Guides

Meilen sammeln bei airberlin topbonus

airberlin

Bei kaum einer Airline kommt man so schnell zu Meilen wie bei airberlin. Nachdem wir Euch im ersten Teil unseres Guides vorgestellt haben, wie man bei airberlin topbonus zum Status kommt und welche Vorteile dieser bietet, wollen wir Euch heute das Meilen sammeln im Allgemeinen vorstellen!

Meilen im Vielfliegerprogramm von airberlin kann man grundsätzlich auf vier verschiedenen Wegen sammeln. Die grundlegende Idee des Programms ist sicherlich das Meilen sammeln bei airberlin Flügen. Darüber hinaus sammelt man auch bei Flügen von oneworld-, Etihad Airways- und anderen Partnern Meilen.

Mehr zu airberlin topbonus:

Eine dritte attraktive Möglichkeit, um Meilen bei airberlin topbonus zu sammeln, ist die airberlin Kreditkarte. Schlussendlich kann man auch noch bei vielen anderen Partnern schnell und einfach Meilen sammeln. Wer Reisetopia folgt und immer alle aktuellen Angebote mitbekommt, der kann sich bei topbonus zweifelsohne auf einen wahren Meilenregen freuen!

Meilen sammeln bei airberlin topbonus auf airberlin und Niki-Flügen

airberlin hat am 12. Juli 2016 das System zum Sammeln von Meilen umgestellt. Seitdem existiert der Tarif FlyDeal nicht mehr. Die anderen Tarife wurden in Economy Light, Economy Classic und Economy Flex umbenannt. Auch die Business Class-Tarife wurden umbenannt. In der Economy Class sammelt man nun je nach gebuchter Klasse zwischen 125 und 750 Meilen für Inlandsflüge und 250 bis 1.500 Meilen für grenzüberschreitende Flüge.

Meilentabelle airberlin Inlandsflüge

Im Tarif Economy Classic erhält man bis zum 31. Dezember 2016 aktionsweise 625 statt 500 Meilen bei Inlandsflügen und 1.250 statt 1.000 Meilen auf grenzüberschreitenden Flügen. Seit diesem Sommer existiert auf Europaflügen zudem der Tarif Business Flex, der 2.000 Meilen pro Flug bringt. Dieser Tarif ist derzeit nur auf Flügen von Düsseldorf nach Palma de Mallorca, wo ein Airbus A330-200 zum Einsatz kommt, relevant.

Auf der Langstrecke berechnet airberlin die Meilen im Vergleich zu Europastrecken (hier kommt die prozentuale Berechnung nur bei sehr langen Strecken zum Einsatz) nicht pauschal. Abhängig von der Buchungsklasse beziehungsweise dem gebuchten Tarif erhält man auf der Langstrecke generell eine prozentuale Gutschrift. In der Economy Class erhält man in den Tarifen Economy Saver und Economy Classic entweder 50 oder 100 Prozent der Entfernungsmeilen und im Tarif Economy Flex sogar 150 Prozent der Entfernungsmeilen.

airberlin Langstrecke Tarife

In der Business Class gibt es für Buchungen im günstigen Business Saver Tarif eine Gutschrift in Höhe von 175 Prozent der Entfernungsmeilen. Wer den Tarif Business Classic bucht, der erhält 200 Prozent der Entfernungsmeilen und wer sich für den Tarif Business Flex entscheidet, darf sich sogar über eine Gutschrift von 250 Prozent der Entfernungsmeilen freuen.

Meilen sammeln bei airberlin topbonus auf Flügen von Partnerfluggesellschaften

Komplizierter wird das Meilen sammeln bei Flügen, die nicht von airberlin oder Niki durchgeführt werden. Hier gelten andere Werte, die je nach Airline unterschiedlich berechnet werden. Sammeln kann man bei Partnern grundsätzlich zwischen 25 und 400 Prozent der Entfernungsmeilen. Zu beachten ist, dass nicht alle Buchungsklassen bei Partnerairlines Meilen bringen.

Bei Flügen mit Etihad Airways erhält man bis zu 400 Prozent der Entfernungsmeilen gutgeschrieben

Bei Flügen mit Etihad Airways erhält man bis zu 400 Prozent der Entfernungsmeilen gutgeschrieben

Besonders günstige Tarife sind vom Meilen sammeln oft ausgeschlossen. Ebenfalls nicht zu vergessen ist der Fakt, dass man nicht bei allen Partnern auch Statusmeilen sammeln kann. Status- und Prämienmeilen kann man derzeit nur bei Etihad Airways, American Airways, British Airways, Cathay Pacific, Finnair, Iberia, Japan Airlines, Malaysia Airlines, Qantas, Qatar Airways, Royal Jordanian, S7 Airlines, SriLankan Airlines und LATAM Airlines sammeln.

An dieser Stelle wollen wir Euch auf zwei weitere Dinge hinweisen. Zum einen ist es wichtig, darauf zu achten, welche Fluggesellschaft einen Flug durchgeführt. Kauft Ihr beispielsweise bei LATAM Airlines einen Flug, der von Lufthansa ausgeführt wird, könnt Ihr bei airberlin topbonus keine Meilen sammeln. Zum anderen solltet Ihr versuchen, Eure Flüge mit einer Flugnummer von airberlin zu buchen, auch wenn diese von einer anderen Fluggesellschaft durchgeführt wird.

Iberia Express

Flüge mit Iberia und anderen Partnern sollte man im Idealfall unter einer AB-Flugnummer buchen

Hat der Flug eine Flugnummer von airberlin, so sammelt Ihr Meilen nach dem oben erklärten System von airberlin – das bedeutet, dass Ihr auch dann Statusmeilen sammeln könnt, wenn die Partnerairline eigentlich nur eine Gutschrift von Prämienmeilen verspricht.

Meilen sammeln bei airberlin topbonus mit der Kreditkarte

Ganz besonders attraktiv ist bei topbonus das Meilen sammeln mit der airberlin Visa Kreditkarte. Diese bietet im Modell plus die Möglichkeit, mit jedem Euro Umsatz eine Meile zu sammeln.

airberlin Visa Kreditkarte

Der entscheidende Unterschied zur Lufthansa Miles and More Kreditkarte Gold ist dabei, dass man mit der airberlin topbonus Kreditkarte nicht nur Prämien-, sondern auch Statusmeilen sammeln kann. So profitiert man bei jedem Einkauf gleich doppelt. Inhaber des höchsten Status bei topbonus erhalten die airberlin Visa Kreditkarte übrigens komplett kostenfrei!

Meilen sammeln bei airberlin topbonus über Partner

Das Schöne an Meilenprogrammen ist, dass man Meilen längst nicht mehr nur beim Fliegen sammeln kann. Das gilt auch für airberlin topbonus. Wem die airberlin Kreditkarte nicht ausreicht, der kann auch noch bei zahlreichen weiteren Partnern Meilen sammeln. So arbeitet airberlin beispielsweise mit zahlreichen Hotels zusammen, in denen man pro Aufenthalt teilweise mindestens 1.000 Prämienmeilen sammelt. Auch Partnerschaften mit Mietwagenfirmen wie Avis oder Europcar können sich für den Kunden lohnen.

Europcar Privilege

Bei Partnern wie Europcar kann man sein Meilenkonto weiter füllen

Meilen sammeln kann man bei airberlin topbonus darüber hinaus auch für den Abschluss von Abonemments für Zeitschriften und Zeitungen, beim Online-Shopping bei ausgewählten Partnern sowie durch den Abschluss von Verträgen mit Versicherungsunternehmen, Banken und vielen anderen Unternehmen über das topbonus Partnerportal.

Mehr zu airberlin topbonus:

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Kommentar verfassen