Deals

Zwei Freinächte, Frühstück & Upgrades bei Hilton für 48 Euro

Bei Hilton könnt Ihr Euch über einen kleinen Umweg zu einem schier unglaublichen Preis zwei Freinächte, kostenfreies Frühstück und Upgrades bei jedem Aufenthalt sichern. Möglich ist das mit der Hilton Kreditkarte, die mit einem Jahreskartenpreis von nur 48 Euro daherkommt, dabei aber einen kostenlosen Hilton Gold Status bietet. Meist lohnt sich das bereits ab dem ersten Aufenthalt.

Conrad Dubai Deluxe Corner Room

Die Hilton Kreditkarte ist eine in Deutschland überraschend wenig bekannte Kreditkarte. Zwar gehört die Karte bezüglich der Gebühren nicht unbedingt zu den besten Reise-Kreditkarten, eine andere Leistung lässt die Karte allerdings in sehr gutem Licht erstrahlen: der kostenlose Hilton Gold Status, den alle Karteninhaber automatisch erhalten. Doch es geht sogar noch deutlich besser, denn mit einer Partnerkarte erhält auch noch eine zweite Person den Gold Status, ab einem Jahresumsatz von 20.000 Euro gibt es zudem den Hilton Diamond Status.

Hilton Kreditkarte

  • Kostenfreier Hilton Honors Gold Status
  • Hilton Punkte mit jedem Euro sammeln
  • Rabatt auf Speisen & Getränke bei Hilton
  • Optionales Versicherungspaket mit starken Leistungen

Hilton Kreditkarte mit kostenlosen Hilton Gold Status – der Bonus

Für die Beantragung der Hilton Kreditkarte erhaltet Ihr aktuell entweder 5.000 oder 10.000 Punkte als Neukunde. Der einfachste Weg, eine direkte Beantragung bei der DKB, bringt Euch 5.000 Punkte und damit eine Freinacht bei Hilton. Alternativ könnt Ihr auch eine E-Mail an kreditkarten@reisetopia.de schicken und wir senden Euch einen Link für die Beantragung über die Freundschaftswerbung. Dafür erhaltet Ihr 10.000 Punkte, die wiederum für zwei Nächte ausreichen.

Hilton Kreditkarten mit kostenlosen Hilton Gold Status

Für 5.000 Punkte könnt Ihr bereits eine Freinacht bei Hilton buchen

Für 5.000 Punkte die Nacht lassen sich alle Hotels der ehemaligen Kategorie 1 buchen, darunter beispielsweise das Hilton Salalah, Hilton Hurghada Resort oder das Hampton by Hilton Krakau. Auch in Kategorie 2 (10.000 Punkte pro Nacht) finden sich interessante Hotels – etwa das Hilton Alexandria King’s Ranch oder das DoubleTree Kuala Lumpur.

Hilton Kreditkarte mit kostenlosen Hilton Gold Status – die Details

Die Hilton Kreditkarte wird von der DKB herausgegeben. Ihr könnt die Kreditkarte dabei entweder einzeln oder in Verbindung mit dem kostenlosen DKB Girokonto beantragen. Bei Letzterem ist auch die DKB Visa Kreditkarte enthalten, mit der Ihr im Ausland gebührenfrei bezahlen könnt und generell sowohl in Deutschland als auch am im Ausland kostenlos an Bargeld kommt. Damit werden auch die Leistungen abgedeckt, welche die Hilton Kreditkarte nicht bietet. Zwar ist die Karte genial für den Hilton Gold Status, ansonsten sind die Leistungen aber eher ausbaufähig. Der Hilton Gold Status allein bringt Euch bei jedem Aufenthalt in einem Hilton Hotel aber bereits die folgenden attraktiven Vorteile:

  • kostenfreies Frühstück für zwei Personen (nicht bei Waldorf Astoria)
  • kostenfreies Upgrades auf ein besseres Zimmer (nach Verfügbarkeit)
  • kostenfreie Nutzung der Executive Lounge (bei Upgrade auf ein Executive Zimmer)
  • später Check-in nach Verfügbarkeit
  • zusätzliche Punkte bei jeder Buchung

Neben der Marke Hilton selbst erhaltet die genannten Vorteile beispielsweise auch bei Conrad, DoubleTree, Hilton Garden Inn oder Hampton Hotels. Mehr zum Hilton Gold lest Ihr in unserem ausführlichen Guide. In unserer Praxiserfahrung bringt der Hilton Gold Status wirklich gute Vorteile. Allein das kostenfreie Frühstück hat bei jedem Aufenthalt einen Wert von mindestens 30 Euro für zwei Personen.

Conrad Manila Executive Lounge Breakfast 5

Mit dem Hilton Gold Status erhaltet Ihr kostenfreies Frühstück

Darüber hinaus erhaltet Ihr meist ein Upgrade auf ein Executive Zimmer und damit auch Zugang zur Executive Lounge, die zusätzlich Snacks im Nachmittag sowie am Abend neben einem kleinen Abendessen auch alkoholische Getränke bietet. Die Upgrades fallen meist nicht sonderlich gut aus, dafür ist ein später Check-out selten ein Problem. Unserer Meinung nach lohnt sich der Hilton Gold Status für 48 Euro allerdings spätestens nach zwei Aufenthalten im Jahr.

Hilton Kreditkarte mit kostenlosen Hilton Gold Status – das Kleingedruckte

Die Hilton Kreditkarte kann grundsätzlich jeder Verbraucher beantragen, allerdings findet eine Schufa-Prüfung statt. Theoretisch könnt Ihr mit einer schlechten Bonität also abgelehnt werden. Die Kreditkarte kostet ansonsten 48 Euro im Jahr und ist mit keinerlei relevanten Fallstricken versehen. Die Abrechnung funktioniert auf monatlicher Basis vollständig vom hinterlegten Referenzkonto. Neben der Jahresgebühr, die zu Beginn des Vertragsverhältnisses belastet wird, fallen recht hohe Gebühren für Abhebungen und Zahlungen in Fremdwährungen an. Für diese Transaktionen empfehlen wir Euch eher die Eurowings Kreditkarten Gold, das Barclaycard Platinum Double oder die Santander 1plus Visa Kreditkarte. Die Hilton Kreditkarte könnt Ihr zudem jederzeit mit einem Monat Frist kündigen und damit auch schnell wieder „loswerden“, wenn Ihr den kostenlosen Hilton Gold Status nicht mehr benötigt.

Hilton Kreditkarte mit kostenlosen Hilton Gold Status – der Trick

Ein Jahr kostenlosen Hilton Gold Status mit einer nur 48 Euro teuren Kreditkarte zu erhalten klingt fast schon zu gut um wahr zu sein – immerhin sind hierfür sonst 15 Aufenthalte oder 30 Nächte bei Hilton notwendig. Doch es geht sogar noch besser, denn für 35 Euro erhaltet Ihr eine Partnerkarte, die wiederum ebenfalls mit einem kostenlosen Gold Status daherkommt. Für insgesamt 83 Euro erhaltet Ihr demnach gleich zwei Mal den Hilton Gold Staus und könnt somit einen noch besseren Deal machen.

Conrad Istanbul Pool

Auch der Inhaber der Partnerkarte erhält einen kostenlosen Hilton Gold Status

Interessant ist auch das Versicherungspaket, dass Ihr ebenfalls für nur 25 Euro hinzubuchen könnt. Enthalten sind in diesem unter anderem die drei wichtigsten Versicherungen einer Reise-Kreditkarte:

  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Mietwagenvollkaskoversicherung

Sofern Ihr häufiger unterwegs seid, lohnt sich entsprechend auch das Versicherungspaket in jedem Fall. Einzeln abgeschlossen sind diese Versicherungsleistungen deutlich teurer und kosten Euch mindestens 100 Euro im Jahr. Auch andere Kreditkarten mit diesen Versicherungsleistungen, etwa die Miles and More Kreditkarte Gold, sind deutlich teurer.

Ein umfangreiches Versicherungspaket, einen kostenlosen Hilton Gold Status und bis zu zwei Freinächte bei Hilton für dann insgesamt 73 Euro sind ein schier unglaublicher Deal.

Hilton Kreditkarte mit kostenlosen Hilton Gold Status – Fazit

Die Hilton Kreditkarte ist unserer Meinung ein Muss für jeden Vielreisenden. Die Jahresgebühr von 48 Euro habt Ihr meist bereits nach einer Nacht wieder drin. Darüber hinaus erhaltet Ihr für nur 25 Euro zusätzlich ein wirklich attraktives Versicherungspaket und könnt die Nachteile der Karte (hohe Gebühren im Ausland und bei Abhebungen) direkt mit einer Verknüpfung mit dem DKB Cash mit DKB Visa Kreditkarte wieder wettmachen. Dazu kommt ein sehr attraktiver Willkommensbonus, der Euch zwei Freinächte in ausgewählten Hilton Hotels bringt. All das für 48 (oder 73) Euro ist im Prinzip wirklich jedem zu empfehlen, der zumindest hin und wieder ein Hotel benötigt.

Hilton Kreditkarte

  • Kostenfreier Hilton Honors Gold Status
  • Hilton Punkte mit jedem Euro sammeln
  • Rabatt auf Speisen & Getränke bei Hilton
  • Optionales Versicherungspaket mit starken Leistungen

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

3 Antworten »

  1. Weiß jemand, ob ich das kostenlose Frühstück und ein evtl. Upgrade auch erhalte, wenn ich das Hotel nicht über die Hilton-Webseite gebucht habe? Das ich keine Punkte erhalte, ist mir bewusst. Vielen Dank!

    • Hallo Jan, offiziell bekommst du in diesem Fall weder Punkte noch Vorteile, also auch kein kostenloses Frühstück oder ein Upgrade. De facto gewähren einige Hotels die Vorteile aber dennoch, ich würde sagen etwa 50/50. Wenn du die Vorteile allerdings auf jeden Fall haben willst, solltest du direkt buchen und ggf. die Hilton Bestpreisgarantie nutzen.

      • Vielen Dank, Moritz! Ich versuche es mal mit der Hilton Bestpreisgarantie. Das gebuchte Hotel war im Rahmen einer Aktion bei Hotels.com fast 50% günstiger als bei Hilton selbst;-)

Kommentar verfassen