Deals

Kalifornien und Florida ab 225 Euro im airberlin Super Sunday

Kalifornien

Heute geht es im airberlin Super Sunday wieder auf die Langstrecke! Nach Los Angeles, San Francisco, Fort Myers oder Orlando könnt Ihr einfache Flüge dieses Mal bereits ab 225 Euro buchen.

Lust auf eine Rundreise durch Florida oder Kalifornien? Dank den airberlin Super Sunday Angeboten erreicht Ihr sowohl Los Angeles und San Francisco als auch Fort Myers und Orlando bereits für nur 225 Euro. Das Beste daran: Ihr könnt Eure Flüge so zusammenstellen wie Ihr wollt und so ideal eine Rundreise unternehmen oder einfache nur einen einfachen Hin- und Rückflug zum tollen Preis buchen. Natürlich sind auch nur einfache Flüge möglich!

airberlin Super Sunday – die Details

Starten könnt Ihr bei dieser Ausgabe des airberlin Super Sunday in Düsseldorf oder Berlin sowie allen weiteren Flughäfen, die airberlin in Deutschland, der Schweiz und Österreich anfliegt.

Die Reiseziele im Überblick:

  • ab 225 Euro / 225 CHF nach Los Angeles
  • ab 225 Euro / 225 CHF nach San Francisco
  • ab 225 Euro / 249 CHF nach Fort Myers
  • ab 225 Euro / 249 CHF nach Orlando

Buchen könnt Ihr die Angebote wie immer ausschließlich am Sonntag zwischen 13 und 18 Uhr. Die günstigen Flüge könnt Ihr sowohl bei airberlin direkt als auch über Online-Reisebüros buchen. Die Preise gelten jeweils für einen oneway aus Deutschland und Österreich. Ihr müsst bei diesen Angeboten mindestens drei Tage vor Ort verbringen, wenn Ihr auch den Rückflug zu diesem tollen Preis buchen wollt. Der Reisezeitraum erstreckt sich bei dieser Ausgabe des airberlin Super Sunday leider nur vom 1. Mai (Orlando ab 5. Mai) bis zum 30. Juni 2017. Nach passender Verfügbarkeit könnt Ihr auf der Webseite von airberlin suchen!

Miami

Die Langstreckenflüge nach Orlando, Los Angeles, San Francisco und Fort Myers starten in Berlin oder Düsseldorf und werden allesamt von airberlin selbst durchgeführt. Die Flüge werden in den FlyDeal Tarif gebucht, der schon ein Freigepäckstück bis 23 Kilogramm und die Verpflegung bestehend aus zwei Mahlzeiten inkludiert. Die airberlin Economy Class auf der Langstrecke gilt als durchaus gut. Ans Herz legen möchten wir Euch insbesondere die Buchung eines XL-Seats. Dort lässt sich der Langstreckenflug dank mehr Beinfreiheit deutlich besser genießen. Für topbonus Gold- und Platinum Statusinhaber ist die Buchung dieser sogar kostenfrei!

airberlin Economy Class XL Seats

airberlin Super Sunday – Flug & Hotel Kombi

Im Angebot ist bei dieser Ausgabe des airberlin Super Sunday auch wieder eine Kombination aus Flug und Hotel. Dieses Mal geht es nach Orlando und zwar für ganze sieben Nächte. Inklusive Flug und Hotel (drei Sterne) bezahlt man im Rahmen dieses Angebots nur 644 Euro. Definitiv kein schlechter Deal für das ansonsten recht teure Florida!

airberlin-super-sunday

airberlin Super Sunday – Meilen & weitere Vorteile

Bei den airberlin Super Sunday Angeboten sammelt Ihr 50 Prozent der geflogenen Meilen bei airberlin topbonus. Bei anderen oneworld oder Etihad Partnern werden dagegen nur 25 Prozent der Entfernungsmeilen gutgeschrieben. Je nach Reiseziel erhaltet Ihr so für den Hin- und Rückflüg bei Gutschrift bei airberlin topbonus zwischen 4.500 und 6.000 Prämien- und Statusmeilen.

Santander 1plus Visa Card

Wenn Ihr in den USA auch in anderen Bereichen keinen Cent draufzahlen wollt, empfehlen wir Euch die Santander 1plus Visa Card! Die Kreditkarte kostet keine Jahresgebühr, bietet aber dennoch zwei entscheidende Vorteile: Ihr bezahlt keine Gebühren für den Einsatz im Ausland und bezahlt ebenfalls keinen Cent für Abhebungen an Geldautomaten. Das kann sich bei einer Reise in die USA extrem lohnen!

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Kommentar verfassen