Lounges

Review: British Airways Lounge Berlin-Tegel

Die British Airways Lounge Berlin-Tegel ist die einzige Lounge der Allianz oneworld am Flughafen Berlin-Tegel. Die Lounge liegt außerhalb des Sicherheitsbereichs und ist mittlerweile doch ziemlich in die Jahre gekommen. Trotz mehrerer Aufenthalte bin ich bislang nicht so richtig mit der Lounge warm geworden, das liegt auch an den Mitarbeitern.

British Airways Lounge Berlin-Tegel

In Berlin-Tegel abzufliegen ist nicht unbedingt das größte Vergnügen, besonders dann, wenn man eine Lounge nutzen will. Diese findet man allesamt außerhalb des Sicherheitsbereichs, sodass man immer einen gewissen Sicherheitspuffer einplanen muss und am Ende doch noch am Gate warten muss.

British Airways Lounge Berlin-Tegel – Lage & Zugang

Die British Airways Lounge liegt wie die Air France Lounge in Terminal A, in der Nähe von Gate A16. Man nimmt den Aufzug und fährt in den zweiten Stock und schon steht man direkt vor der British Airways Lounge. Zugang haben alle Kunden mit einem Business Class Ticket einer oneworld Airline sowie Vielflieger mit dem oneworld Emerald und Sapphire Status. Damit haben auch Fluggäste von airberlin mit Business Class Ticket oder Gold beziehungsweise Platinum Status Zugang.

British Airways Lounge Berlin-Tegel – Ausstattung

Berlin-Tegel ist ziemlich in die Jahre gekommen und das merkt man auch in der British Airways Lounge Berlin-Tegel. Die Lounge bietet beispielsweise keine gesonderten sanitären Anlagen und ist auch ansonsten alles andere als modern. Die Möbel wirken allerdings ein wenig zeitloser und nicht so abgenutzt wie etwa die in der Air France Lounge Berlin-Tegel.

British Airways Lounge Berlin
British Airways Lounge Berlin-Tegel

Die Lounge besteht im Prinzip aus einem großen Raum mit einigen Partitionen sowie einem zusätzlichen Raucherraum. Die Lounge mag auf den ersten Blick zwar nicht sonderlich groß wirken, war bislang aber bei keinem meiner Flüge überfüllt. Man findet eigentlich immer einen bequemen Blick und kann je nach Sitzplatz auch schön das Flugfeld beobachten. Zudem gibt es in der Lounge auch einige Arbeitsplätze, sodass man ohne Probleme auch noch ein bisschen Arbeit erledigen kann.

British Airways Lounge Berlin-Tegel – Essen & Trinken

Beim Essensangebot enttäuscht mich die British Airways Lounge Berlin-Tegel immer wieder. Besonders in diesem Bereich bevorzuge ich mittlerweile die Air France Lounge, die sich deutlich verbessert hat. In der British Airways Lounge gibt es meist nur eine Auswahl an Sandwiches sowie einige andere kleine Snacks.

British Airways Lounge Berlin Buffet
British Airways Lounge Berlin Buffet
British Airways Lounge Berlin Buffet

Es fehlt komplett an warmen Optionen und auch Salate sucht man leider vergeblich. Auch das Frühstücksangebot ist stark ausbaufähig. Vernünftig ist dagegen die Auswahl an Getränken inklusive Spirituosen und Weinen.

British Airways Lounge Berlin-Tegel – Entertainment

Die Auswahl an Zeitungen und Zeitschriften in der British Airways Lounge Berlin-Tegel kann sich durchaus sehen lassen. Man findet alle relevanten deutschen Zeitungen und kann sich darüber hinaus auch an englischen Zeitungen und Zeitschriften bedienen. Auch einen Fernseher, auf dem man verschiedene Sender schauen kann, ist geboten.

British Airways Lounge Berlin Zeitungen
British AIrways Lounge Berlin Bücher

Nett finde ich zudem, dass es eine Auswahl an Büchern gibt, die man sich aus einem Regal nehmen kann. Das kostenfreie WLAN funktioniert mittlerweile ganz gut. Der Log-In funktioniert einfach und unkompliziert über ein Passwort.

British Airways Lounge Berlin-Tegel – Fazit

Insgesamt lässt es sich in der British Airways Lounge Berlin-Tegel durchaus gut aushalten. Die Sitzgelegenheiten sind bequem und gemütlich, auch wenn das Design nicht mehr so recht zeitgemäß ist. Die zwei Bereiche, in denen ich die British Airways Lounge Berlin-Tegel recht schwach finde, sind das Buffet und die Freundlichkeit der Mitarbeiter. Bislang wurde ich eher unterkühlt empfangen und hatte auch nie den Eindruck, dass man sich besonders für den Gast interessiert. Auch beim Essensangebot muss die Lounge definitiv noch besser werden.

Weitere Reviews zu Hotels, Lounges und Airlines findet Ihr auf unserer Übersichtsseite!

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Kommentar verfassen