Lounges

Review: Sala VIP Lounge Palermo Airport

Der Sala VIP Lounge Palermo Airport ist die einzige Flughafen-Lounge am Flughafen der italienischen Metropole.

Sala VIP Lounge Palermo Airport-3

Was Euch dort im Detail erwartet und ob sich ein Besuch lohnt, lest Ihr in diesem Review.

Sala VIP Lounge Palermo Airport – Lage und Zugang

Die Sala VIP Lounge Palermo Airport befindet sich vor der Sicherheitskontrolle in der Nähe der Check-In Schalter. Dies ist auch schon das allergrößte Manko an der Sala VIP Lounge Palermo Airport. Der Weg von der Lounge zum Gate kann durchaus über 20 Minuten dauern und ist schwer zu kalkulieren. In Palermo gibt es keine Fast Lane und ich habe hier bereits sehr lange Wartezeiten an der Sicherheitskontrolle erlebt. Also empfehle ich Euch rechtzeitig aus der Lounge zum Gate zu gehen.

Sala VIP Lounge Palermo Airport-11

Zugang zur Sala VIP Lounge Palermo Airport erhalten Passagiere von quasi allen Airlines, die einen Business Class Service nach Palermo anbieten, wie zum Beispiel die Lufthansa, und natürlich die Vielflieger der großen Allianzen. Ich könnte die Lounge in Palermo beispielsweise vor meinem Abflug nach Mailand Linate dank des SkyTeam Elite Plus Status nutzen.

Sala VIP Lounge Palermo Airport – Ausstattung

Die Sala VIP Lounge Palermo Airport ist recht klein und besteht neben dem Empfang nur aus einem verhältnismäßig kleinen Raum. In diesem stehen einige weiße Sofas sowie ein Buffet mit kleinen Snacks und einer sehr überschaubaren Auswahl an Getränken.

In der Lounge gibt es neben Toiletten auch ein kleines abgetrenntes Business Center, wobei hier nur Arbeitsplätze bereitstehen. Drucker oder Computer sind nicht vorhanden.

Sala VIP Lounge Palermo Airport – Essen & Trinken

Die Auswahl an Sandwiches und kleinen süßen Snacks ist für eine italienischen Lounge sogar gut. Die Auswahl an Getränken beschränkt sich auf Wasser, Saft sowie Fanta und Cola. Auch Flaschenbier steht im Kühlschrank bereit.

Besonders die sehr eingeschränkte Auswahl an Getränken hat mich persönlich ein wenig überrascht. Ich habe beispielsweise auch keinen Wein in der Lounge gesehen. Wobei es denkbar ist, dass dieser auf Nachfrage ausgeschenkt wird. Immerhin steht auch eine Kaffeemaschine bereit. Leider gibt es in der gesamten Lounge aber keine Gläser, Tassen, Teller oder Besteck. Es gab nur Plastikbecher und Servietten, was ich als wenig angenehm empfand.

Sala VIP Lounge Palermo Airport – Fazit

Die Sala VIP Lounge Palermo Airport bietet zwar eine recht vernünftige Auswahl an Snacks, wirkt aber sehr lieblos. Besonders gestört hat mich allerdings die Lage vor der Sicherheitskontrolle. Dies ist bei einem Flughafen ohne Fast Lane sehr unangenehm.

Weitere Reviews zu Hotels, Lounges und Airlines findet Ihr auf unserer Übersichtsseite!

frankfurtflyer

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Kommentar verfassen