Lounges

Review: Lufthansa Senator Lounge Düsseldorf

Lufthansa Senator Lounge Düsseldorf Sitzgelegenheiten (2)

Die Lufthansa Senator Lounge Düsseldorf befindet sich im Abflugbereich A, in dem hauptsächlich Star Alliance Airlines abgefertigt werden. Auch wenn die Europa Strecken mittlerweile von Eurowings übernommen wurden, so erfreut sich die Senator Lounge am drittgrößten Flughafen Deutschlands immer noch großer Beliebtheit. Für Business Class Passagiere, FTL Statusinhaber und Gäste von American Airlines oder Cathay Pacific steht dagegen die Lufthansa Business Lounge Düsseldorf zur Verfügung. Falls Ihr mit Eurowings unterwegs seid, bringt Euch lediglich die Senator Karte Zutritt (Ausnahmen für Inhaber einer Gold-Karte von United und ANA). Mit einer Star Alliance Airline reicht ein First Class Ticket oder der Star Alliance Gold Status. Mit Letzterem hat außerdem auch noch zusätzlich ein Gast Zutritt zur Lufthansa Senator Lounge Düsseldorf. Die Lounge befindet über der Abflugebene, eine Treppe und ein Aufzug befinden sich beim Gate A50 und bringen Euch hoch zur Galerie.

Lufthansa Senator Lounge Düsseldorf – Layout

Hinter dem Eingang befindet sich links direkt das Büffet, gegenüber auch die Getränkeauswahl. Leider verfügt die Lounge nicht über eine durchgehende Fensterfront, hinter den Glasscheiben ist die Sicht durch die alte Front des teilweise abgebrannten Terminals eingeschränkt. In diesem Punkt liegt die Hugo Junkers Lounge Düsseldorf sicherlich vorn.

Lufthansa Senator Lounge Düsseldorf Stühle

Tische und Stühle befinden sich in einem ziemlich trostlosen Bereich hinter dem Büffett. Der restliche Loungebereich ist mit den klassischen Lufthansa Sesseln der letzten Generation ausgestattet. Auch hier merkt man, dass die Lounge am drittgrößten Flughafen Deutschlands dringend eine Auffrischung nötig hat. Immerhin sind Steckdosen hier fast flächendeckend vorhanden.

Lufthansa Senator Lounge Düsseldorf Sitzgelegenheiten

Ganz hinten durch befindet sich noch ein Bereich mit Arbeitsecken und Loungesesseln, letztere leider auch ohne Aussicht. Toiletten und Duschen befinden sich natürlich auch in der Lounge und machen einen deutlich moderneren Eindruck als der Rest.

Lufthansa Senator Lounge Düsseldorf – Catering

Beim Thema Verpflegung bietet die Lufthansa Senator Lounge Düsseldorf keine kulinarischen Offenbarungen. Morgens bin ich dort immer auf (sehr trockene) Brötchen, Croissants, Brezeln, Eierspeisen, Müsli, Joghurt, Obstsalat und diverse Aufstriche gestoßen. Daher kann man das Angebot als grundsolide bezeichnen und allgemein etwas hochwertiger als in der Hugo Junkers Lounge im Terminal B.

Die Getränkeauswahl unterscheidet sich hier nicht zu anderen Lufthansa Senator Lounges in Deutschland und besteht aus einer Anlage zum Zapfen von Softdrinks, Bier, Spirituosen und entsprechende Getränke zum Mixen sowie Wein und Sekt. Auch die WMF Kaffeemaschine bereitet ganz passablen Kaffee zu.

Lufthansa Senator Lounge Düsseldorf Getränke

Lufthansa Senator Lounge Düsseldorf – Fazit

Die Lufthansa Senator Lounge Düsseldorf stellt praktisch die Lounge-Grundversorgung dar: Mit stabilem WiFi, genügend Sitzgelegenheiten und einer meist angenehmen Atmospähre lässt sich die Wartezeit bis zum Boarding gut überbrücken. Besondere Lichtblicke sucht man in dieser Lounge jedoch vergebens. Außerdem hätte das Möbilar durchaus mal eine Auffrischung nötig. Positiv ist noch das freundliche Personal anzumerken, das allerdings selten in Erscheinung tritt.

Weitere Reviews zu Hotels, Lounges und Airlines findet Ihr auf unserer Übersichtsseite!

Severin

Severin ist seit ein paar Jahren in der Vielfliegerszene aktiv. Angefangen mit regelmäßigen Daytrips nach ganz Europa hat es ihn immer weiter in die Welt getrieben. Auf reisetopia teilt Severin besonders seine Tipps, um günstig durch Europa zu fliegen!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an severin@reisetopia.de!

Kommentar verfassen