Hotels

Review: Hilton Nürnberg

Das Hilton Nürnberg liegt etwas außerhalb der Stadt, dafür aber am Trainings- und Sportgelände des 1. FC Nürnberg. Das Frankenstadion, ein Schwimmbad, verschiedene Sportstätten und der Valznerweiher, ein großes Waldgebiet, liegen direkt vor der Tür.

Hilton Nürnberg Hotelansicht

In diesem Review möchte ich euch das Hotel im Detail vorstellen und aufzeigen, ob sich ein Aufenthalt hier lohnt. Die Anreise zum Hilton Nürnberg ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut möglich. Entweder nimmt man ab Nürnberg Hbf die S-Bahn zum „Frankenstation“ oder alternativ den Bus der Linie 44, der ebenfalls vom Hauptbahnhof startet und sogar direkt vor der Tür des Hilton Nürnberg hält.  Wer mit dem Auto anreist hat auch keine Probleme. Vor dem Hotel gibt es einen großen Parkplatz und das Parken ist sogar kostenlos.

Danke an unseren Gastautoren Dominik für dieses Review!

Hilton Nürnberg – die Buchung

Das Hotel habe ich mit einer flexiblen Hilton Honors Rate für um die 85 Euro pro Nacht gebucht. Gebucht habe ich ein Standard-Zimmer. Durch meinen Hilton Diamond Status gab es beim Check-In dann ein Upgrade auf ein King Deluxe Zimmer. Das Hilton Nürnberg besitzt keine Lounge. Beim Check-in gab es daher einen Gutschein für die Bar und einen Gutschein für den Snack-Shop. Hier kann aus diversen Erfrischungen oder Snacks ausgewählt werden. Einen Zugangscode zum WLAN gibt es ebenfalls. Zum Einlösen der Bar-Voucher war ich einen Abend in der Bar „Lounge“.

Hilton Nürnberg Bar

Das Ambiente ist recht gemütlich und die Preise sind für eine Hotel-Bar mehr als fair. Für den Hunger gibt es hier auch eine recht umfangreiche Auswahl an Speisen.

Hilton Nürnberg – das Zimmer

Im Hilton Nürnberg gibt insgesamt nur wenige verschiedene Zimmerkategorien. Neben dem klassischen Zimmer gibt es noch einen sogenannten Guest Room Plus, ein Deluxe Zimmer und ein paar wenige Junior Suiten. Ich hatte ein Deluxe Zimmer zum Innenhof, das angenehm ruhig war. Das Zimmer ist langgezogen, dafür aber recht groß. Vom Stil her ist es eher klassisch eingerichtet und die Einrichtung leider auch etwas in die Jahre gekommen.

Hilton Nürnberg Zimmer3Hilton Nürnberg Zimmer1

Die Ausstattung des Zimmers ist insgesamt aber gut. Im Schrank finden sich zwei Bademäntel, ein Bügelbrett sowie ein Safe für persönliche Wertgegenstände. Neben einem großen und ordentlichen Schreibtisch gibt es einen Wasserkocher mit Tee und Kaffee sowie einen Kühlschrank, den man selbst befüllen kann.

Hilton Nürnberg Zimmer2

Die Minibar wurde auch hier abgeschafft. Dafür gibt es in der Lobby einen Snax-Shop, in dem man sich mit Softdrinks oder auch Wein und Bier eindecken kann.

Hilton Nürnberg Snaxshop

Das Internet im Zimmer ist schnell und läuft problemlos, bis zu drei Geräte können mit dem Zugangscode im WLAN genutzt werden.

Das Badezimmer ist mit eine Badewanne ausgestattet, die auch gleichzeitig als Dusche dient, und macht einen passablen Eindruck. Beeindruckend sind die Zimmer im Hilton Nürnberg, besonders auf Grund des Alters der Einrichtung, sicherlich nicht. Doch alles in allem lässt es sich gut und ruhig schlafen.

Hilton Nürnberg – die Erholung

Wie schon geschildert, liegt das Hilton Nürnberg etwas außerhalb der Stadt. Dafür sind aber die Sport- und Freizeitmöglichkeiten umso besser. Gleich neben dem Hotel gibt es ein großes Schwimmbad, gegenüber des Hotels geht das Waldgebiet des Valznerweihers los. Wer also die Laufschuhe einpackt, der kann gleich vor der Tür loslaufen. Wenige Minuten vom Hotel entfernt ist auch das Frankenstadion, wo der 1. FC Nürnberg antritt und gleich nebenan ist das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände. Dieses ist auf jeden Fall auch mal einen Besuch wert. Im Hilton Nürnberg gibt es auch ein Fitnessangebot.

Hilton Nürnberg Fitness

Der Raum befindet sich im Erdgeschoss und ist mit er Zimmerkarte zugänglich. Das Angebot reicht von Laufbändern, Steppern und Fahrrädern bis hin zu Kraftgeräten. Etwas gewöhnungsbedürftig sind die roten Sitzbänke entlang der Wände. Scheinbar wurde der Raum früher einmal für Gastronomie genutzt, bevor hier das Fitnessstudio einzog.

Hilton Nürnberg – das Frühstück

Das Frühstück war bei meinem Aufenthalt dank des Hilton Diamond Status inbegriffen. Das Buffet ist sehr umfangreich und zeichnet sich durch eine überaus hohe Qualität der Speisen aus.

Hilton Nürnberg Frühstück 2Hilton Nürnberg Frühstück 1

Eine Live-Cooking-Station gibt es im Hilton Nürnberg allerdings nicht. Eierspeisen können aber bestellt werden und finden dann den Weg an den Platz. Das bestellte Omelette war sehr gut und mit viel Liebe zum Detail angerichtet.

Hilton Nürnberg Frühstück Omlette

Der Service war insgesamt sehr aufmerksam, zuvorkommend und freundlich. Neben den Hilton Frühstücksklassikern gibt es im Hilton Nürnberg auch eine Besonderheit. Direkt hinter dem Eingang gibt es eine Orangensaftmaschine, die aus ganzen Früchten direkt frischen Orangensaft presst.

Hilton Nürnberg – Fazit

Insgesamt war mein Aufenthalt im Hilton Nürnberg ganz gut. Die Zimmer sind soweit okay, aber hier darf man sicherlich kein Highlight erwarten. Der Einrichtung merkt man allerdings an, dass sie etwas in die Jahre gekommen ist. Sehr positiv sind allerdings das Frühstück und das freundliche Personal aufgefallen. Oftmals werden Preise zwischen 60 und 90 Euro pro Nacht aufgerufen. Bei diesem Preisniveau ist das Hotel trotz der etwas älteren Substanz insgesamt empfehlenswert.

Weitere Reviews zu Hotels, Lounges und Airlines findet Ihr auf unserer Übersichtsseite!

Gastautor

Regelmäßig liefern uns Gastautoren spannende Berichte über Airlines, Hotels und Lounges. Ihr wollt auch einen Gastbeitrag schreiben? Schickt eine E-Mail an gastbeitrag@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Kommentar verfassen