Hotels

Review: Hilton Prag

Nachdem ich in Prag bislang nie in einem Hilton war, wollte ich es bei meinem letzten Trip mal mit dem Hilton Prag versuchen. Das Hotel gilt als recht gut. Bestätigen kann ich das leider nicht wirklich. Warum lest Ihr in meinem ausführlichen Review.

hilton-prag

In Prag gibt es grundsätzlich zwei Hiltons. Das eine Haus liegt etwas außerhalb der Innenstadt nahe der Moldau. Das andere Hilton, das den Namen Hilton Prague Old Town trägt, befindet sich in der Altstadt. Ich habe mich bei diesem Aufenthalt für das “normale” Hilton Prag entschieden.

Das Hotel ist von außen ein viereckiger Kasten und nicht besonders ansprechend. Auch der Check-In war jetzt nicht gerade außergewöhnlich herzlich. Das “Upgrade” auf ein Executive Zimmer, zumal eines kleinsten auf dem Stockwerk, hat mich ebenfalls nicht so recht vom Hocker gehauen.

Hilton Prag – das Zimmer

Nach Hunderten Hotelaufenthalten sollte ich es eigentlich besser wissen, aber irgendwie habe ich bei meinem Aufenthalt im Hilton Prag vergessen, das Zimmer nach dem Betreten genau zu überprüfen. Das sollte sich noch rächen. Aber zuerst zum Wesentlichen. Die Executive Zimmer im Hilton Prag sind recht klein und nicht gerade besonders modern eingerichtet. Dafür ist allerdings der Ausblick auf die Weichsel (sofern man denn auf der richtigen Seite ist) sehr schön. Die Einrichtung bestand in meinem Fall aus einem ausreichend bequemen Bett, einem guten Schreibtisch mit ebenso gutem Schreibtischstuhl sowie einem Schrank mit Flachbildfernseher.

Hilton Prag Executive Zimmer
Hilton Prag Executive Zimmer
Hilton Prag Executive Zimmer
Hilton Prag Executive Zimmer
Hilton Prag Executive Zimmer

Zudem findet man im Executive Zimmer eine etwas seltsame Sitzgelegenheit. Das Badezimmer ist auch nicht gerade modern, aber auf Grund der abgetrennten Dusche mit vernünftigem Wasserdruck schon in Ordnung. Aber kommen wir zum genauen Überprüfen zurück: Trotz gewünschtem Nichtraucher-Zimmer, stellte ich am Abend fest, dass es sich zwingend um ein Raucherzimmer gehandelt haben muss (stinkende Handtücher und Sitzmöbel).  Zudem habe ich im Bad noch Haare des Vormieters gefunden. Lecker.

Hilton Prag – das Essen

Da ich hauptsächlich der Arbeit wegen in Prag war, entschied ich mich dazu, abends nur einen kurzen Snack in der Executive Lounge einzunehmen und auch morgens diese schnellere Variante des Frühstücks zu wählen. Die Auswahl in der Lounge sah bei meinem Check-In am Nachmittag durchaus ordentlich aus (es gibt verschiedenen Kuchen), abends waren die Optionen dagegen eher beschränkt.

Hilton Prag Executive Lounge
Hilton Prag Executive Lounge
Hilton Prag Executive Lounge
Hilton Prag Executive Lounge
Hilton Prag Executive Lounge

Auch die Qualität hat mich nicht so recht überzeugt. Immerhin ist die Lounge aber ein netter Ort, um ein wenig Zeit zu verbringen. Großzügig und gemütlich gestaltet, kann man sich in der Executive Lounge des Hilton Prag durchaus wohlfühlen. Leider sollte auch dass an diesem Abend nicht der Fall sein, denn um Punkt 23 Uhr wurde ich aus der Lounge “geworfen”. Dass ich gemeinsam mit einem Kollegen und anderen Gästen noch das Champions League Finale geschaut habe, schien niemanden zu interessieren. Ein wenig mehr Fingerspitzengefühl ist in einer solchen Situation definitiv hilfreich. Das Frühstück in der Lounge war allerdings recht gut.

Hilton Prag Frühstück
Hilton Prag Frühstück
Hilton Prag Frühstück

Sowohl die Auswahl als auch der Service könne sich sehen lassen. Dass es sogar frisch zubereitete warme Speisen in einer Executive Lounge gibt, sieht man nicht alle Tage!

Hilton Prag – die Erholung

Das Hilton Prag wirbt damit, seinen Gästen auch einen großzügigen Erholungsbereich zu bieten. Das ist durchaus richtig, denn besonders das Fitnessstudio ist enorm. Man sollte allerdings bedenken, dass dieses von einem Drittbetreiber verwaltet wird. Es gibt entsprechend auch externe Gäste. Die Geräte sind zwar nicht gerade die neuesten, man findet dafür aber wirklich alles.

Hilton Prag Fitness
Hilton Prag Fitness
Hilton Prag Pool
Hilton Prag Jacuzzi
Hilton Prag Liegen

Auch der restliche Erholungsbereich im Hilton Prag ist überdurchschnittlich. Der Pool ist groß und hat eine gute Temperatur und auch der Jacuzzi ist angenehm. Sauna und Dampfbad sind nicht gerade modern und auch der Erholungsbereich ist nicht unbedingt gemütlich. Dennoch sind die Erholungsmöglichkeiten im Hilton Prag verglichen mit anderen Stadthotels überdurchschnittlich.

Hilton Prag – Fazit

Ein ausbaufähiger Aufenthalt wurde damit abgerundet, dass am zweiten Tag stundenlang das Wasser (inklusive Toiletten-Spülung) im ganzen Hotel nicht mehr funktionierte. Immerhin war der Check-Out schnell erledigt. Etwas geschockt von meinen Erlebnissen, schrieb ich darauf dem Hotel mein Feedback. Ohne eine Forderung in dieser Hinsicht, hat mir das Hotel darauf nicht nur ausführlich und mit einer Entschuldigung geantwortet, sondern auch noch den Gesamtpreis zurückerstattet. Ein solcher Kundenservice verdient meiner Meinung nach durchaus Beachtung. Dennoch wird mir das Hilton Prag nicht unbedingt in positiver Erinnerung bleiben, dafür sind weder die Zimmer noch das sonstige Angebote wirklich gut genug. Wenn dann auch noch einiges schiefgeht, kann der Aufenthalt kein Hit mehr werden. Eine Chance würde ich dem Hilton Prag in Zukunft aber vielleicht dennoch geben!

Weitere Reviews zu Hotels, Lounges und Airlines findet Ihr auf unserer Übersichtsseite!

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

2 Antworten »

  1. Sorry, Moritz, die Beschreibung des Hotels kann ich echt bestätigen, aber das Hotel liegt in der Nähe von der Moldau und nicht an der Weichsel (Polen). Das ist ein etwa, linde gesagt, peinlicher Fehler eines Reiseprofis.

    • Hallo Martin, danke für den Hinweis! In der Tat liegt Prag natürlich an der Moldau. Ich bin da auch ganz ehrlich und sage, dass Flüsse nicht so ganz mein Thema sind. Schon als Kind habe ich da bei Stadt-Land-Fluss immer versagt, wenngleich ich Städte und Länder perfekt zuordnen kann 😀 Daher, verzeih mir den Fehler, ein Flüsseexperte bin ich definitiv nicht!

Kommentar verfassen