Das DoubleTree Johor Bahru liegt direkt an der Grenze zu Singapur in Malaysia und ist deshalb eine gute Alternative zu den recht teuren Hotels in dem Stadtstaat. In diesem Review zeige ich Euch, ob sich eine Buchung hier lohnt oder ob Ihr lieber doch in Singapur unterkommen sollte.

Vielen Dank an reisetopia Gastautor Ditmar für dieses Review!

DoubleTree Johor Bahru – die Buchung

Als das Hotel vor wenigen Jahren eröffnet wurde, lagen die Preise bei nur 50 bis 70 Euro. Dies ist leider nicht mehr so. Inzwischen fangen die Preise meistens schon bei etwa 80 Euro an, was zwar weiterhin deutlich weniger ist als was man in Singapur zahlt. Die Anreise ist auch recht aufwändig (dazu später mehr). Weiterhin günstig ist aber die Buchung mit Hilton Punkten. Mit 10.000 Punkten pro Nacht könnte man dies durchaus als Schnäppchen bezeichnen, vor allem in Anblick auf Singapurs eklatante Hotelpreise. Als Statuskunde bekommt man meistens auch vom sehr freundlichen Personal an der Rezeption ein Upgrade auf eine bessere Zimmerkategorie. Zur Zahlung bietet sich eine Kreditkarte ohne Fremdwährungsgebühr an, zum Beispiel die Santander 1plus Visa Card oder die DKB Kreditkarte.

DoubleTree Johor Bahru – das Zimmer

Die Zimmer im DoubleTree Johur Bahru sind recht groß und hell. Es erwartet einen eine moderne Einrichtung im typischen DoubleTree-Design. Den Gästen stehen im Zimmer jederzeit etliche Wasserflaschen zur Verfügung, was bei dem warm-feuchten Wetter sehr hilfreich und angenehm ist.

Double Tree Johor Bahru Zimmer Sofa EckeDouble Tree Johor Bahru Zimmer Suite EingangsbereichDouble Tree Johor Bahru Zimmer Bett

Die Klimaanlage ist zwar etwas schwer zu bedienen, funktioniert aber sehr gut. Meine Empfehlung ist bei Verlassen des Zimmers den Schlüssel im Hauptstromschlitz zu lassen und die Klimaanlage auf die höchste Stufe zu stellen. Wenn man danach in das Zimmer zurückkommt, ist es angenehm kühl und dann kann die Klimaanlage während man im Zimmer ist wieder etwas wärmer gestellt werden.

Der Fernseher bietet eine kleine Auswahl an Malaysischen Sendern, 3 Filmsender (auf Englisch), 2 Sportsender (Englisch) die meistens Fußball oder Tennis übertragen, und CNN für die internationalen Nachrichten. Außerdem lassen sich eigene Geräte anschließen.

Double Tree Johor Bahru Zimmer Fernseher

Das Badezimmer ist groß und bietet unter anderem eine absolut fantastische Dusche. Zudem gibt es auch eine große Badewanne.

Für ein DoubleTree sind die Zimmer insgesamt entsprechend absolut empfehlenswert und auf einem sehr hohen Niveau.

DoubleTree Johor Bahru – die Executive Lounge

Die Executive Lounge des DoubleTree Johur Bahru im 29. Stockwerk ist sehr überzeugend. Das Personal ist freundlich und die Atmosphäre gemütlich und angenehm.

Double Tree Johor Bahru Executive Lounge

Das Frühstück morgens ist recht vielfältig und gut. Selbst die Bestellung von Eiergerichten funktioniert wunderbar. Wenn man also eher auf ein ruhiges Frühstück mit Blick auf Johor Bahru steht als auf einen vollen Frühstücksraum, ist die Lounge eine sehr gute Alternative.

Nachmittags gibt es nicht viel, aber abends sind die Evening Cocktails meistens ein ernstzunehmender Abendessensersatz. Vier warme Gerichte und eine gut Auswahl an kalten Speisen bieten für die meisten Geschmäcker etwas.

Außerdem bietet die Lounge einen kleinen Konferenzraum und ein separates Abteil mit einem iMac und Drucker.

DoubleTree Johor Bahru – das Frühstück

Wie schon gesagt, ist für Kunden mit Lounge-Zugang das Frühstück in der Lounge empfehlenswert. Wenn man aber die ganz große Auswahl möchte, dann empfiehlt sich aber das Frühstück im Erdgeschoss.

Ich persönlich frühstücke hier immer in der Lounge, weil die Auswahl hier schlichtweg absolut ausreichend ist. Auch das Frühstück im Restaurant ist zwar sehr gut, dafür ist der Service schwächer und der Frühstücksraum meist unagenehm voll.

DoubleTree Johor Bahru – die Erholung

Das DoubleTree Johur Bahru bietet einen Fitnessraum mit Blick auf das Schwimmbad. Dieser ist gut und modern ausgestattet und bietet sich entsprechend für einen Wort-Out an.

Das Schwimmbad liegt im 13. Stock im Außenbereich zwischen den beiden Türmen des Hotels und eignet sich gleichermaßen zum Entspannen und Schwimmen. Der Blick von der Pool-Terrasse ist zudem sehr schön.

Double Tree Johor Bahru Pool

Was einige stören könnte ist, dass der Pool auch direkt neben dem italienischen Restaurant des Hotels liegt. Somit schwimmt man sozusagen direkt neben den Restaurant-Gästen.

Double Tree Johor Bahru Jakuzzi Pool

Ansonsten gibt es auch einen Whirlpool, der sich in den Umkleidekabinen versteckt. Wenn man ihn gefunden hat, kann man auch hier einen schönen Blick genießen.

DoubleTree Johor Bahru – die Lage

Das Hotel liegt direkt gegenüber von Singapur und zentral in Johor Bahru. Zu Fuss kann man den Grenzübergang sowie die Einkaufszentren von Johor Bahru in wenigen Minuten erreichen. Auch der ZOB in Larkin, von dem aus man zum Beispiel nach Kuala Lumpur mit einem Fernbus reisen kann, ist nur eine kurze und günstige Taxifahrt entfernt. Man sollte dennoch nicht die Reise von Singapur nach Johor Bahru unterschätzen. Vom Stadtzentrum Singapurs bis nach Johor Bahru kann es mit etwas Glück etwas mehr als eine Stunde, mit Pech aber auch drei Stunden dauern. Für die Fahrt in die andere Richtung gilt natürlich dasselbe.

Double Tree Johor Bahru Aussicht Skyline Stadt

Um von Singapur nach Johor Bahru zu gelangen, gibt es drei Optionen. Entweder man fährt mit den öffentlichen Transportmitteln von Singapur nach Woodlands und nimmt von da den Bus 170 zum Checkpoint. Ansonsten kann man auch vom Busbahnhof in der Queen Street den Causeway-Link Bus direkt zum Chekpoint nehmen. Der ist sogar günstiger und schneller, gleichzeitig aber weniger komfortabel. Wenn man direkt vom Flughafen nach Johor Bahru möchte, sollte man den Transtar Express Bus nehmen (10 SGD). Da dieser aber nur stündlich fährt, sollte man sich vorher über die Fahrzeiten informieren.

Der Checkpoint an der Grenze ist meistens sehr überfüllt. Wartezeiten von 30-90 Minuten sind zu erwarten. Danach steigt man erneut in den Bus und überquert die Brücke (5 bis25 Minuten), die Malaysia und Singapur verbindet. Auf der anderen Seite der Brücke erwartet einen der Malaysische Checkpoint, an dem die Wartezeit meist gering ist. Mehr als fünf Minuten verbringt man hier eher selten. Um auf dem Weg von Johor Bahru nach Singapur etwas Zeit zu sparen, sollte man sich an der Rezeption das Einreiseformular für Singapur geben lassen und schon ausgefüllt mitnehmen.

DoubleTree Johor Bahru – Fazit

Das DoubleTree Johur Bahru überzeugt durch das freundliche Personal, die gute Executive Lounge und gemütliche sowie große Zimmer. Man sollte die Anreise aber keineswegs unterschätzen. Wenn man aber die Bezahlung von 10.000 Punkten in Anspruch nimmt oder einen etwas längeren Aufenthalt plant, kann man schnell mehrere hunderte Euros sparen und trotzdem in einem sehr guten Hotel übernachten. Auch das Essen und Einkaufen ist in Malaysia natürlich deutlich günstiger als in Singapur.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline Reviews, Hotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Regelmäßig liefern uns Gastautoren spannende Berichte über Airlines, Hotels und Lounges. Ihr wollt auch einen Gastbeitrag schreiben? Schickt eine E-Mail an gastbeitrag@reisetopia.de!