Guides

Punkteparadies: Freinächte bei World of Hyatt für nur 5.000 Punkte

Im Rahmen unserer Serie Punkteparadies stellen wir Euch regelmäßig die besten Einlösungen für Hotel-Punkte vor. Dieses mal möchten wir uns erneut dem World of Hyatt Programm widmen. Neben den Upgrades in Club Zimmer und Suiten sind auch die Einlösungen für Hotels der Kategorie 1 sehr interessant.

park hyatt goa

Im World of Hyatt Programm, das wir Euch in unserem Guide schon detailliert vorgestellt haben, wird die Menge der Punkte, die für eine Freinacht nötig ist, traditionell nach Kategorien bestimmt. In der niedrigsten Kategorie 1 kostet eine Freinacht nur 5.000 Punkte.

Welche Hotels sind in der Kategorie 1 ?

Besonders angenehm bei Hyatt ist die Möglichkeit, alle Hotels einer bestimmten Kategorie auf der Webseite von Hyatt übersichtlich einzusehen. Besonders interessant sind dabei natürlich Hotels, die als bessere Häuser gelten und trotzdem nur 5.000 Punkte kosten. Drei Hotels möchten wir Euch beispielhaft vorstellen, um Euch einen Eindruck zu geben, wie attraktiv die Einlösung von Punkten teilweise ist.

1. Park Hyatt Chennai

Das erste Beispiel ist hierbei das Park Hyatt Chennai, das gleichzeitig auch das einzige Hotel der Top-Marke Park Hyatt in der Kategorie 1 ist. Dabei sieht das Hotel durchaus gut aus und bietet den typisch hohen Standard eines Park Hyatt.

park hyatt chennai

Selbstverständlich wird Chennai nicht unbedingt auf der Liste der meisten von Euch stehen, aber bei einem Besuch in Indien lohnt sich die Buchung des Hotels zu diesem Preis in jedem Fall.

park hyatt chennai

Park Hyatt Chennai (Bildquelle: Hyatt)

Bei der Einlösung von Punkten sollte natürlich auch immer der Preis des jeweiligen Hotels mit einbezogen werden. Obwohl das Park Hyatt Chennai zur Top-Marke der Kette gehört, sind die Preise extrem günstig. Mit Raten von teilweise unter 100 Euro lohnt sich die Einlösung von Punkten nicht immer, wenn Ihr ganz streng nach dem Wert der Punkte entscheidet. Allerdings ist das Hotel in bestimmten Zeiten auch deutlich teurer, wodurch eine Einlösung Sinn ergibt.

2. Hyatt Regency Kathmandu

Ein wesentlich beliebteres Ziel als Chennai ist das faszinierende Kathmandu in Nepal. Auch hier hat Hyatt eine tolle Option für Punktejäger parat. Das Hyatt Regency kostet ebenfalls nur 5.000 Punkte pro Nacht und ist damit eine sehr gute Option für die Stadt im Himalaya.

hyatt regency kathmandu

Ebenfalls interessant ist die Option für nur 2.000 Punkte Aufpreis ein Club-Zimmer zu reservieren.

hyatt regency kathmandu club

Dabei sieht das Hotel recht schick aus und bietet alles, was man von einem Hyatt-Hotel erwartet. Bei onemileatime.com könnt Ihr ein detailliertes Review des Hotels lesen. Im Gegensatz zum Park Hyatt Chennai, bietet das Hyatt Regency auch einen exzellenten monetären Gegenwert für die aufgerufenen 5.000 Punkte.

Hyatt Regency Kathmandu Regency Suite King 1 1280×720 (1)

Hyatt Regency Kathmandu (Bildquelle: Hyatt.com)

Denn als eines der besten Hotels in der Stadt sind die Preise meist recht happig. Bei einer zufälligen Suche konnte ich keine Raten unter 125 US-Dollar pro Nacht finden, oft kostet das Hotel auch mehr als 200 US-Dollar. Mit Punkten gebucht ist das Hotel entsprechend ein exzellenter Gegenwert.

3. Hyatt Regency Kuantan Resort

Weiter geht es mit dem dritten Beispiel für geniale Hyatt Hotels zum Schnäppchenpreis. Das Resort an der Ostküste von Malaysia ist ebenfalls für 5.000 Punkte pro Nacht buchbar. Momentan wird das Hotel einer kompletten Renovierung unterzogen, was es jedoch nicht weniger attraktiv macht. Für 5.000 Punkte gibt es hier (bald) ein renoviertes 4-Sterne-Resort mit direktem Zugang zum Meer und zwei Swimming Pools.

hyatt regency kuantan

Hyatt Regency Kuantan (Bildquelle: hyatt.com)

Solltet Ihr also einen Strandurlaub in Malaysia planen, lohnen sich Punkte hier definitiv! Neben dem Hyatt Resort sind auch noch einige Hilton Hotels in Malaysia ebenfalls für sehr wenig Punkte buchbar. Ebenfalls in unserer Serie Punkteparadies haben wir diese bereits vorgestellt.

Punkteparadies: Hilton in Südostasien

Wie komme ich an World of Hyatt Punkte?

Damit Ihr diese tollen Einlösungen wahrnehmen könnt, müsst Ihr natürlich auch genügend Punkte im World of Hyatt Programm haben. Grundsätzlich sammelt Ihr Punkte im World of Hyatt Punkte bei Aufenthalten in Hyatt Hotels. Dabei gibt es für jeden ausgegebenen US-Dollar fünf Punkte gutgeschrieben.

Hyatt Regency DFW Standard Room

Allerdings verkauft Hyatt, wie viele andere Hotelketten, in regelmäßigen Abständen Punkten mit attraktivem Bonus. So bezahlt Ihr im Optimalfall nur 1,5 Cent pro Punkt, was sich unter Umständen durchaus lohnt. Für Hyatt Vielschläfer sind die Einlösungen natürlich ebenfalls sehr interessant.

Fazit zu den Kategorie 1 Hotels bei World of Hyatt

Die Einlösung von Punkten kann extrem lohnenswert sein, vor allem in den niedrigen Kategorien der Hotelprogramme. Dabei solltet Ihr aber immer auch auf den Preis der bezahlten Übernachtung achten, denn bei einem Punktekauf zu 1,5 Cent pro Punkt, sollte der Gegenwert keinesfalls darunter liegen. Somit ist die Einlösung auch immer an den Zeitpunkt gebunden und ein Vergleich stets anzuraten. Bedenkt dabei auch immer einen entscheidenden Vorteil: Bei einer Buchung mit Punkten müsst Ihr keine zusätzlichen Steuern zahlen, die in vielen Ländern anfallen!

Jan Wanderer

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an jan.wanderer@reisetopia.de!

Kommentar verfassen