Das Land Katar versucht Doha immer wieder als Touristenattraktion analog zu Dubai zu vermarkten. Passend dazu hat Qatar Airways sein Stopover-Programm mit dem Namen +Qatar nun noch einmal für Buchungen bis zum 28. Dezember 2018 und damit für das gesamte Jahr verlängert! Anstatt nur umzusteigen, werden so Erleichterungen für Passagiere angeboten, einen kostenfreien Stop-Over auf dem Weg an Ihr schlussendliches Ziel zu machen.

Details des neuen Stopover Programmes von Qatar Airways

Ähnlich wie auch bei den Konkurrenten, soll das Stopover-Programm mit Vergünstigungen und besonderen Angeboten einen Stop in Doha attraktiv machen. Das neue +Qatar Programm bietet die folgenden Vorteile:

  • kostenfreies Touristen-Visum
  • kostenfreies Hotelzimmer in Doha

Das Programm ist verfügbar für alle Passagiere, unabhängig von der gebuchten Reiseklasse. Dabei wird das Programm in zwei Paketen angeboten und wurde gerade im Zeitraum verlängert. Nach der erneuten Verlängerung könnt Ihr das Programm für Buchungen bis zum 28. Dezember 2018 und Aufenthalte bis zum 31. Dezember 2018 nutzen. Die folgenden Vorteile könnt Ihr Euch mit dem kostenfreien Qatar Airways Stopover Programm sichern:

  • +Qatar Ultimate: Zwei Nächte in einem 4* oder 5* Hotel zum Preis von 50 US-Dollar
  • +Qatar Free Stopover: Eine kostenfreie Nacht in einem der ausgewählten Hotels

Darüber hinaus können in den jeweiligen Pakete noch Aktivitäten in Doha hinzugebucht werden. Über das Stopover Programm hinaus hat Katar vor kurzem auch generell kostenfreie Visa eingeführt.

Wie buche ich den kostenfreien Stopover?

Der Ablauf der Buchung ist relativ einfach. So bucht Ihr Euren Flug einfach auf der Webseite von Qatar Airways und bucht Euren Flug inklusive eines ein- oder zweitätigen Aufenthaltes in Doha. Dies sollte den Preis des Tickets in den meisten Fällen nicht erhöhen. Qatar Airways bietet ebenfalls eine detaillierte Erklärung an, wie Ihr mit Hilfe der Multi-Stop-Suche den Stop-Over kostenfrei einbaut.

the_ritz carlton_doha_exterior_photo_4

Anschließend könnt Ihr über die Webseite des +Qatar Programmes Euren kostenfreien Hotel-Aufenthalt buchen. Unter anderem folgende Hotels sind bei dem Programm dabei:

4* Hotels: 

  • Radisson Blu Doha
  • Holiday Inn Doha

5* Hotels:

  • Marriott Marquis Doha
  • Millennium Hotel Doha
  • Millennium Plaza Doha
  • The Westin Doha Hotel & Spa

Die vollständige Liste findet Ihr hier

Lohnt es sich, einen Stop-Over in Katar einzulegen?

Qatar Airways hat mit dem +Qatar Programm wohl genau das geschafft, auf das abgezielt wurde. Der Stop-Over wird durch das Programm extrem attraktiv. Für zwei Nächte in einem sehr guten Hotel wie dem The Westin Doha Hotel & Spa nur 50 US-Dollar zu bezahlen und sich Doha in alle Ruhe anzuschauen, ist wirklich ein enorm guter Deal. Bucht Ihr eines der oft sehr günstigen Business Class Tickets mit Qatar Airways, erhaltet Ihr ein solches High-End-Hotel sogar für eine Nacht umsonst.

Doha Skyline 5

Der wohl beste Anwendungsfall sind dabei die ebenfalls immer wieder sehr günstigen Flüge nach Australien und Neuseeland, die Qatar Airways anbietet. Bei einem anstehenden Flug von ~17 Stunden nach Auckland, ist es sehr angenehm, vorher einige Tage auf dem Boden zu sein und dabei noch eine neue Stadt zu sehen! Zugegebenermaßen ist Doha nicht unbedingt das interessanteste Ziel der Welt, aber bei sehr überschaubaren Kosten, lohnt sich der Stop-Over auf jeden Fall. In unserem City Guide zeigt Moritz Euch außerdem, was Doha zu bieten hat!

Fazit zum neuen Stopover Programm +Qatar

Wenngleich Doha nicht das attraktivste Ziel ist und vor allem im Sommer fast unangenehm heiß ist, lohnt sich der Stopver zu dem Preis in jedem Fall. Selbst wenn Ihr kein Interesse an der Stadt selbst habt, ist es durchaus angenehm, einen kleinen Stop in der Mitte der Reise zu machen. Diese Pause dann noch am Pool eines Luxushotels zu verbringen, ist sicher nicht gerade schmerzhaft.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

    • Hallo Max,

      bezüglich des Visums hast du vollkommen recht, der eine Satz bezüglich der Beantragung wurde bei der letzten Korrektur übersehen. Ich habe dies ausgebessert. Wir haben keinesfalls gesagt, dass Doha nicht attraktiv ist, sondern lediglich, dass es in unseren Augen nicht das attraktivste Ziel der Welt ist. Wir sind einfach der Meinung, dass es spannendere Ziele gibt. Natürlich ist es aber am Ende Geschmacksache, ob man Doha zu den attraktivsten Städten der Welt zählt, oder eben nicht. Ich persönlich habe den Stopover bereits genutzt, würde aber niemals meinen gesamten Urlaub in Doha verbringen. Aber das ist, wie bereits gesagt, Geschmacksache.

  • Die detaillierte Erklärung auf der Seite von Qatar AIrways bzgl. des kostenfreien Stop-overs scheint nicht mehr zu existieren oder wurde verschoben. Diese Meldung erscheint, wenn ich auf den Link in Eurem Artikel klicke:

    404: Page Not Found
    The page you have requested cannot be found

    This page may have been moved or is no longer available.

    • Hallo,

      Danke für den hinweis. Qatar hat die ausführliche Erklärung nun an die Promopage mitangeheftet. Ich hab das ausgebessert.

      Lieben Gruß
      Leo

Alle Kommentare anzeigen (1)