Das Hilton Miami Airport ist ein Hotel nahe dem wichtigen internationalen Flughafen. Während meiner letzten Reise war ich gleich drei Mal hier. Ja das klingt etwas verrückt, aber auf Grund verschiedener Flugverbindungen von und nach Miami war dies eine angenehme Lösung. Das Hotel ist vom Flughafen Miami relativ einfach zu erreichen. Ein kostenfreier Shuttlebus fährt zwischen 5 Uhr morgens und 1 Uhr nachts viertelstündlich zwischen Hotel und Flughafen. Der Stop für das Shuttle befindet sich auf der Abflugebene. Nach circa zehn Minuten Fahrt ist man am Hilton Miami Airport und steht an der Rezeption, wo man eine große neu renovierte Lobby vorfindet.

Hilton Miami Airport – die Buchung

Wie andere Hotels meiner Reise auch, habe ich auch für dieses einige Hilton Honors Punkte eingelöst. Gebucht habe ich ein Standard Gästezimmer für 24.000 Punkte über die Hilton Honors App, wofür es wiederum 500 Punkte Bonus gibt. Dank meines Hilton Honors Gold Status erhielt ich ein Upgrade in eine Junior Suite sowie kostenfreies Frühstück. Zur Zahlung der Hotelrechnung in den USA empfehlen wir eine Kreditkarte ohne Fremdwährungsgebühr, zum Beispiel die DKB Kreditkarte oder die Santander 1plus Visa Card.

Hilton Miami Airport – das Zimmer

Wie schon erwähnt, hatte ich als Upgrade im Hilton Miami Airport eine Junior Suite erhalten, die sich auf der 11. Etage von insgesamt 14 befand. Die Junior Suite ist in Schlaf- und Wohnbereich aufgeteilt. Sehr schön finde ich die offene und helle Raumgestaltung. Auf Grund der Ecklage ist ein teil des Zimmers rund und bietet große Fenster, somit gibt es viel natürliches Licht.

Hilton Miami Airport Junior Suite

Hilton Miami Airport Junior Suite 3

Der Wohnbereich der Junior Suite ist mit einer Couch, einem Schreibtisch, zwei Lounge-Sesseln, einem TV, einer Minibar und Kaffeemaschine ausgestattet. Im Schrank neben dem Eingang findet man den Safe zudem Bügeleisen und Bügelbrett.

Hilton Miami Airport Junior Suite 2

Hilton Miami Airport Junior Suite 9

Hilton Miami Airport Junior Suite Minibar

Hilton Miami Airport Junior Suite 7

Der Schlafbereich der Junior Suite bietet neben einem Queensize-Bett, einen Loungesessel, einen TV und einen großen Schrank.

Hilton Miami Airport Junior Suite 4

Hilton Miami Airport Junior Suite 6

Hilton Miami Airport Junior Suite 5

Hilton Miami Airport Junior Suite 8

Das Bad ist sehr schön gestaltet und eingerichtet mit einer Toilette, Waschbecken und einer Walk-in Dusche.

Hilton Miami Airport Junior Suite Bad

Hilton Miami Airport Junior Suite Bad Amenities

Hilton Miami Airport Junior Suite Bad Amenities 2

Hilton Miami Airport Junior Suite Bad 2

Gut fand ich die abgetrennte und voll verglaste Dusche, da es ja bei amerikanischen Hotels häufig noch vorkommt, dass man einen Duschvorhang und eine Badewannen-Kombination hat.

Hilton Miami Airport – das Frühstück

Das Frühstück findet im Coral Cafe statt, das sich im Erdgeschoss an der Rezeption vorbei befindet. Die Frühstückszeiten sind während der Woche von 6:30 bis 11 Uhr und am Wochenende sogar bis 11:30 Uhr. Als Hilton Gold Mitglied gab es ein kostenfreies kontinentales Frühstück oder für 5 Euro Aufpreis das amerikanische Frühstück (Buffet).

Hilton Miami Airport Frühstück

Das Buffet offeriert in typisches amerikanisches Frühstück. Es gibt warme Speisen wie Rührei, Bacon, Pancakes, French Toast und Würstchen. Auf Nachfrage werden auch weitere Eierspeisen und Pancakes nach Belieben frisch zubereitet.

Hilton Miami Airport Frühstück Buffet 6

Hilton Miami Airport Frühstück Buffet 3

Neben Toast und Bagels gibt es beim Frühstück im Hilton Miami Airport verschiedene süße Backwaren wie Croissant oder auch Muffins. Des weiteren gibt es Cerealien, Joghurt und Obst.

Hilton Miami Airport Frühstück Buffet 2

Hilton Miami Airport Frühstück Buffet 5

Hilton Miami Airport Frühstück Buffet 4

Insgesamt bietet das Hotel demnach ein für amerikanische Verhältnisse sehr gutes Frühstück.

Hilton Miami Airport – Fazit

Auf Grund der Lage nahe des Flughafens von Miami, bietet das Hilton Miami Airport eine gute Möglichkeit als Unterkunft nach einem langen Flug. Ich habe ein Hotel im Wandel kennengelernt, da man insgesamt merkt das das Hotel etwas in die Jahre gekommen ist. Gleichzeitig wird das Hotel renoviert, was man schon im Bereich der Lobby sieht. Die Zimmer sind schön groß und gemütlich. Das Frühstück ist für ein amerikanisches Hotel umfangreich und lecker. Einziger Negativpunkt ist meiner Meinung nach der Beginn des Frühstücks, da ich 6:30 Uhr für ein Hotel am Flughafen als spät empfinde. Insgesamt macht das Hotel einen positiven Eindruck.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline Reviews, Hotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Als Felix seinen ersten Flug absolvierte, packte ihn das Reisefieber. Heute fliegt er besonders viel mit der Lufthansa und ist ein Fan von Marriott und Club Carlson. Auf reisetopia schreibt er Reviews und Guides zu seinen bevorzugen Ketten!