Seit dem 1. Juli 2021 wurde die Reisewarnung für alle Risikogebiete aufgehoben – mittlerweile entfällt diese Kategorisierung sogar gänzlich. Dennoch werden die Länder weiterhin nach ihrem jeweiligen Infektionsrisiko eingestuft. Wöchentlich erhaltet Ihr hier eine Übersicht aller Risikogebiete weltweit.

Es ist kein Geheimnis, dass die Informationslage bezüglich des regionalen Infektionsgeschehens und lokaler Grenzregelungen und Einreisebeschränkungen mittlerweile auch weltweit als absolut unübersichtlich gilt. Die deutschen Behörden unterscheiden dabei zwischen sogenannten ‘Hochrisiko-‘ und ‘Virusvarianten-Gebieten’, die Ihr in einer eigenen Auflistung am Ende dieses Artikels findet. Einfache Risikogebiete gibt es seit dem 1. August nicht mehr. Ebenfalls am unteren Ende dieses Beitrags haben wir zudem eine eigene Liste für Euch angelegt, die Euch die verbleibenden Länder präsentiert, auf welche aktuell keine der oben genannten Klassifizierungen zutrifft.

Dieser Artikel wird für Euch fortlaufend aktualisiert. Zuletzt aktualisiert am 20. September 2021 um 9:30 Uhr.

Zunächst möchten wir Euch mit einer Übersichtsseite aller vom deutschen Robert Koch-Institut als offizielle Risikogebiete klassifizierten Staaten weltweit einen optimalen Überblick verschaffen. Dieser Beitrag wird mit Screenshots von A3M gestützt, welcher von eigenen Experten regelmäßig auf dem neusten Stand gehalten wird. Damit versuchen wir die teils komplizierten Einreisebestimmungen verständlicher zu machen und dementsprechend darzustellen! Darüber hinaus könnt Ihr im entsprechenden Beitrag der jeweiligen Einreisebestimmungen weltweit auf den Reisemanager von A3M zurückgreifen. Hier erhaltet Ihr eine gute Übersicht zu den jeweiligen Regelungen und könnt anhand Eurer Reiseplanung herausfinden, ob Ihr beispielsweise als vollständig Geimpfter oder Genesener an Eurer Wunschdestination einreisen dürft.

RKI 20092021

Auflistung aller Staaten weltweit mit Klassifizierung als Hochrisikogebiet

Nachfolgend findet Ihr eine Auflistung aller aktuell als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesenen Staaten weltweit.

Ägypten   +

Ägypten ist seit dem 24. Januar 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Albanien   +

Albanien ist seit dem 5. September 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Algerien   +

Algerien ist seit dem 8. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Antigua und Barbuda   +

Antigua und Barbuda ist seit dem 19. September 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Armenien   +

Armenien ist seit dem 19. September 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Aserbaidschan   +

Aserbaidschan ist seit dem 5. September 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Barbados   +

Barbados ist seit dem 19. September 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Belize   +

Belize ist seit dem 19. September 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Bosnien und Herzegowina   +

Bosnien und Herzegowina ist seit dem 12. September 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Costa Rica   +

Costa Rica ist seit dem 9. Mai 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Dominica   +

Dominica ist seit dem 22. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Fidschi   +

Fidschi ist seit dem 11. Juli 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Frankreich   +

Frankreich – Folgende Regionen: Provence-Alpes-Côte d’Azur sowie die französischen Überseegebiete Guadeloupe, Martinique, St. Martin, St. Barthélemy, Französisch-Guayana und Französisch-Polynesien sind seit dem 8. August 2021 beziehungsweise 15. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Georgien   +

Georgien ist seit dem 27. Juli 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Grenada   +

Grenada ist seit dem 12. September 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Guatemala   +

Guatemala ist seit dem 5. September 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Guyana   +

Guyana ist seit dem 19. September 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Haiti   +

Haiti ist seit dem 8. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Honduras   +

Honduras ist seit dem 8. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Indonesien   +

Indonesien ist seit dem 18. Juli 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Irak   +

Irak ist seit dem 8. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Iran   +

Der Iran ist seit dem 24. Januar 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Irland   +

Irland – Folgende Regionen: Border ist seit dem 22. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Israel   +

Israel (mit Ausnahme der palästinensischen Gebiete) ist seit dem 15. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Jamaika   +

Jamaika ist seit dem 29. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Japan   +

Japan ist seit dem 5. September 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Kasachstan   +

Kasachstan ist seit dem 8. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Kenia   +

Kenia ist seit dem 15. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Kolumbien   +

Kolumbien ist seit dem 24. Januar 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Korea, Demokratische Republik   +

Korea, Demokratische Republik, ist seit dem 8. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Kosovoa   +

Der Kosovo ist seit dem 22. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Kuba   +

Kuba ist seit dem 18. Juli 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Libyen   +

Libyen ist seit dem 18. Juli 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Malaysia   +

Malaysia ist seit dem 13. Juni 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Marokko   +

Marokko ist seit dem 8. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Mexiko   +

Mexiko ist seit dem 8. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Die Republik Moldau   +

Die Rebublik Moldau ist seit dem 19. September 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Mongolei   +

Die Mongolei ist seit dem 13. Juni 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Montenegro   +

Montenegro ist seit dem 15. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Mosambik   +

Mosambik ist seit dem 1. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Myanmar   +

Myanmar ist seit dem 8. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Nicaragua   +

Nicaragua ist seit dem 12. September 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Niederlande   +

Niederlande – Folgende Regionen: Aruba, Curaçao, Bonaire, Sint Eustatius, Sint Maarten und Saba sind seit dem 27. Juli 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Nordmazedonien   +

Nordmazedonien ist seit dem 22. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Norwegen   +

Die Provinzen Oslo und Viken sind seit dem 12. September 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Die Palästinensischen Gebiete   +

Die Palästinensischen Gebiete sind seit dem 5. September 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Papua-Neuguinea   +

Papua-Neuguinea ist seit dem 8. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Philippinen   +

Philippinen ist seit dem 8. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Russische Föderation   +

Russische Föderation ist seit dem 7. Juli 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Serbien   +

Serbien ist seit dem 5. September 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

St. Kittis und Nevis   +

St. Kittis und Nevis sind seit dem 29. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

St. Lucia   +

St. Lucia ist seit dem 29. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Senegal   +

Senegal ist seit dem 8. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Seychellen   +

Die Seychellen sind seit dem 14. Februar 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Sri Lanka   +

Sri Lanka ist seit dem 5. September 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Sudan   +

Der Sudan ist seit dem 31. Januar 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Suriname   +

Suriname ist seit dem 23. Mai 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Syrische Arabische Republik   +

Die Syrische Arabische Republik ist seit dem 31. Januar 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Tadschikistan   +

Tadschikistan ist seit dem 8. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Tansania   +

Tansania ist seit dem 14. März 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Thailand   +

Thailand ist seit dem 8. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Trinidad und Tobago   +

Trinidad und Tobago ist seit dem 8. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Türkei   +

Die Türkei ist seit dem 17. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Tunesien   +

Tunesien ist seit dem 25. April 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Turkmenistan   +

Turkmenistan ist seit dem 8. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Usbekistan   +

Usbekistan ist seit dem 8. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Die Bolivarische Republik Venezuela   +

Die Bolivarische Republik Venezuela ist seit dem 19. September 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Vereinigtes Königreich   +

Großbritannien und Nordirland inklusive der Isle of Man sowie aller Kanalinseln und aller britischen Überseegebiete werden seit dem 7. Juli 2021 als Hochrisikogebiet.

Vereinigte Staaten von Amerika   +

Seit dem 15. August 2021 gelten auch die USA wieder als Hochrisikogebiet.

Vietnam   +

Vietnam ist seit dem 15. August 2021 durch das deutsche Robert-Koch-Institut als Hochinzidenz-Gebiet ausgewiesen.

Auflistung aller Staaten weltweit mit Klassifizierung als Virusvarianten-Gebiet

Nachfolgend findet Ihr eine Auflistung aller aktuell als Virusvarianten-Gebiet ausgewiesenen Staaten weltweit. Aktuell werden hier keine Länder vom RKI gelistet, seit am 23. August 2021 mit Brasilien (jetzt Hochrisikogebiet) und Uruguay die letzten Virusvariantengebiete von der Liste gestrichen wurden.

Auflistung aller Staaten weltweit ohne aktuelle Klassifizierung

Nachfolgend findet Ihr eine Auflistung aller Staaten weltweit, die aktuell keiner Klassifizierung unterliegen und damit möglicherweise uneingeschränkt bereisbar sind.

  • Albanien
  • Andorra
  • Argentinien
  • Aserbaidschan
  • Australien
  • Bangladesch
  • Belgien
  • Bolivien
  • Botsuana
  • Brasilien
  • Brunei Darussalam
  • Bulgarien
  • Chile
  • China
  • Cookinseln
  • Dänemark
  • Ecuador
  • Estland
  • Eswatini
  • Finnland
  • Frankreich – die Regionen Korsika und Okzitanien sowie das französische Übersee-Departement Réunion
  • Griechenland
  • Hongkong
  • Indien
  • Island
  • Italien
  • Japan
  • Jordanien
  • Kambodscha
  • Kanada
  • Katar
  • Kiribati
  • Komoren
  • Kroatien
  • Kuwait
  • Laos
  • Lesotho
  • Lettland
  • Libanon
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Macau
  • Malawi
  • Malediven
  • Malta
  • Marshallinseln
  • Mauritius
  • Mikronesien
  • Namibia
  • Nauru
  • Neuseeland
  • Niederlande (außer die Überseegebiete Aruba, Curaçao, Bonaire, Sint Eustatius, Sint Maarten und Saba)
  • Norwegen (außer die Provinzen Oslo und Viken)
  • Der Oman
  • Österreich
  • Palau
  • Paraguay
  • Peru
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Salomonen
  • Sambia
  • Samoa
  • San Marino
  • São Tomé und Príncipe
  • Saudi-Arabien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Serbien
  • Simbabwe
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Südafrika
  • Vincent und die Grenadinen
  • Taiwan
  • Tschechien
  • Tonga
  • Tuvalu
  • Ukraine
  • Ungarn
  • Uruguay
  • Vanuta
  • Vatikan
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Zypern

Fazit zur Übersicht aller Risikogebiete weltweit

Es ist kein Geheimnis, dass die Informationslage bezüglich regionalen Infektionsgeschehens und lokaler Grenzregelungen und Einreisebeschränkungen nicht leicht zu überblicken ist. Die Fallzahlen sind in vielen Regionen der Welt weiterhin hoch, sodass das Robert-Koch-Institut weiterhin viele Risiko- und Hochrisikogebiete auflistet. Unsere Liste hilft Euch dabei, einen klareren Überblick zu bekommen!

Autor

Seit Alex zum ersten Mal im Alter von 3 Jahren geflogen ist, wollte er das Flugzeug eigentlich nicht mehr verlassen. Bis heute riss seine Faszination fürs Fliegen nicht ab, weshalb er sich entschlossen hat, Euch an seinen Erfahrungen und Tipps teilhaben zu lassen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

Alle Kommentare anzeigen (1)