Home

Review: Hotel Palace Berlin

Das Hotel Palace Berlin liegt am Zoologischen Garten, direkt gegenüber der bekannten Monkey Bar. Ich habe das Luxushotel das erste Mal besucht, und das ausgerechnet auch noch zur Zeit der Berlinale. Die Prominenz ging ein und aus, was an sich schon einmal ein gutes Zeichen für das Hotel ist.

Hotel Palace Berlin Club Zimmer

Aufgrund der Promotion von The Leading Hotels of the World habe ich den Leaders Club Status inne, was zu einigen netten Annehmlichkeiten führt:

  • ein Upgrade in die nächsthöhere Zimmer-Kategorie (bei Verfügbarkeit)
  • kostenfreies kontinentales Frühstück für zwei Personen
  • kostenfreier Internetzugang
  • besonderes Willkommenspräsent in jedem Leading Hotel
  • Berücksichtigung von Early Check-In und Late Check-Out Wünschen

Direkt bei Ankunft kann man sich über den ausgezeichneten Service freuen. Eine freundliche Begrüßung und das Personal ist immer darauf bedacht die Zeit des Check-ins so gering wie möglich zu halten. Wir freuten uns über ein doppeltes Upgrade auf ein Club Zimmer. Es gab aber noch viel mehr: Ein persönliches Willkommensschreiben und  zwei Gutscheine für je ein Getränk (Ein Glas Hauswein, Bier, Kaffee, Tee, Sekt/Prosecco oder Softgetränk) an der Bar waren auch mit dabei.

Hotel Palace Berlin – das Zimmer

Das offene Zimmer auf der 8. Etage zeigt sich im modernen Design, aufgeteilt in drei verschiedene Bereiche: 1) Ankleide/Wandschrank inklusive Tresor, Minibar und Ablagemöglichkeiten, 2) einem großem Bett mit modernem LED Lichtdesign und 3) einem separaten Schreibtisch und angrenzender Sitzgruppe mit kleinem Tisch.

Hotel Palace Berlin Club Zimmer

Hotel Palace Berlin Club Zimmer

Hotel Palace Berlin Club Zimmer

Hotel Palace Berlin Club Zimmer

Das große Bad hat neben einem Waschbecken, mit wirklich ausreichend Ablageflächen, auch eine Badewanne und eine separate Dusche zu bieten. Ein kleines Manko: Der Wasserhahn ist mit einem kleinen Stift versehen, der es sehr umständlich macht, das Wasser auf die richtige Temperatur zu bringen. Entweder ist es zu kalt oder zu heiß.

Hotel Palace Berlin – die Erholung

Bis zum Spa-Bereich ist es ein teilweise verwirrender Weg. Dort angekommen, sieht man das erste Mal die warm anmutende Poollandschaft. Vor dem Eingang befindet sich noch der Fitnessraum. Für einen kurzen Aufenthalt ist dieser mit Sicherheit ausreichend, für ein umfassendes Training könnte es durchaus mehr sein.

Hotel Palace Berlin Pool

Hotel Palace Berlin Spa

Hotel Palace Berlin Spa

Hotel Palace Berlin Spa

Der Pool und die Liegen sehen schick aus. Es ist eine ruhige, angenehme Atmosphäre. Das Wasser und der Whirlpool waren recht kühl. Auch beim Einschalten des Whirlpools wurde es nicht wärmer. Die echte Erholung bleibt leider ein wenig aus. Es gibt auch einen Bereich mit Sauna, Dampfbad und Ruhebereich. Dieser kostet allerdings einen Aufpreis.

Hotel Palace Berlin – das Frühstück

Da wir abends außerhalb gegessen haben, war das Frühstück für uns die einzige Mahlzeit im Hotel. Der Frühstücksraum scheint groß, war aber auch nicht wirklich voll, und in der Mitte thront eine Insel mit zahlreichen Speisen. Zusätzlich kümmert sich ein Koch um Omeletts und andere Eierspeisen. Kaffee und Tee werden ausreichend geliefert.

Hotel Palace Berlin Frühstück

Hotel Palace Berlin Frühstück

Hotel Palace Berlin Frühstück

Insgesamt war das Frühstück aber nichts Besonderes, wenn auch qualitativ gut und lecker. Vor allem die süßen Dinge kamen bei der Auswahl in und um die Insel zu kurz. Man kann aber Waffeln, Crêpes oder Pfannkuchen direkt aus der Küche ordern.

Hotel Palace Berlin – Fazit

Es war nicht mein erstes fünf Sterne Hotel, dennoch war der Service für mich herausstechend gut! Die Zimmer sind sauber, wenn auch nicht übermäßig groß, das Frühstück erwartungsgemäß gut! Es gibt immer Dinge die auch dieses Hotel verbessern kann, aber im Endeffekt ist es für diesen Preis ‚Jammern auf hohem Niveau‘. Tolles Hotel, tolle Lage, toller Service…und dieser Moment wenn du bemerkst, dass Mario Adorf im gleichen Hotel schläft wie du -> unbezahlbar.

Weitere Reviews zu Hotels, Lounges und Airlines findet Ihr auf unserer Übersichtsseite!

Mathias

Nach seinem ersten Business Class Flug hat Mathias das Reise- und Flugfieber gepackt. Insgesamt fliegt er rund 70.000 Meilen jährlich. Auf reisetopia berichtet er über seine weltweiten Erlebnisse!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an mathias@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

0 Antworten »

  1. Sehr gutes Review, kompakt aber detailvoll. Das Hotel sieht wirklich gut aus! Schade dass die Promotion von Leading Hotels schon vorbei ist, aber war ein guter Tipp!

    • Hallo Veronika, bei einer Buchung über die Hotelwebsite, kannst Du die Leaders Club Mitgliedschaft immer noch dazubuchen – habe ich vor ein paar Tagen selber gemacht. Symbolischer Preis von 1€… 🙂

Kommentar verfassen