Das Luxushotel Mandarin Oriental München zählt zu den besten Hotels in Deutschland und eröffnete nach der umfassendsten Renovierung in der Geschichte des Hauses im Oktober wieder seine Türen.

Die bayerische Landeshauptstadt München hat so einige schöne Luxushotels zu bieten. So etwa den Bayerischen Hof, das Kempinski Vier Jahreszeiten oder das Rocco Forte The Charles Hotel. Ein besonders exklusives Hotel ist das Mandarin Oriental München. Die südostasiatische Hotelkette bietet außergewöhnliche fünf Sterne Luxushotels auf der ganzen Welt an, mittlerweile an über 33 Orten. Pünktlich zum 20-jährigen Hoteljubiläum eröffnete das Mandarin Oriental im Oktober nach einer umfassenden Renovierung der Zimmer und Suiten seine Türen. Wir geben Euch in diesem Artikel einen Vorgeschmack.

Luxuriöse Ausstattung und feinste regionale Materialien zieren die Zimmer und Suiten

Die Coronakrise hat die Tourismusindustrie schwer getroffen. Bereits im ersten Lockdown mussten zahlreiche Hotels schließen, die nun am 2. November wieder ihr Türen schließen mussten. Das gesamtdeutsche Beherbergungsverbot gilt vorerst bis 30. November, doch ob wann der Lockdown-light aufgehoben wird, bleibt offen. In diesem Zuge schlossen bereits einige Luxushotels, die wir in einer Übersicht fortlaufend für Euch aktualisieren. Das Mandarin Oriental München renovierte bereits 2015 seine öffentlichen Bereiche grundlegend und eröffnete in diesem Zuge mit dem Matsuhisa Munich ein herausragendes neues japanisches Restaurant. Die Coronakrise nutzte das Luxushotel nun um seine Zimmer und Suiten während einer fünfmonatigen Schließung umfassend zu sanieren. Nun erstrahlen die 73 Zimmer und Suiten in einem neuen Glanz, mit der neusten Technik und komplett umweltfreundlich und plastikfrei. Für die Neugestaltung wurden nur die edelsten Produkte und feinste regionale Materialien verwendet.

B72A2F2A 434D 44DF 80E2 95C573CA798E 1 105 C

Die Möbel in den Zimmern und Suiten spiegeln einen Mix aus historischen Antiquitäten und modernen Designerstücken wider. Zudem erhielt jedes Zimmer ein aufwendiges Kunstkonzept, welches von der Kunsthistorikerin Dr. Sonja Lechner und dem Künstler Felix Rehfeld entworfen wurde und München als das Tor zu den Alpen repräsentiert. Das Highlight der Ausstellung befindet sich in der Hotellobby – eine Kunstinstallation von 100 Miniatur-Berggemälden des Künstlers.

Wir freuen uns, Ihnen unsere neuen und wunderschön gestalteten Zimmer und Suiten im Mandarin Oriental in München präsentieren zu können. Jedes Zimmer verfügt über komfortable und geschickte Aktualisierungen sowie ein frisches neues Erscheinungsbild mit Kunstwerken, die die geografische Lage Münchens als Tor zu den Alpen würdigen. Wir sind auch stolz darauf, eines der ersten Hotels in Deutschland zu sein, das alle Einweg-Plastikartikel in unseren Zimmern und Badezimmern durch nachhaltige Alternativen ersetzt hat, von denen wir hoffen, dass unsere Gäste sie schätzen werden.

Dominik Reiner, Hoteldirektor Mandarin Oriental München

Komplett neu entworfen wurden auch die komfortablen Bäder, die in einem schicken Schwarz-Weiß Desgin daherkommen. Durch die großzügige Verwendung von Glas kommt viel Licht in die Bäder herein und sorgt für eine natürliche Lichtquelle. Wie bereits erwähnt verzichtet das Hotel komplett auf Plastik in seinen Hotelzimmern verzichtet und durch umweltfreundliche Alternativen ersetzt.

5C41C955 B507 4011 97EA 680D9E733B76 1 201 A

Natürlich darf in einem so modernen Hotel auch die technische Neuerung nicht zu kurz kommen. Alle Bäder sind daher mit nachhaltigen Technologien ausgestattet, um den Energie- und Wasserverbrauch zu minimieren. Zudem können sich die Gäste über weitere exklusive Annehmlichkeiten freuen. So gibt es einen personalisierten Butler, der Euch rund um die Uhr zur Verfügung stehen wird, eine private Bar mit täglichen Kreationen des japanischen Restaurants Matsuhisa München und außerdem ein Champagner-Service, der jeden Nachmittag vom maßgefertigten Trolley direkt im Zimmer angeboten wird.

09BA3F03 8D35 4369 A6F2 20172875F615 1 105 C 1

Von fast allen Zimmern aus genießt Ihr einen atemberaubenden Blick auf die Münchner Innenstadt und die exklusiven Suiten kommen mit getrennten Wohn- und Schlafzimmern und weiteren Extras daher. In den beiden Präsidenten Suiten habt Ihr eine wunderschöne Dachterrasse und einen Whirlpool, ein Dampfbad und eine voll ausgestattete Küche.

Das Mandarin Oriental München mit exklusiven Vorteilen über reisetopia Hotels buchen

Natürlich könnt Ihr dieses herausragende Luxushotel über reisetopia Hotels mit Virtuoso Vorteilen buchen. Aktuell hat das Hotel nur für Geschäftsreisende geöffnet, wobei Ihr Euch auf die folgenden Vorteile im Mandarin Oriental München freuen könnt:

  • kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • ein 100 US-Dollar Hotelguthaben (oder ähnlich)
  • ein kostenfreies Upgrade bei der Anreise (nach Verfügbarkeit)
  • früher Check-in und später Check-out (nach Verfügbarkeit)
  • ein Willkommensgeschenk
  • reguläre Punkte und Statusvorteile

Diese attraktiven Vorteile erhaltet Ihr immer bei jeder Buchung und werten Euren Aufenthalt zusätzlich auf.

Schon jetzt hat das Hotel für Geschäftsreisende geöffnet. Jedoch stehen Euch aufgrund der neuen Verordnung The Lounge, das Matsuhisa Munich und die Ory Bar nicht zur Verfügung. Natürlich könnt Ihr die 100 US-Dollar Hotelguthaben auch für den umfassenden Zimmerservice aufwenden. Das Fitnessstudio hat ebenfalls für Euch geöffnet.

Fazit zur Neueröffnung des Mandarin Oriental München

Das Hotel zählt in jeder Hinsicht zu den besten Luxushotels in Deutschland. Nachdem bereits die öffentlichen Bereiche renoviert und ein neues Spitzenrestaurant eröffnet wurde, erstrahlen nun die 73 Zimmer und Suiten in einem neuen Glanz. Besonders der umweltfreundliche Aspekt und das Kunstkonzept machen die Zimmer zu einem besonderen Rückzugsort. Hoffentlich können Wir uns bald selbst von den luxuriösen Zimmern und den neuen Annehmlichkeiten überzeugen. Buchen könnt Ihr Euren Aufenthalt im Mandarin Oriental jedenfalls schon jetzt über reisetopia Hotels!

Autorin

Seit sie 4 Jahre alt ist, reist Julia um die Welt und besucht gerne exotische Orte und weiße Strände. Am liebsten entspannt sie irgendwo am Strand in der Sonne oder genießt beim Windsurfen die Grenzenlosigkeit des Meeres. Nebenbei studiert sie in Berlin Tourismusmanagement. Bei reisetopia möchte sie ihre Erlebnisse gerne mit Euch teilen!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Ich habe eben den Artikel bezüglich des Mandarin Oriental Madrid gelesen und konnte nur die Hände über den Kopf zusammenschlagen ob der ganzen Fehler. Und hier geht es weiter. Ihr nutzt 3 Bilder. 2 davon zeigen unrenovierte Räumlichkeiten. Und natürlich gibt es in der kleinen Präsidentensuite auch Whirlpool und Dampfbad. Wie auch schon vor der Renovierung. Die große Präsidentensuite besteht ja aus der normalen mit weiteren Verbindungszimmern erweiterten Suite. Und auch die Küche gibt schon in der unerweiterten. normalen Präsidentensuite .

    • Hi Miles, wir freuen uns immer über konstruktives Feedback und setzen entsprechende Änderungen auch gerne um. Wärst du so freundlich noch durchzugeben, was dich am Artikel zum MO Madrid gestört hat, damit wir das entsprechend ändern können? Vielen Dank!

  • Es ist immer schön, wenn Hotels die Schließzeit für Renovierungen nutzen. So hat man das Gefühl, dass die erzwungene Schließung nicht ganz umsonst war.

Alle Kommentare anzeigen (1)