Home

reisetopia Basics: Reisen mit Handgepäck

Immer mehr Fluggäste reisen ausschließlich ohne aufzugebendes Gepäck. Auch unser reisetopia Team bevorzugt das Reisen mit Handgepäck, da man so am Flughafen die lästige Kofferaufgabe und das nervige Warten am Gepäckband umgehen kann. Und dann ist da noch der Preis: Bei vielen Fluggesellschaften spart Ihr bis zu 30 Euro pro Flug, wenn Ihr nur mit Handgepäck unterwegs seid.

Handgepäck

Besonders wenn man während einer Reise häufig das Hotel wechselt, ist das Handgepäck definitiv die bessere Wahl. Da ich aber wie alle Frauen das Problem habe, eigentlich immer zu viel mitzunehmen, will ich heute meine Tipps zum Reisen mit Handgepäck vorstellen.

Reisen mit Handgepäck – das solltet Ihr beachten:

  • Vorgaben zur Mitnahme von Flüssigkeiten
  • Gewichtsbeschränkungen
  • Begrenzungen der Größe des Handgepäcks

Die jeweiligen Vorgaben zu Größe und Gewicht des Handgepäcks variieren zwischen den Airlines zwar minimal, werden jedoch in der Regel auch häufig nicht genau überprüft, sofern man nicht mit einer Low-Cost Airline fliegt. Für gewöhnlich liegt die Gewichtsbeschränkung zwischen 8 und 12 Kilogramm.

Reisen mit Handgepäck – generelle Tipps

Sofern Ihr nicht eine Weltreise plant, kann man durchaus Kleidung für bis zu knapp drei Wochen im Handgepäck unterbringen. Bei vielen Airlines wird zusätzlich zu dem eigentlichen Handgepäckstück auch ein sogenanntes persönliches Item wie etwa eine Laptoptasche oder Handtasche zugelassen. Einige Airlines weisen zwar explizit daraufhin, diese Richtlinie nicht zu befolgen, davon abgehalten hat mich aber bisher noch niemand.

Mit Rucksack und Handgepäck-Koffer sind Reisen deutlich entspannter

Mit Rucksack und Handgepäck-Koffer sind Reisen deutlich entspannter

Wie sollte ich auch in meine Frauenhosentaschen ein Portmonee und einen Reisepass unterbringen? Und darauf warten, dass ich dieses bei jeder Kontrolle wieder mühsam aus dem Koffer krame, will ja eigentlich auch niemand. Das persönliche Handgepäck ist häufig der beste Weg, um die Gewichtsbeschränkungen einzuhalten. Indem ihr alle schweren Items, etwa Laptops oder Bücher in die zusätzliche Tasche räumt, schafft Ihr mehr Freigewicht in Eurem eigentlichen Handgepäck.

Reisen mit Handgepäck – meine Packliste

Zugegebenermaßen bin ich eigentlich diejenige, die immer zu viel Gepäck dabei hat. Durch das viele Reisen in den letzten Monaten und viele kürzere Trips habe ich aber gelernt das Maximale aus meine Handgepäck herauszuholen.

Hygieneartikel Kleidung Sonstiges
Deo T-Shirts Medikamente
Labello Jeans, evtl. kurze Hose Sonnenbrille / Brille mit Etui
Schminkutensilien Sportsachen & Sportschuhe Oropax
Zahnbürste & Zahnpasta Socken Handy, Laptop, etc. mit Aufladekabel
Shampoo & Duschgel (abhängig vom Hotel) Unterwäsche Kugelschreiber (zum Ausfüllen der Immigration Card)
Bürste & Haargummis Schlafanzug Ausweis, Reisepass, Geld, etc.
Kontaktlinsen Strickjacke / Pullover Adapter
Rasierer Badekleidung Kopfhörer

In der Regel versuche ich keinen unnötigen Schnick-Schnack mitzunehmen. Das heißt: Auf schicke Outfits kann man beim Reisen mit Handgepäck ruhig verzichten. Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. T-Shirts müssen nicht jeden Tag gewechselt werden und eine Jeans kann man auch mehrere Tage tragen. Natürlich kommt es auch auf Euer Reiseziel an. Jedenfalls würde ich beim Flug immer eine Jacke und entsprechende Schuhe wie zum Beispiel Stiefel tragen, da diese unmöglich in das Handgepäck passen würden. Ich selbst ziehe für gewöhnlich immer meine Sportschuhe im Flugzeug an, da diese sonst zu viel Platz im Koffer wegnehmen würden.

Geht es in Richtung einer warmen Destination, kann man natürlich auf dicke Pullis verzichten und packt stattdessen eben lieber eine kurze Hose oder ein Kleid mehr ein. Das gleiche gilt andersherum. So oder so werdet Ihr merken, dass oft mehr in einen Handgepäckkoffer passt, als man glauben mag. Und im Notfall kann man immer noch vor Ort die Kleidung waschen lassen!

Das richtige Handgepäck – unsere Favoriten

Unser reisetopia Team bereist regelmäßig nur mit Handgepäck die Welt. Dass das auch auf längeren Reisen möglich ist, musste ich mir selbst erstmal beweisen. Nach zweieinhalb Wochen in Südamerika lediglich in Begleitung meines Handgepäckkoffers weiß ich allerdings, dass Reisen nur mit Handgepäck auch als Frau funktioniert. Wenngleich man durchaus auch heimlich mal etwas in den Koffer des Freundes schmuggeln kann, wenn der den größeren Handgepäckkoffer hat. Innerhalb unseres Teams setzen wir alle auf unterschiedliche Modelle. Jan hat Euch bereits seinen Lieblingsreisebegleiter Horizn Studios Cabin Trolley auf reisetopia vorgestellt. Moritz hingegen reist am liebsten mit seinem Rimowa Topas Cabin Multiwheel durch die Gegend. Beide Modelle können wir empfehlen!

Reist Ihr oft nur mit Handgepäck? Was darf Eurer Meinung nach nie im Koffer fehlen?

Anna

Anna ist Feuer und Flamme für das Reisen. Um Euch bei Eurer Reiseplanung zu unterstützen, teilt sie mit Euch alle wichtigen Infos zu Einreisebestimmungen sowie generelle Basics zum Thema Reisen.

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an anna@reisetopia.de.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Kommentar verfassen