Home

Review: Alpine Palace Hinterglemm

Das Alpine Palace Hinterglemm ist ein privat geführtes Luxushotel in der österreichischen Alpen. Das Hotel setzt zum einen auf ein historisches Ambiente und zum anderen auf ein modernes und besonderes Design. Wie genau das am Ende aussieht, lest Ihr in unserem Review!

Alpine Palace Hinterglemm

In Österreich findet man viele Luxushotels, viele davon werden noch von den Inhabern geführt. So etwa auch das Alpine Palace Hinterglemm, das man nach einer netten Anfahrt durch das Gebirge erreicht. Der nächste Flughafen ist Salzburg. Ein Auto ist allerdings im Prinzip Pflicht, um zum Hotel zu kommen. Das Hotel selbst liegt so ziemlich im Ortskern, wodurch man schnell zu verschiedenen Restaurants und Shops kommt. Schon die Lobby lässt vermuten, dass man im Alpine Palace Hinterglemm beim Thema Design einen besonderen Weg geht. Der Check-In mit einem Glas Sekt war zwar bemüht, meiner Meinung aber nicht so richtig herzlich.

Alpine Palace Hinterglemm – das Zimmer

Ich hatte eine Junior Suite gebucht, durfte diese aber selbst suchen, da nicht angeboten wurde, mich zum Zimmer zu begleiten. Die Junior Suite war dann aber recht schnell gefallen und wird mir definitiv in Erinnerung bleiben. Es fängt schon damit an, dass direkt nach dem Eingang auf der rechten Seite das Badezimmer zu finden ist. Eine bauliche Abtrennung sucht man vergeblich. Dafür ist das Bad mit schickem Doppelwaschtisch, großer Badewanne, abgetrennter Dusche und abgetrennter Toilette aber sehr schön. Leider ist die Badewanne durch die fehlende bauliche Abtrennung aber recht ungemütlich.

Alpine Palace Hinterglemm Junior Suite
Alpine Palace Hitnerglemm Junior Suite
Alpine Palace Hinterglemm Junior Suite
Alpine Palace Hinterglemm Junior Suite
Alpine Palace Hinterglemm Junior Suite

Ein topmodernes Bad… und ein ziemlich rustikales Zimmer. Man hat im Alpine Palace Hinterglemm beim Thema Einrichtung wirklich viel gespielt. In einem großen Raum findet man in der Junior Suite eine Zusammenstellung an antiken Möbeln mit einem Flachbildschirm. Eine lustige Idee, aber irgendwie hat mich das Design nicht so richtig überzeugt. Das Bett war dafür ausreichend bequem und auch der Balkon recht schön. Auch den Ausblick über den Ort habe ich genossen. Würde das Design mir mehr zusagen, würde ich die Junior Suite definitiv als ein schönes Zimmer für einen Urlaubsaufenthalt beschrieben!

Alpine Palace Hinterglemm – das Essen

Gemeinsam mit meiner Begleitung hatte ich im Alpine Palace Hinterglemm die Halbpension gewählt. Diese wird im Hotelrestaurant serviert und kommt mit einem mehrgängigen Menü daher. Salate und Vorspeisen findet man dabei am Buffet.

Alpine Palace Hinterglemm Abendessen
Alpine Palace Hinterglemm Abendessen
Alpine Palace Hinterglemm Abendessen

Die Qualität der Speisen hat mich dabei durchaus überzeugt, wenngleich die frisch zubereiteten Hauptgerichte das Highlight waren. Der Service war mir derweil etwas zu direkt. Wenngleich das Restaurant per se recht gemütlich ist, empfand ich auch den uns zugeteilten Tisch nicht gerade als toll. Besser war der Tisch definitiv beim Frühstück, das im selben Restaurant serviert wird.

Alpine Palace Hinterglemm Frühstück
Alpine Palace Hinterglemm Frühstück
Alpine Palace Hinterglemm Frühstück

Bei diesem findet man eine große Auswahl am Buffet und vermisst eigentlich nichts. Leider war auch hier der Service wieder nicht so recht das Wahre. Die frisch zubereiteten Eierspeisen haben diesen kleinen Wermutstropfen aber auch schnell wieder vergessen gemacht.

Alpine Palace Hinterglemm – die Erholung

Wer das Alpine Palace Hinterglemm besucht, der macht das vermutlich hauptsächlich, um sich zu erholen. Dafür bietet das Hotel zum Glück die richtigen Fazilitäten. Man findet nicht nur einen Pool (der etwas historisch anmutet und nicht besonders groß ist), sondern auch mehrere Saunen und Dampfbäder sowie verschiedene Ruheräume.

Alpine Palace Hinterglemm Pool
Alpine Palace Hinterglemm Spa
Alpine Palace Hinterglemm Spa

Besonders schön ist der Außenbereich, wo man neben einem weiteren Pool unter anderem ein Saunahaus findet, das an Gemütlichkeit kaum zu übertreffen ist. Ich kann nur empfehlen, sich in den Erholungsraum in der Spitze des Turms zu legen! Insgesamt hat das Alpine Palace Hitnerglemm einen schönen Erholungsbereich, der allerdings nicht unbedingt für Schwimmer geeignet ist. Es gibt natürlich auch ein gut ausgestattetes Fitnessstudio.

Alpine Palace Hinterglemm – Fazit

Auch wenn mich das Design der Zimmer und der Service im Hotel nicht so richtig überzeugt haben, kann ich das Alpine Palace Hinterglemm insgesamt empfehlen. Das Hotel verfolgt einen interessanten Ansatz und verbindet die Vergangenheit mit der Moderne, was durchaus einen gewissen Reiz hat. Das Essen ist auf hohem Niveau, der Erholungsbereich groß genug für ein Hotel dieser Größe. Wer auf das besondere Design des Hotels steht, der wird das Alpine Palace Hinterglemm genießen!

Weitere Reviews zu Hotels, Lounges und Airlines findet Ihr auf unserer Übersichtsseite!

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Kommentar verfassen