Bei reisetopia geht es uns allen voran darum, Eure Reisen günstiger und gleichzeitig komfortabler zu machen. Doch gute Preise findet Ihr auch auf anderen Seiten. Was also macht uns aus? Unserer Meinung nach schaffen wir es, Eure Reisen so zu optimieren, dass Ihr für einen tollen Preis auch auf ein enorm komfortables Erlebnis freuen dürft. Warum glauben wir das? Weil wir durch optimierte Reisen zum fairen Preis bereits Unglaubliches erleben durften!

Eine Reise ist für uns und sicherlich auch für viele von Euch deutlich mehr als nur ein “Urlaub”. Wir sprechen bewusst diejenigen an, die keine Pauschalurlaube buchen, sondern Ihre Erlebnisse selbst gestalten wollen. Wir stehen auf individuell und wir wissen, dass Ihr genauso denkt. Individuell bedeutet beim Reisen allerdings mehr als viel Planung. Es bedeutet auch viel Erlebnis. Ein Beispiel gefällig? Ich war letztes Jahr auf sechs verschiedenen Kontinenten und bin über 100 mal geflogen. Habe ich dafür viel Geld ausgegeben? Sicherlich, aber der Gegenwert war ein Vielfaches höher. Um über aktuelle Deals informiert zu bleiben, empfehlen wir unsere sozialen Kanäle:

Business Class zum Preis der Economy Class

Wir werden Euch hier keine Ammenmärchen erzählen: Die Business oder First Class sind natürlich teurer als die Economy Class. Doch es gibt durch geschickte Optimierung die Möglichkeit, im Flugzeug weiter vorne zu sitzen und weniger zu bezahlen als andere die hinten sitzen. Wie bekommen wir das hin? Beispielsweise dadurch, dass wir Euch zeigen, dass Ihr in den Schulferien lieber die Business Class bucht. Oder aber indem wir Euch zeigen, wo Business Class Flüge immer günstig sind: Etwa ab Osteuropa, ab Spanien oder ab Ägypten.

Virgin Australia Business Class
Die Business Class ist keineswegs immer deutlich teurer als die Economy Class

Und das klappt auch? Ich bin dieses Jahr über 15 mal in der Business Class verschiedener Airlines gesessen und habe im Durchschnitt sicherlich nicht mehr bezahlt als der durchschnittliche Fluggast für ein Ticket in der Economy Class. Auch wenn ich am Ende vielleicht nicht weniger bezahlt habe, in der Business Class zu sitzen und entspannt anzukommen ist es das definitiv wert. In unseren Reviews zeigen wir Euch, wieso es sich lohnt, die Reise so zu optimieren, dass Ihr am Ende vorne sitzt!

Luxushotels umsonst statt für viele hundert Euro

Besonders in Deutschland gibt es die Vermutung, dass Luxushotels immer ein Vermögen kosten müssen. Doch dem ist keineswegs so. Selbst populäre Häuser wie das Adlon in Berlin oder das Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg kann man immer wieder zu vernünftigen Preisen deutlich unter der 300 Euro Marke buchen. Doch es wird noch besser: Wenn Ihr Loyalitätsprogramme geschickt nutzt, erhaltet Ihr auch noch zahlreiche Zusatzvorteile wie kostenfreies Frühstück, Lounge-Zugang oder Gutscheine für Essen.

The Ritz Carlton Berlin Bett Zimmer
Auch die besten Hotels müssen kein Vermögen kosten

Damit könnt Ihr in manchem Hotel nochmal bis zu 100 Euro pro Nacht sparen. Wenn Ihr dann auch noch geschickt kostenfreie Nächte über Punkte und ähnliches sammelt, schlaft Ihr selbst in den teuersten Hotels der Welt zu einem mehr als fairen Preis. Ohne einen Cent direkt zu bezahlen habe ich beispielsweise bereits im Le Bristol Paris, dem Zulu Camp at Shambala Game Reserve oder dem Eichardt’s Private Hotel Queenstown geschlafen. Eine normal gebuchte Nacht hätte mich jeweils mehr als 1.000 Euro gekostet. Wie einzigartig ein solches Erlebnis sein kann, lest Ihr in unseren ausführlichen Hotel Reviews!

Am Flughafen nichts bezahlen und komfortabel sitzen

Neben Hotels und Flügen per se, hat unser Hobby noch einen weiteren Vorteil: Für uns ist der Flughafen selbst ein Erlebnis. Klingt seltsam? Vollkommen verständlich, denn normal sind Flughäfen allen voran voll, unübersichtlich und darüber hinaus teuer. Anders kann das allerdings aussehen, wenn Ihr einen Airline Status habt. Mit unseren Guides zeigen wir Euch immer wieder, wie Ihr schnell, günstig und einfach an einen Status kommt.

Wer Loyalitätsprogramme geschickt nutzt, wartet am Flughafen äußerst komfortabel
Wer Loyalitätsprogramme geschickt nutzt, wartet am Flughafen äußerst komfortabel

Doch was bringt so ein Status überhaupt? Am Flughafen dürft Ihr Euch über eine schnellere Sicherheitskontrolle, einen schnelleren Check-In, die Möglichkeit zuerst an Bord zu gehen und natürlich den Zugang zu exklusiven Lounges mit kostenfreiem Essen und Getränken freuen. Stellt Ihr Euch geschickt an, genießt Ihr diese Vorteile bei fast allen Euren Flügen, ohne einen großen zusätzlichen Aufwand zu betreiben! Was für einen enormen Vorteil Ihr dadurch habt, präsentieren wir Euch immer wieder in unseren Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.