Guides

Die verschiedenen Meilenarten bei Miles and More

Bei Lufthansa Miles and More geht es primär um das Sammeln und Einlösen von Meilen. Dabei ist der Begriff Meilen im Vielfliegerprogramm der Lufthansa jedoch keineswegs festgelegt.

buchungsklassen

Damit Ihr einen besseren Überblick erhaltet und das Programm in allen Details kennenlernt, möchten wir Euch im Rahmen unserer Einführungsguides die verschiedenen Meilenarten bei Miles and More vorstellen!

Welche Meilenarten gibt es bei Miles and More?

Meile ist nicht gleich Meile. Grundsätzlich unterscheidet Lufthansa Miles and More zwischen vier verschiedenen Arten von Meilen, was die Sache natürlich etwas kompliziert macht. Diese unterscheiden sich in mehreren Eigenschaften, wie etwa der Art und Weise des Sammelns, der Gültigkeit oder auch dem Nutzen für Euch.

Prämienmeilen bei Miles and More

Prämienmeilen sind, wie der Name schon sagt, diejenige Art von Meilen bei Miles & More, die Ihr für Prämien aller Art einlösen könnt. Dazu zählen beispielsweise Prämienflüge, Upgrades oder auch Einkäufe im World Shop. Prämienmeilen sammelt Ihr sowohl beim Fliegen als auch bei anderen Partnern. Zudem sammelt Ihr diese Meilen mit der Miles & More Kreditkarte oder bei Hotelübernachtungen und Anmietungen von Autos. Auch zahlreiche weitere Partner schreiben Eurem Miles and More Konto Prämienmeilen gut.

Conrad Dubai Deluxe Corner Room

Prämienmeilen lassen sich beispielsweise auch bei Hotelaufenthalten sammeln

Generell sind Prämienmeilen 36 Monate gültig und verfallen nach Ablauf dieser Zeit. Dies lässt sich durch eine Miles and More Kreditkarte allerdings verhindern, denn Inhaber der Karte genießen unbegrenzte Meilengültigkeit.

Statusmeilen bei Miles and More

Die zweite Wichtige Meilenart bei Miles & More sind Statusmeilen. Diese lassen sich im Gegensatz zu Prämienmeilen ausschließlich beim Fliegen sammeln und qualifizieren zu einem Status bei Miles and More. Sammeln könnt Ihr Statusmeilen auf allen Flügen mit der Lufthansa sowie allen Partnerairlines von Miles & More sowie allen Airlines der Star Alliance.

Air Canada

Statusmeilen sammelt Ihr auf allen Flügen mit Star Alliance Airlines

Die Gutschrift der Statusmeilen erfolgt immer entsprechend der Buchungsklasse bei den von Euch absolvierten Flügen zusätzlich und unabhängig von der Gutschrift der Prämienmeilen. Ihr erhaltet bei einem Flug also immer sowohl Status- als auch Prämienmeilen, wobei sich die Gutschrift auch unterscheiden kann. Beim Sammeln von Statusmeilen wird immer das Kalenderjahr betrachtet. Somit wird immer am 1. Januar eines neuen Jahres der Meilenstand zurückgesetzt. Erreicht Ihr zwischen dem 1. Januar und 31. Dezember eine bestimmte Schwelle, erhaltet Ihr einen Status bei Miles & More.

HON Circle Meilen bei Miles and More

HON Circle Meilen sind eine besondere Form der Statusmeilen und werden in selber Höhe gutgeschrieben. Ihr sammelt sie aber nur auf Flügen in der First und Business Class von sogenannten voll integrierten Partnern des Miles and More Programms, also Airlines, die Miles and More auch als Vielfliegerprogramm nutzen.

Dies sind die folgenden:

  • Lufthansa
  • Swiss
  • Austrian Airlines
  • Adria Airways
  • Air Dolomiti
  • Brussels Airlines
  • Croatia Airlines
  • Eurowings (nur im BEST Tarif)
  • LOT Polish Airlines
  • Luxair
  • Lufthansa Private Jet

HON Circle Meilen sind nur für die Qualifikation zum HON Circle Status relevant und werden ähnlich der Statusmeilen immer in einem Kalenderjahr betrachtet.

Select Meilen bei Miles and More

Select Meilen sind die neuste Form von Meilen im Lufthansa Miles and More Programm. Select Meilen sind den HON Circle Meilen recht ähnlich und können ebenfalls nur auf Flügen mit den voll integrierten Partnern von Miles and More gesammelt werden. Allerdings sammelt Ihr Select Meilen in allen Reiseklassen und nicht nur in der First und Business Class wie HON Circle Meilen.

Air Dolomiti

Select-Meilen sammelt Ihr nur bei Miles & More Airlines und nicht bei Star Alliance Partnern

Select Meilen dienen nicht dem Erwerb eines Status. Bei Erreichen von gewissen Hürden, die höher liegen als die Qualifikation zum jeweiligen Vielfliegerstatus bei Miles and More, könnt Ihr einmalig ein Select-Benefit wählen. Dies können Upgrade Voucher, Gutscheine für einen Lounge-Besuch, Statuskarten für Freunde oder Partner und andere Gutscheine sein. Dabei unterschieden sich die möglichen Benefits entsprechend des Status, den Ihr bei Miles & More habt.

Fazit zu den Meilenarten bei Miles and More

Auf den ersten Blick kann das Miles & More Programm mit allein vier verschiedenen Arten von Meilen recht kompliziert wirken. Grundsätzlich werden aber nur die ersten beiden Arten (Prämien- und Statusmeilen) für die meisten relevant sein, sodass die Basics einfach verständlich sein sollten. Wichtig sind besonders die verschiedenen Eigenheiten der Meilen und nicht ganz so offensichtliche Details, wie etwa die Gültigkeit oder die verschiedenen Wege diese zu sammeln.

Weitere Guides zu Miles and More und andere Vielfliegerprogrammen findet Ihr auf unserer Übersichtsseite!

Jan Wanderer

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an jan.wanderer@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Kommentar verfassen