signalisieren, hätte man einfach einen zusätzlichen Service für First Class oder HON Circle Gäste anbieten können. Allerdings scheint man bei der Lufthansa einen gewissen Wert auf die Darstellung der Mehrklassengesellschaft zu legen.

lufthansa senator lounge newark first class bereich

Mir war aber nicht so ganz klar, welche Services im First Class Bereich geboten werden, denn eine Speisekarte war nicht zu sehen, obwohl einige Gäste dort waren.

Lufthansa Senator Lounge New York Newark – Essen & Trinken

Am Buffet in der Lufthansa Senator Lounge Newark findet man sowohl warme als auch kalte Speisen. Bei meinem Besuch standen vier warme Gerichte in einer interessanten Mischung aus deutscher Tradition (Würstchen und Sauerkraut) und amerikanischem Geschmack (alles mit Fleisch) zur Wahl. Darüber hinaus bot die Salatbar eine gute Auswahl und es standen einige Sandwiches zur Verfügung.

lufthansa senator lounge newark buffet warm

lufthansa senator lounge newark buffet kalt

lufthansa senator lounge newark buffet kalt 2

In Sachen Getränke kommt die Lufthansa Senator Lounge Newark mit einer großzügigen Bar und einer vielseitigen alkoholfreien Auswahl daher. Neben Spirituosen, Bier und Wein ist die üblichen Auswahl an Softdrinks und Säften vorhanden. Auch der übliche Kaffeevollautomat von WMF steht zur Verfügung.

lufthansa senator lounge newark getraenke

lufthansa senator lounge newark getraenke 2

Lufthansa Senator Lounge New York Newark – Annehmlichkeiten

Wie schon erwähnt, steht in der Lufthansa Senator Lounge Newark direkt am Eingang eine große Auswahl an Zeitungen und Magazinen zur Verfügung. Kurios war, dass es besagte Magazin Auswahl auf beiden Seiten der Lounge – also Business sowie Senator Lounge – in exakt der gleichen Ausführung gab. Deutsche Ordnung muss sein!

lufthansa senator lounge newark magazine

Wie man es von den Lufthansa Lounges gewohnt ist, war auch das Wi-Fi sehr gut. Was ich mir allerdings etwas problematisch vorstelle, ist die Anzahl an Gästen in der Lounge. Ich war einige Stunden vor dem Abflug des Lufthansa Fluges in Richtung Düsseldorf in der Lounge. Je näher die Abflüge nach Frankfurt und München aber rückten, desto voller wurde es. Zu den Hauptzeiten solltet Ihr also damit rechnen, Euch um einen Platz bemühen zu müssen.

Lufthansa Senator Lounge New York Newark – Fazit

Die Lufthansa Lounges stechen vor allem durch eines immer wieder hervor: Konstanz. Egal wo ich bisher in einer Lufthansa Lounge zu Gast sein durfte, das Angebot war immer konstant. Das Essen ist nicht unbedingt das beste und der Kaffee ist sicherlich anderswo schmackhafter, aber man weiß was man bekommt. Obwohl es hier zu Stoßzeiten sehr voll werden kann, kann ich die Lufthansa Senator Lounge Newark nur empfehlen. Für Star Alliance Gold Passagiere mit einem längeren Aufenthalt in Newark ist diese sicher die beste Wahl.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Jan Wanderer

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an jan.wanderer@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

2 Antworten »

  1. “Leider verkehren keine Busse zwischen dem Lufthansa und dem United Terminal, was für umsteigende Passagiere recht unkomfortabel ist.”

    Ich bin im United-Terminal letztens an einem Busschalter vorbeigekommen, der genau diese Leistung anbietet, ohne den Sicherheitsbereich zu verlassen. Allerdings genügte die Begründung Lounge-Zugang nicht, um ihn nutzen zu können.

    • Hey Peer,

      das ging Severin und mir auch so, denn der Bus fährt soweit wir das mitbekommen haben nur vom United-Terminal zum Gate-Bereich, wo Lufthansa abfliegt. Leider ist ein Transfer im Sicherheitsbereich in der anderen Richtung nicht möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.