Hotels

Review: La Residence Hue

La Residence Hue ist eines der ältesten Hotels in der vietnamesischen Stadt und war einst Sitz des französischen Botschafters. Heute ist daraus ein außergewöhnliches Hotel geworden, das zwar seine Schwächen hat, mir aber dennoch sehr gut gefallen hat.

La Residence Hue Pool

Bevor ich mich diesem Review widme, muss ich sagen, dass ich individuelle Hotels generell gegenüber “standardisierten” bevorzuge. Die MGallery Collection von Accorhotels gefällt mir entsprechend sehr gut, genauso etwa auch die Autograph Collection oder Curio by Hilton.

Dieses Review ist Teil des Tripreports zu meinem Vater-Sohn-Trip nach Vietnam. Alle weiteren Teile sowie eine Erklärung findet Ihr in der Einleitung!

Das Besondere an diesen Marken ist, dass individuelle Hotels mit den Vorteilen eines Loyalitätsprogramms verbunden werden. In der Residence Hue erwartet ein perfektes Beispiel, eine ehemalige Residenz eines Botschafters direkt am Fluss.

La Residence Hue Exterior

Schon die Anlage per se ist wirklich beeindruckend und einmalig.

La Residence Hue – die Buchung

Gebucht hatte ich La Residence Hue in einem der wiederkehrenden Accorhotels Sales. Dabei gab es 30 Prozent Rabatt und kostenfreies Frühstück. Bei einem Preis von knapp 100 Euro pro Nacht ein sehr attraktiver Deal. Dank meines Le Club Accor Gold Status gab es zudem ein doppeltes Upgrade auf ein Zimmer mit direktem Blick auf den Fluss sowie einen Welcome Drink. Auch das Willkommensgeschenk ist der Residence Hue besonders hervorzuheben.

La Residence Hue Welcome Gift

Eine so attraktive Auswahl an Obst und Nüssen bekommt man nicht gerade jeden Tag.

La Residence Hue – das Zimmer

Beim Check- in wird man nicht nur herzlich, sondern auch mit einem Getränk und einem kalten Tuch begrüßt.

La Residence Hue Welcome

Danach wird man direkt ins Zimmer gebracht, ein sehr angenehmer Service. Mein Upgrade im La Residence Hue war ein sogenannter “Deluxe River View Room”. So richtig begeistert hat mich das Zimmer dabei auf den ersten Blick nicht.

La Residence Hue Superior River View Room 2

Das liegt allen voran an der Größe, da das Zimmer im Prinzip nur aus einem Bett mit zwei Nachtischen, einem Sessel sowie einem Schreibtisch, auf dem auch der Fernseher steht, besteht.

La Residence Hue Superior River View RoomLa Residence Hue Superior River View Room 5La Residence Hue Superior River View Room 6

Es fällt zudem auf, dass die Einrichtung nicht gerade “frisch” ist und eine Renovierung in den nächsten Jahren notwendig wäre. Auch das Badezimmer mit einer Toilette, einem freistehenden Waschbecken sowie einer Badewanne, in der sich auch die Dusche befindet, überzeugt nicht so wirklich.

La Residence Hue Superior River View Room BathroomLa Residence Hue Superior River View Room Bathroom 6La Residence Hue Superior River View Room Bathroom 5La Residence Hue Superior River View Room Bathroom 4

Dazu trägt auch der Duschvorhang bei. Richtig schön ist dagegen der kleine Balkon mit wunderbarem Ausblick auf die Anlage.

La Residence Hue Pool 2

Ich muss auch sagen: Die Zimmer in der Residence Hue sind sehr gemütlich und man fühlt sich irgendwie wohl. Dennoch wäre zumindest eine gewisse Renovierung durchaus förderlich.

La Residence Hue – das Frühstück

Eines meiner persönliches Highlights in der Residence Hue ist das Frühstück auf der Terrasse. Zwar gibt es dort nur wenige Plätze, dafür sitzt man umso schöner im absolut ruhigen Garten mit Blick auf den Fluss. Wunderbar.

La Residence Hue Breakfast

Die Auswahl am Buffet ist dabei auf den ersten Blick etwas übersichtlich, aber die Qualität aller Optionen, die ich probiert habe, war ausgezeichnet. Es gibt im Prinzip die typische kontinentale Auswahl mit Käse, Wurst, Brötchen, Brot und einer tollen Auswahl an Früchten.

La Residence Hue Breakfast 6La Residence Hue Breakfast 5La Residence Hue Breakfast 3

Dazu gibt es eine begrenzte Auswahl an warmen Optionen, darunter auch wenige asiatische.

La Residence Hue Breakfast 9La Residence Hue Breakfast 7

Bestellen kann man zudem Omelettes und Pho. Beides war sehr lecker.

La Residence Hue Breakfast 10

Positiv ist auch der Service hervorzuheben, der während meines Aufenthalts im La Residence Hue generell zu jedem Zeitpunkt sehr gut war.

La Residence Hue – das Abendessen

Ganz kurz will ich hier auch auf die sonstige Verpflegung in der Residence Hue eingehen. Am ersten Abend wollte ich auf Grund einer späten Ankunft nicht mehr auf eine große Entdeckungstour gehen und bestellte stattdessen eine Lasagne an der Bar, wo ich auch den Welcome Drink (beliebiges Getränk) einnahm.

La Residence Hue DrinkLa Residence Hue Dinner

Die Qualität war in Ordnung, aber auch nicht mehr. Man sollte in Asien eben auch einheimische Küche bestellen. 😉

La Residence Hue – die Erholung

Was ich an der Residence Hue besonders erholsam finde, sind die Gärten. In Vietnam geht es vielfach ein wenig hektisch zu, im Garten des Hotels kann man dem ideal “entfliehen” und ein wenig die Ruhe genießen.

La Residence Hue Gardens

Dazu gibt es dort einen enorm großen Pool, der von Liegen mit sehr bequemen Auflagen umgeben ist. Leider war der Pool im Februar doch ein wenig kalt, aber durchaus noch in Ordnung zum Schwimmen. Gerade wer gerne längere Strecken schwimmt, kommt hier voll auf seine Kosten.

La Residence Hue Pool 6La Residence Hue Pool 4La Residence Hue Pool 3

Weiterhin bietet das La Residence Hue ein Spa mit Sauna, Dampfbad sowie kostenpflichtigen Massagen. Im obersten Stockwerk, ebenfalls mit schönem Ausblick und Terrasse, befindet sich ein Fitnessbereich.

La Residence Hue GymLa Residence Hue Gym 3

Dieses ist angenehm hell, großzügig gestaltet und ordentlich ausgestattet. Einzig und allein der Fakt, dass die Geräte etwas älterer Natur sind, kann man kritisieren.

La Residence Hue – Fazit

Die Residence Hue ist meiner Meinung nach ein wirklich tolles Hotel. Der Service ist extrem freundlich und persönlich, man wird innerhalb kürzester Zeit mit Namen angesprochen und jeder Wunsch wird sofort erfüllt. Auch die Organisation von Zugtickets oder Touren war völlig unproblematisch. Darüber hinaus ist die Anlage schlichtweg ein traumhafter Rückzugsort nach einem Tag in der Stadt, der Pool, das Spa und der Fitnessbereich sind ebenfalls attraktiv. Das gute Frühstück rundet das Angebot ab. Einzig die Zimmer sind kein Highlight, wenngleich der Ausblick auch hier vieles wettmacht. Für mich ist die Residence Hue alles in allem eine klare Empfehlung wert!

Weitere Reviews zu Hotels, Lounges und Airlines findet Ihr auf unserer Übersichtsseite!

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Kommentar verfassen