Ich erinnere mich noch gut an die Buchung meiner Flüge, als es vor zwei Jahren für Work & Travel nach Australien und Neuseeland ging. Unwissend wie ich war, hatte ich für meine Hin- und Rückflüge knapp 1.800 Euro bezahlt – was eindeutig zu viel ist! Damit Ihr nicht den gleichen Fehler macht wie ich, stelle ich Euch heute die drei besten Optionen vor, um günstige Flüge nach Down Under zu buchen!

Vorab: Hin- und Rückflüge nach Australien oder Neuseeland für 400 Euro in Economy Class, 1.200 Euro in Business Class oder 600 Euro inklusive Asienreise sind durchaus machbar!

Wie buche ich günstige Flüge nach Down Under? – Economy Class Deals

Wenn Ihr Eure Reise nach Down Under plant, seid Ihr höchstwahrscheinlich sehr flexibel. Ob der Hinflug nun eine Woche früher oder später ist, spielt für Euch wahrscheinlich keine Rolle. Damit seid Ihr in der idealen Situation, um aktuelle Deals zu nutzen. Regelmäßig bieten Airlines Sales an, mit denen Ihr sehr viel Geld sparen könnt. Ein Auszug:

Diese Deals sind meistens nur kurzzeitig buchbar – schnell sein lohnt sich also! Der Nachteil hiervon ist natürlich, dass Ihr mit dem Buchen warten müsst, bis es wieder passende Flüge gibt. Wer die Zeit hierfür investiert, kann allerdings extrem viel Geld sparen und günstige Flüge nach Down Under finden.

Wer Deals richtig nutzt, kann sehr viel Geld sparen

Wenn Ihr Euch die Zeit zum Finden von Deals ersparen wollt, folgt uns bei Facebook und wir benachrichtigen Euch sofort, wenn es passende Angebote für günstige Flüge nach Australien und Neuseeland gibt!

Wie buche ich günstige Flüge nach Down Under? – Business Class Deals

Das klingt für den einen oder anderen vielleicht erstmal etwas abgehoben – in Business Class fliegen? Ist das nicht verdammt teuer? Die Antwort ist: Nicht, wenn Ihr geschickt bucht! Natürlich findet Ihr keine Business Class Flüge für 400 Euro nach Neuseeland. Wer aber bereit ist, einen kleinen Aufpreis zu zahlen, um sehr bequem und luxuriös zu reisen, für den könnte dies eine Option sein. Ein Auszug der letzten Deals:

Die Vorteile liegen auf der Hand: Ihr könnt den Flug genießen und erreicht Euer Ziel völlig entspannt. Darüber hinaus sind die Regeln zum Verschieben von Business Class Tickets häufig kulanter als in der Economy Class – den Rückflug um einige Tage nach hinten zu verschieben, kann hier günstiger oder sogar kostenfrei sein. So findet Ihr möglicherweise überraschenderweise günstige Flüge nach Down Under in einer Premiumklasse.

Ihr sammelt auf vielen Flügen sogar so viele Meilen, dass Ihr im Anschluss kostenfrei gleich einen weiteren Business Class Flug mit Meilen buchen könnt. Was auf den ersten Blick etwas abgehoben klingt, ist auf den zweiten Blick also eine sehr lukrative Wahl, um zu einem guten Preis nach Australien oder Neuseeland zu kommen.

Wie buche ich günstige Flüge nach Down Under – mehrere Buchungen

Wer keine Lust hat, auf die besten Deals zu warten und sofort buchen möchte, der muss trotzdem nicht viel Geld in die Hand nehmen – durch einen kleinen Trick. Dazu müsst Ihr folgendes vorab wissen:

  1. Flüge von Europa nach Südostasien (z.B. Singapur) sind ganzjährig sehr günstig verfügbar, häufig ab 400 Euro
  2. Flüge von Südostasien nach Australien sind durch die Konkurrenz der vielen Billigairlines sehr günstig

Ihr könnt also für wenig Geld einen Hin- und Rückflug nach Singapur zu Euren Wunschdaten buchen. Von dort aus könnt Ihr sehr günstig eine kleine Asienreise unternehmen (Flüge zum Beispiel nach Bali für 30 Euro sind keine Seltenheit) um anschließend nach Australien beziehungsweise Neuseeland zu fliegen.

Ein Stopp in Asien ohne Extrakosten? So ist es möglich!

Ein weiterer Vorteil: Bei der Rückreise seid Ihr sehr flexibel! Durch die günstigen Ticketpreise nach Singapur könnt Ihr vor Eurem Rückflug von dem Ort Eurer Wahl sehr günstig anreisen – seid beim Reisen vor Ort also nochmal flexibler und könnt Eure günstigen Flüge nach Down Under mit tollen Erlebnissen vor Ort verbinden.

Wie buche ich günstige Flüge nach Down Under – Fazit

Es muss nicht teuer sein, nach Down Under zu fliegen! Wer viel Geld sparen will, der kann durch schnell gebuchte Sales für sehr wenig Geld das Ziel erreichen. Wer flexibel ist, aber bereit ist, einen kleinen Aufpreis für viele Vorteile zu zahlen, der kann für relativ wenig Geld auch Business Class fliegen. Und wer nicht auf Deals warten möchte und die Hinreise mit einer Asientour verbinden möchte, für den ist der letzte Trick spannend!

Waren diese Tipps für Euch hilfreich? Schreibt es uns in den Kommentaren! Für aktuelle Infos folgt uns bei Facebook und abonniert unseren Newsletter.

Autor

Seit Moritz herausgefunden hat, wie man Wege an eigentlich unerreichbare Ziele finden kann, ist er immer auf der Suche nach neuen, kreativen Methoden zum Erreichen von Reisezielen und Airline-Status. Auf reisetopia lässt er Euch daran teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.