Bis zum 13. September 2018 könnt Ihr bis zu 11.000 Payback Punkte mit dem kostenfreien comdirect Girokonto sammeln. Diese lassen sich problemlos im Verhältnis 1:1 in Miles and More Meilen transferieren. Zusätzlich gibt es noch eine zwei Euro Gutschrift für jeden Monat, den Ihr das Konto behaltet. Diese Gutschrift gibt es über 24 Monate hinweg, sodass Ihr Euch zu den Meilen, die bereits mehr als 100 Euro Wert sind auch noch 48 Euro in Bar sichern könnt.

comdirect Girokonto

  • Bis zu 11.000 Payback Punkte
  • Kostenloses Girokonto
  • Kein Mindestgeldeingang
  • Kostenlose Bargeldabhebungen weltweit
  • Kostenlose Kreditkarte inklusive

11.000 Miles and More Meilen mit kostenfreiem Girokonto – die Details

Für das kostenfreie Girokonto der comdirect könnt Ihr derzeit bis zu 11.000 Payback Punkte erhalten. Da Ihr diese in einem Verhältnis von 1:1 in Miles and More Meilen tauschen könnt, bedeutet dies 11.000 kostenfreie Miles and More Meilen. Für das Konto benötigt Ihr keinen Mindestgeldeingang und profitiert von kostenlosen Abhebungen innerhalb Deutschlands an über 9.000 Geldautomaten. Mit der girocard erhaltet Ihr zudem kostenlos Bargeld an allen Geldautomaten in Ländern mit dem Euro als Landeswährung.

Conrad Koh Samui Pool 3

Doch auch außerhalb der Länder mit dem Euro als Landeswährung könnt Ihr Euch auf kostenlose Abhebungen freuen. Mit der comdirect Kreditkarte könnt Ihr in allen Ländern mit einer anderen Währung als dem Euro kostenlos Geld abheben. Um die 11.000 Payback Punkte zu erhalten, müsst Ihr innerhalb der ersten drei Monate lediglich mindestens fünf Transaktionen im Monat durchführen. Dazu zählen zum Beispiel Überweisungen, Ein- und Auszahlungen oder auch Zahlungen mit der girocard über mindestens 25 Euro. Solltet Ihr dies in den ersten drei Monaten wie gefordert durchführen, werden im vierten Monat die 11.000 Payback Punkte gutgeschrieben. Zudem erhaltet Ihr automatisch in jedem Monat eine Gutschrift über zwei Euro. Dies ist auf die ersten 24 Monate begrenzt und Ihr sichert Euch damit weitere 48 Euro. Die Gutschrift gibt es natürlich nur solange Ihr Euer Konto behaltet.

11.000 Miles and More Meilen mit kostenfreiem Girokonto – das Kleingedruckte

Um die Bonusmeilen zu erhalten, dürft Ihr innerhalb der letzten sechs Monate kein Kunde der comdirect Bank gewesen sein. Beachtet zudem bitte, dass bei der Eröffnung des comdirect Girokontos eine Anfrage bei der Schufa erfolgt. Für die Eröffnung spielt die Bonität entsprechend eine Rolle. Diese könnt Ihr außerdem schnell und einfach mit Bonify prüfen. Zudem kann die Kontoeröffnung einen Einfluss auf die Schufa Score haben. Beachten solltet Ihr außerdem, dass nur die ersten drei Einzahlungen am Schalter oder dem Einzahlungsautomaten kostenfrei sind. Ab der vierten Bargeldeinzahlung innerhalb eines Kalenderjahres fällt ein Betrag von 1,90 Euro pro Einzahlung an.

Insgesamt überzeugt uns das comdirect Girokonto zumindest in Hinsicht auf die Reise-Kreditkarte leider nicht ganz so sehr wie andere Angebote. Die ebenfalls kostenlose DKB Kreditkarte sowie die 1plus Visa Card sind nach unserer Analyse bessere Reise-Kreditkarten. Auch das Barclaycard Platinum Double ist eine insgesamt bessere Option, wenngleich für diese Karte ab dem zweiten Jahr eine Jahresgebühr anfällt.

11.000 Miles and More Meilen mit kostenfreiem Girokonto – der Gegenwert

Transferiert Ihr Eure Payback Punkte in Miles and More Meilen, so erhaltet Ihr den höchsten Gegenwert. Gerade bei der Buchung von Meilenschnäppchen oder attraktiven Flügen in der Business Class erhaltet Ihr einen besonders hohen Gegenwert.

Lufthansa Business Class Sitz 5

Bei Miles and More lassen sich problemlos Werte von 3 bis 4 Cent pro Meile erzielen. In Einzelfällen sind sogar bis zu 6 Cent pro Meile möglich. Die 11.000 Meilen entsprechen also einem Wert von mehreren hundert Euro. Mehr zum Wert einer Meile bei Miles and More, erfahrt Ihr in unserem ausführlichen Guide. Zudem findet Ihr bei uns Guides für die besten Einlösungen von Meilen:

11.000 Miles and More Meilen mit kostenfreiem Girokonto – weitere Aktionen

Momentan gibt es noch einige weitere lukrative Möglichkeiten, um das Miles and More Konto schnell zu füllen. Bedenkt man, dass es bereits ab 55.000 Meilen ein Meilenschnäppchen in der Langstrecken- Business Class gibt, so können sich die Aktionen schnell lohnen, da man mit den Meilen einen deutlich höheren Wert erzielen kann.

Kombiniert Ihr die Aktionen geschickt, könnt Ihr sogar relativ schnell einen Prämienflug in der Business oder First Class buchen.

11.000 Miles and More Meilen mit kostenfreiem Girokonto – Fazit

11.000 Miles and More Meilen mit einem Wert von mehreren hundert Euro für ein kostenfreies Girokonto sind definitiv ein guter Deal. Zudem ist der Aufwand bei dieser Aktion relativ gering. So müsst Ihr nur in den ersten drei Monaten jeweils mindestens fünf Transaktionen haben, um die Meilen zu erhalten. Auch das monatliche Guthaben in Höhe von zwei Euro ist attraktiv, so dass wir zu einem Abschluss raten.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Leos Begeisterung für Flugzeuge und Reisen geht noch weit über seinen Beruf hinaus. So versucht er bereits seit vielen Jahren die besten Luxusreisen zu guten Preisen zu finden und möchte dies nun auf reisetopia mit euch teilen.

  • Hallo Leo,
    Wenn ich jeden Monat 1.200€ von einem anderen Konto auf das comdireckt Konto überweise, bekomme ich die restlichen 7.000 Punkte/Meile dann auch gutgeschrieben?
    Oder MUSS ich zwingend das alte Konto kündigen und das comdirect Konto als Gehaltskonto anlegen?

    2. Frage: bekommt man Payback Punkze oder Miles and More Meilen?
    Danke und Gruß,
    Eduard

    • Hallo Eduard,

      In den Bedingungen steht folgendes: “Bestätigen Sie uns dazu in den ersten drei Monaten nach Kontoeröffnung über den Wechselprozess im Persönlichen Bereich die Kontoschließung und den -übertrag.” Man muss also die Kontoschließung bestätigen. Ob du hier nun ein nicht mehr benutztes Girokonto oder dein tatsächliches Gehaltskonto schließen musst, ist nicht wirklich ersichtlich. Ich würde dir, solltest du dein bisheriges Konto nicht schließen wollen, vermutlich eher zum Angebot der Commerzbank raten. Da gibt es diese Bedingung nicht: https://reisetopia.de/commerzbank-meilen/

      Es werden Payback Punkte gutgeschrieben, die du dann zu Miles and More Meilen transferiert werden können.

      Lieben Gruß
      Leo

Alle Kommentare anzeigen (1)