In unseren Serien Meilenmagie und Punkteparadies zeigen wir Euch regelmäßig die besten Wege auf, Meilen und Punkte in den unterschiedlichsten Programmen bestmöglich einzusetzen. Dieses Mal geht es um einen wirklichen Sweetspot, der allerdings auch etwas ungewöhnlich ist.

In den letzten Ausgaben von Meilenmagie haben wir uns vorwiegend mit europäischen Vielfliegerprogrammen beschäftigt und Euch die besten Wege gezeigt, Eure airberlin, Lufthansa oder British Airways Meilen möglichst gewinnbringend einzusetzen. Nun wird es ein wenig exotischer und wir entfernen uns ein wenig von den großen europäischen Programmen.

Etihad Airways Guest und seine Partner

Etihad Guest, das Vielfliegerprogramm der Golfairline aus Abu Dhabi ist grundsätzlich eher durchschnittlich, was den Gegenwert angeht. In den meisten Fällen lohnt sich das Meilen sammeln bei airberlin topbonus mehr, da Ihr hier im Etihad Airways Partner Netzwerk dieselben Vorteile und außerdem noch einen oneworld Status erhaltet und Eure Meilen bei oneworld Airlines einlösen könnt. Etihad Guest hat aber über die selbst gegründete Allianz hinweg noch einige andere interessante Partner, von denen einer ganz besonders interessant für die Einlösung von Etihad Guest Meilen ist. Diese Partner ist die kleine tschechische Fluggesellschaft Czech Airlines, bei der Ihr Eure Etihad Guest Meilen einlösen könnt.

Warum Czech Airlines?

Der Ausdruck “kleine Airline” war in diesem Fall wirklich ernst gemeint, denn Czech Airlines betreibt insgesamt nur eine Flotte von 18 Flugzeugen. Allerdings ist eines dieser Flugzeuge ein Airbus A330, den die Airline von Ihrem SkyTeam Partner Korean Air erhalten hat und der für die einzige Langstrecke der Gesellschaft eingesetzt wird. So fliegt Czech Airlines von Ihrem Drehkreuz in Prag nonstop nach Seoul Incheon, dem Hub von Korean Air. Der Flug wird viermal wöchentlich in einer 2-Klassen-Bestuhlung durchgeführt, die noch von Korean Air stammt.

korean air a330
Der Airbus A330 wurde vorher von Korean Air in identischer Bestuhlung betrieben

Was ist nun das tolle an diesem Flug?

Diese Frage ist relativ einfach zu beantworten, denn Etihad Guest verlangt aus unerfindlichen Gründen extrem wenige Meilen für die Buchung dieses Fluges. Schauen wir uns einmal die Prämientabelle für den Partner Czech Airlines an:

csa prg icn ey

Neben den zahlreichen Kurzstreckenzielen finden wir dort ganz unten auch das Ziel Seoul, welches für den einfachen Flug in der Business Class lediglich 25.610 Meilen kostet. Dies ist ein extrem günstiger Preis, mit dem Ihr auf jeden Fall einen enormen Wert aus Euren Etihad Guest Meilen zieht. Dabei erwartet Euch an Bord eine durchaus ordentliche Business Class, mit dem exakt gleichen Produkt, das auch bei Korean Air zum Einsatz kommt. Die Sitze lassen sich zu einem komplett flachen Bett verstellen und auch sonst scheint das Produkt recht gut zu sein.

Wie sammle ich Etihad Guest Meilen?

Falls Ihr keine Vielflieger bei Etihad seid und sowieso alle Flüge im Etihad Guest Programm gutschreibt, empfehlen wir nur die Gutschrift von Flügen in dem Programm, die sonst nirgendwo Meilen bringen. Für Flüge mit airberlin oder anderer Etihad Airways Partnern ist airberlin topbonus weiterhin die bessere Wahl. Flüge mit Oman Air, wie sie immer wieder extrem günstig zu haben sind, sind allerdings sehr gut zum Meilen sammeln bei Etihad Guest, da Ihr für diese sowieso sonst nur im hauseigenen Programm Sinbad Miles Meilen erhaltet.

Airbus_A 330_Oman_Air_A40 DE
Mit Oman Air Flügen lassen sich sehr gut Etihad Guest Meilen sammeln (Copyright: Alessandro Caproni @flickr)

Eine weitere Alternative bieten die American Express Gold und Platinum Kreditkarten, denn das Membership Rewards Programm zählt auch Etihad Guest zu seinen Partnern, sodass Ihr Eure Punkte auch zu Etihad Guest transferieren könnt. Dabei verwandeln sich die Punkte wie gewohnt in einer 5:4 Ratio, sodass für den Flug lediglich 32.500 Punkte nötig werden.

Wie erfolgt die Buchung?

An diesem Punkt wird es etwas kompliziert, denn das Etihad Guest Programm ist leider nur für extrem großzügige Partner-Einlösungen bekannt, nicht aber für ein besonders kompetentes Service Team. Aber sonst wäre es ja auch viel zu einfach. Grundsätzlich müssen alle Partnerprämien bei Etihad Guest via Telefon gebucht werden. Ihr solltet also zuerst verfügbare Plätze finden, die sich am besten mit Expertflyer finden lassen.

csa prg icn

Diese Plätze sollten sich nun auch mit Etihad Guest Meilen buchen lassen. So viel zur Theorie. In der Praxis sieht die Sache nun aber etwas anders aus, denn soweit ich gehört habe, ist die Buchung am Telefon recht schwierig. Von Mitarbeitern, die keine Ahnung davon haben oder sich weigern zu glauben, dass überhaupt eine Partnerschaft mit Czech Airlines besteht, über nicht gefundene Verfügbarkeiten bis hin zu verschiedenen Aussagen zu den Kosten sowohl bezogen auf die Meilen als auch was die Steuern & Gebühren angeht, ist wohl alles dabei. Es gibt aber auch Erfolgsgeschichten, sodass die Buchung wohl möglich ist, es ist nur ein wenig Geduld nötig. Dabei ist hier wieder der Weg zum Erfolg: Bei Problemen auflegen und erneut anrufen. Dabei sollen laut Aussagen in Foren die Mitarbeiter der Call Center in den USA und Großbritannien am kompetentesten sein. Grundsätzlich gibt es aber nichts, was gegen eine Buchung dieser Strecke spricht.

Fazit zur Buchung der Czech Business Class mit Etihad Guest Meilen

Dieses Prämienticket gehört sicher zu den exotischen Einlösungen, kann aber einen extremen Gegenwert haben, wenn man es schafft das Ticket zu buchen. Einen Flug von Europa nach Seoul für nur knapp 27.000 Meilen zu buchen, ist ein extrem guter Deal.

Habt Ihr Erfahrung mit diesem Ticket oder der Buchung von anderen Prämientickets bei Etihad Guest? 

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.