Deals

Lufthansa AnyWay Travel Pass ab 179 Euro

Das neue Angebot Lufthansa AnyWay Travel Pass bietet Lufthansa Langstreckenflüge zu nie dagewesen Preisen. Das gilt zumindest für einfache Flüge, während Hin- und Rückflüge etwas unter dem Niveau üblicher Sale-Preise der Lufthansa liegen.

Mit dem Lufthansa AnyWay Travel Pass günstiger fliegen

Der AnyWay Travel Pass kommt dabei allerdings mit einigen Einschränkungen daher, die Ihr kennen solltet. Dennoch kann das Angebot in vielen Fällen eine sehr interessante Alternative sein, das liegt nicht zuletzt auch an der sehr attraktiven Meilengutschrift.

  • Start: Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, Leipzig, München, Stuttgart
  • Ziele: zahlreiche Ziele in den USA, dem Nahen Osten und Asien
  • Buchung: bis 1. Dezember 2017
  • Reisezeitraum: 5. bis 14. Dezember und 28. Dezember 2017 bis 22. März 2018
  • Stornierung/Umbuchung: nicht möglich
  • Aufenthaltsdauer: beliebig

Die Ziele des Preise des Lufthansa AnyWay Travel Pass im Überblick:

  • Dubai & Tel Aviv ab 179 Euro pro Strecke
  • Boston & Miami ab 199 Euro pro Strecke
  • Delhi, Mumbai & Los Angeles ab 249 Euro pro Strecke
  • Bangkok, Hongkong, Peking & Shanghai ab 279 Euro pro Strecke

Alle Strecken lassen sich nur an den Flugtagen Dienstag, Mittwoch und Donnerstag in beiden Richtungen buchen. An den anderen Wochentagen steht der AnyWay Travel Pass, auch gegen Aufpreis, nicht zur Verfügung. Die genauen Flugzeiten lassen sich nicht festlegen.

Lufthansa AnyWay Travel Pass ab 179 Euro – die Details

Der Lufthansa AnyWay Travel Pass bringt grundsätzlich sehr attraktive Preise mit sich. Besonders für einfache Flüge sind die Angebote ab 179 Euro ein genialer Preis, hier zahlt Ihr sonst das doppelte. Für die Hin- und Rückflüge ergeben sich teilweise ebenfalls attraktive Preise, was besonders für mögliche Direktflüge ab Frankfurt und München gilt. Genau hier gilt es aber die großen Einschränkungen des neuen Angebots zu bedenken: Die genaue Route erhaltet Ihr erst zwei Tage vor Abflug. Dabei sind verschiedene Kombination dieser Fluggesellschaften möglich:

  • Austrian Airlines (via Wien)
  • Lufthansa (via München oder Frankfurt)
  • Swiss (via Zürich)

Je nach Ziel ergeben sich dabei unterschiedlich viele mögliche Kombinationen und auch Flugzeiten. Zudem seht Ihr auf der Webseite der Lufthansa bei einer kurzen Suche an Euren Wunschdaten schnell, welche Verbindung aktuell die günstigste ist. Mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit werdet Ihr am Ende auf dieser landen. Zwar äußert sich die Lufthansa nicht weiter zu den konkreten Bedingungen, es ist aber davon auszugehen, dass der mögliche Aufenthalt am Umsteige-Flughafen maximal wenige Stunden beträgt.

Lufthansa AnyWay Travel Pass ab 179 Euro – das Kleingedruckte

Der Lufthansa AnyWay Travel Pass kommt, wie bereits gesagt, mit relativ starken Einschränkungen daher. Allen voran gilt das Angebot nur für Flüge an einem Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag und damit allen voran an den am wenigsten frequentieren Wochentagen. Dafür könnt Ihr den AnyWay Travel Pass an einem beliebigen Datum im Reisezeitraum buchen und müsst dabei keinerlei Aufpreise für bestimmte Tage hinnehmen. Zudem ist es bei diesem Angebot auch möglich, einfache Flüge zu buchen. Dies ist sonst deutlich teurer, da hier gesonderte Tarife anfallen. Leider ist es aktuell aber nur möglich, einfache Flüge von Deutschland ins Ausland und nicht in die andere Richtung zu buchen. Damit sind aktuell auch keine sogenannten Gabelflüge möglich.

Bangkok Thailand 2

Mit dem AnyWay Travel Pass könnt Ihr auch einfache Flüge buchen

Beachten solltet Ihr auch, dass keine Stornierung oder Umbuchung des Lufthansa AnyWay Travel Pass möglich ist. Hier könnt Euer Flugdatum und das Flugziel nach dem Kauf entsprechend nicht mehr ändern. Darüber hinaus sind die Kontingenten theoretisch beschränkt, wenngleich aktuell noch alle Daten bei allen Zielen verfügbar sind. Kinder und Säuglinge erhalten bei diesem Angebot der Lufthansa zudem keinerlei Sonderkonditionen.

Lufthansa AnyWay Travel Pass ab 179 Euro – der Komfort

Interessant ist das Angebot der Lufthansa allen voran deshalb, weil der Komfort grundsätzlich bei allen Kombinationen recht ähnlich ist. In der Economy Class erwartet Euch bei Lufthansa, Swiss und Austrian ein gleichermaßen guter Komfort mit bequemen Sitzen, einem ordentlichen Sitzabstand sowie kostenfreier Verpflegung und einem Entertainment-System.

Wenngleich die Hubs München und Zürich besonders positiv hervorstechen, ist auch ein Umsteigen in Frankfurt und Wien angenehm. Zudem könnt Ihr, unabhängig von der Airline, ein kostenfreies Gepäckstück bis 23 Kilogramm aufgeben.

Lufthansa AnyWay Travel Pass ab 179 Euro – Meilen

Besonders spannend ist der Lufthansa AnyWay Travel Pass auf Grund der Buchungsklasse. Während es üblicherweise bei günstigen Angeboten nur die Buchungsklasse K gibt, dürft Ihr Euch hier über Buchungsklasse Q freuen. Das heißt konkret, dass Ihr bei Miles & More immer 50 Prozent der Entferungsmeilen erhaltet. Bei anderen Programmen gibt es zwischen 25 und 75 Prozent, je nach der Airline, mit der Ihr schlussendlich fliegt.

Vielfliegerprogramm Meilengutschrift
Miles and More (LH) 50% der Entfernungsmeilen
Miles & Smiles (TK) 50-75% der Entfernungsmeilen
Miles+Bonus (A3) 25-50% der Entfernungsmeilen

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.