Expedia Flug & Hotel ist einer der am meisten unterschätzten Buchungswege überhaupt. In den meisten Fällen spart man nicht nur durch die Buchung über diesen Weg, man erhält auch noch einen Sicherungsschein – und kann doppelt Meilen sammeln.

Beim Meilen sammeln denken die wenigsten von Euch vermutlich darüber nach über einen Drittanbieter wie Expedia zu buchen. Das größte Problem ist hier nämlich immer, dass es bei Hotels keine Punkte gibt, wenn man über Expedia & Co bucht. Ein großer Irrtum ist dabei allerdings, dass es bei Flügen keine Meilen gäbe. Egal welche Airline Ihr bucht, bekommt Ihr nämlich die ganz normale Meilengutschrift auch dann, wenn Ihr über Expedia bucht. Doch es geht sogar noch besser, denn Ihr könnt sogar doppelt Meilen (nicht zu verwechseln mit doppelten Meilen) sammeln.

Wie sammle ich bei Expedia Flug & Hotel doppelt Meilen?

Grundsätzlich sammelt Ihr bei Buchungen über Expedia und andere Online-Reisebüros ganz normal Meilen anhand der jeweiligen Buchungsklasse (oder bei der Lufthansa Group anhand des Ticketpreises). Bei einem günstigen Ticket in der Economy Class bedeutet dies bei den meisten Fluggesellschaften, dass Ihr selbst auf der Langstrecke gerade einmal ein paar hundert Meilen sammelt. Nur durch die reine Buchung bei Expedia erhaltet Ihr aber nicht mehr Meilen, als wenn Ihr über die Fluggesellschaft oder einen anderen Buchungsweg bucht.

Lufthansa Airbus A321 Neue Lackierung Start
Die Meilengutschrift bei günstig gebuchten Flügen ist heutzutage oft sehr niedrig

Richtig spannend wird es erst dank Expedia Flug & Hotel, denn das Online-Reisebüro hat eine Partnerschaft mit Payback. Bei allen Expedia Flug & Hotel Buchungen sammelt Ihr einen Payback Punkt für je zwei Euro Umsatz. Das heißt konkret, dass Ihr beispielsweise bei einem Preis von 1.000 Euro immerhin 500 Payback Punkte sammelt. Wie Ihr als versierter reisetopia Leser sicherlich bereits wisst, könnt Ihr Payback Punkte danach ganz einfach im Verhältnis 1:1 zu Miles & More transferieren. Wie genau das funktioniert, könnt Ihr in diesem Guide nachlesen!

Wie viele Meilen sammle ich bei Expedia Flug & Hotel?

Anders als die Gutschrift von regulären Flugtickets ist das Meilen sammeln über Expedia Flug & Hotel vergleichsweise einfach und unkompliziert. Ihr erhaltet immer einen Payback Punkt und damit eine Miles & More Meilen für je zwei Euro Umsatz. Dabei gilt immer der gesamte bezahlte Preis und nicht etwa nur der Preis vor anfallenden Steuern wie es etwa bei Miles & More der Fall ist. Gleichzeitig sammelt Ihr natürlich auch noch die regulären Meilen. Blicken wir beispielhaft auf die aktuell günstigen LOT Business Class Angebote nach Seoul. Die Preise für den Business Class Deal sehen dabei wie folgt aus:

  • 1.356 Euro pro Person beim günstigsten Anbieter
  • 1.427 Euro pro Person direkt bei der Airline
  • 1.720 Euro pro Person inklusive 7 Nächten im 5* Hotel bei Expedia Flug & Hotel

Der Preis für Expedia Flug & Hotel bezieht sich dabei auf eine Doppelbelegung im Hotel, reist Ihr allein wird es etwas teurer. Dennoch seht Ihr, dass der Preisunterschied trotz zusätzlichen Nächten in einem Luxushotel vergleichsweise gering ist. Interessant ist als nächstes ein Blick auf die Meilengutschrift. In der Buchungsklasse R erhaltet Ihr immerhin 150 Prozent der Entfernungsmeilen bei Miles and More. Demnach erhaltet Ihr für einen Hin- und Rückflug insgesamt knapp über 15.000 Status- und Prämienmeilen. Bucht Ihr nun über Expedia Flug & Hotel erhaltet Ihr die genannten 15.000 Meilen und zusätzlich noch einmal 1.740 Payback Punkte / Miles & More Meilen (angenommen Ihr reist zu zweit). Für einen Aufpreis von weniger als 300 Euro gegenüber der Buchung ohne Hotel erhaltet Ihr also nicht nur sieben Nächte im 5* Hotel, sondern auch noch 1.740 weitere Meilen!

Warum lohnt sich die Buchung über Flug & Hotel zum Meilen sammeln fast immer?

Nun klingen für Euch vermutlich 1.740 Meilen für einen Aufpreis von knapp 550 Euro für zwei Personen sicherlich noch nicht genial, immerhin sehen wir auch in den kühnsten Berechnungen den Wert einer Miles & More Meile nicht bei diesen Werten. Doch wie bereits angemerkt, bezieht sich das Beispiel auch auf sieben Übernachtungen in einem 5* Hotel. Wenn es Euch rein darum geht, zusätzliche Miles & More Meilen zu sammeln, könnt Ihr bei Expedia Flug & Hotel nämlich ganz einfach einen abweichenden Hoteltermin angeben und einfach nur eine Nacht in einem Hotel vor Ort hinzubuchen. Im günstigsten Fall sinkt der Preis beim oben aufzeigten Angebot dabei auf nur 1.440 Euro pro Person, also einem Aufpreis von gerade einmal 13 Euro gegenüber der Buchung bei der Airline:

Flug & Hotel Beispiel

Die Übernachtung könnt Ihr natürlich einfach verfallen lassen, wenn Ihr aber ein vernünftiges Hotel hinzufügt, bezahlt Ihr ebenfalls nur einen kleinen Aufpreis und erhaltet zusätzlich 1.474 Payback Punkte für Eure Buchung über Expedia:

Flug & Hotel Beispiel 2

Für gerade einmal 47 Euro mehr pro Person erhalte Ihr entsprechend nicht nur eine Nacht in einem 5* Hotel direkt nach der Ankunft, sondern auch noch die angesprochenen 1.474 Payback Punkte oder eben Meilen. Wenn Ihr einen Blick auf den Hotelmarkt in Seoul werft, merkt Ihr schnell, warum. Der günstigste Buchungsweg sieht einen Preis von 102 Euro pro Person für das günstigste 5* Hotel der Stadt (das angesprochene Pullman) vor:

Trivago Pullman Seoul

Insgesamt spart Ihr gegenüber der individuellen Buchung also nicht nur Geld, Ihr erhaltet zusätzlich die Payback Punkte oder auch Miles & More Meilen sozusagen oben drauf. Unabhängig davon, welches Hotel Ihr vor Ort also über Loyalitätsprogramme oder ähnliches buchen wollt, lohnt sich die Buchung von Flug & Hotel in den meisten Fällen schon, wenn Ihr nur eine Nacht vor Ort in einem über Expedia hinzugebuchten Hotel verbringt. Ihr erhaltet nämlich nicht nur einen wertvollen Sicherungsschein und spart Geld, sondern bekommt oben drauf auch noch Payback Punkte geschenkt!

Natürlich lohnt sich das zusätzliche Meilen sammeln bei Flug & Hotel bei längeren Aufenthalten genauso, besonders wenn Ihr ein Hotel ohne Loyalitätsprogramm bucht. In diesem Fall zahlt Ihr dank Flug & Hotel insgesamt deutlich weniger, als bei der getrennten Buchung der beiden Bestandteile und dürft Euch zudem darüber freuen, noch eine ganze Menge Meilen zu sammeln.

Wann lohnt sich das Meilen sammeln bei Expedia Flug & Hotel besonders?

Expedia Flug & Hotel ist im Prinzip immer eine gute Wahl, wenn Ihr nicht nur einen Sicherungsschein, sondern auch noch zusätzliche Meilen bei Eurer Buchung sammeln wollt. Besonders interessant ist diese Option aber sicherlich bei Economy Class Flügen, bei denen Ihr nämlich über diesen Weg insgesamt fast doppelt so viele Meilen sammelt wie regulär. Schauen wir uns beispielsweise einen Hin- und Rückflug von Stockholm nach Los Angeles an. Für einen Hin- und Rückflug mit der Lufthansa bezahlt Ihr hier etwa 349 Euro. Die Meilengutschrift beträgt dabei knapp 900 Meilen.

Waldorf Astoria Chengdu Zimmer
Mit nur einer hinzugebuchten Hotelnacht könnt Ihr die Meilengutschrift deutlich erhöhen

Wenn Ihr dasselbe Angebot nun bei Expedia Flug & Hotel bucht und noch sieben Nächte in einem 4* Hotel in Los Angeles hinzufügt, bekommt Ihr insgesamt noch einmal knapp 900 Meilen und verdoppelt Eure Meilengutschrift für den Trip damit sozusagen. Bedenken solltet Ihr allerdings, dass es sich bei der Gutschrift natürlich nur um Prämienmeilen und nicht um Statusmeilen handelt. Zudem dauert die Gutschrift bis zu 30 Tage nach Reiseende, danach müsst Ihr die Punkte dann noch in Meilen transferieren. Wer es aber nicht eilig hat, kann die Meilengutschrift bei einem Economy Class Flug so deutlich verbessern!

Wann lohnt sich dieser Buchungsweg zum Meilen sammeln nicht?

Natürlich müsst Ihr Euch in jedem Fall fragen, ob Ihr für eine Meile am Ende nicht zu viel bezahlt. Bei Expedia Flug & Hotel gibt es die Meilen aber einfach zusätzlich zur Ersparnis durch die kombinierte Buchung von Flug und Hotel und einem Sicherungsschein. Sofern Euch diese zusätzliche Sicherheit wichtig ist, würde ich sogar eigentlich immer dazu raten, Eure Flüge mit zumindest einer Hotelnacht über Expedia Flug & Hotel zu buchen. Darüber hinaus ist dies immer dann empfehlenswert, wenn Ihr sowieso direkt bei der Airline oder bei Expedia gebucht hättet. Andere Online-Reisebüros sind häufig günstiger, dafür müsst Ihr aber mit anderen Nachteilen zurechtkommen, die wir Euch wiederum in einem anderen Artikel vorgestellt haben.

Ihr zahlt also bei der Kombination aus einer Hotelnacht und dem Flug bei Expedia am Ende zwar mehr, als wenn Ihr den Flug bei einem besonders günstigen OTA bucht, dafür habt Ihr es bei Umbuchungen oder anderen Problemen deutlich einfacher und dürft Euch zudem über einen Sicherungsschein freuen. Ob Ihr allerdings den gesamten Hotelaufenthalt bei Expedia Flug & Hotel buchen wollt, hängt von Eurer Situation ab. Sofern Ihr bislang keinen Status in einem Loyalitätsprogramm habt, ist dies auf Grund der zusätzlichen Ersparnis und Meilengutschrift fast immer ein guter Deal. Wenn Ihr dagegen etwa einen Status bei Hilton, Hyatt oder Marriott hat, kann die Buchung bei diesen Programmen teilweise attraktiver sein. Bei längeren Aufenthalten sollte Ihr also im Idealfall abwägen.

In der Abwägung solltet Ihr in jedem Fall auch einbeziehen, wie Ihr die Unterkunft am Zielort alternativ buchen würdet. Schließlich braucht Ihr in jedem Fall eine Hotelnacht, die durch die Buchung mit Flug & Hotel meist sogar noch günstiger wird. Bezieht Ihr diesen Aspekt zusätzlich zum Sicherungsschein und den Meilen ein, ergibt die Buchung fast immer mehr Sinn als über andere OTAs.

Fazit zur zusätzlichen Meilengutschrift über Expedia Flug & Hotel

Expedia Flug & Hotel wird als Buchungsweg immer wieder unterschätzt, was nicht zuletzt daran liegt, dass viele Vorteile kaum bekannt sind. Dadurch, dass Ihr einen Payback Punkt und damit eine Miles & More Meile für je zwei Euro Umsatz sammeln könnt und zusätzlich einen Sicherungsschein erhaltet, solltet Ihr zumindest über die Buchung in Kombination mit einer Hotelnacht nachdenken. Dies lohnt sich in den allermeisten Fällen und erspart Euch zudem Ärger mit weniger seriösen Online-Reisebüros. Sofern Ihr zudem keinen Status bei einem Loyalitätsprogramm habt, kann sich die Nutzung von Expedia Flug & Hotel sogar für den gesamten Aufenthalt lohnen – nicht zuletzt für das Meilenkonto.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Achtung hier! Trivago zeigt auch zwar groß den Preis von 102€, tatsächlich sind es aber nur 100. Der wird kleiner darunter angezeigt. Das ist hier natürlich kein großer Unterschied, aber oft genug ist der Unterschied DEUTLICH größer. Die Leute klicken einfach auf den offensichtlichen „niedrigen“ preis, weil der ja so schön groß und grün dargestellt ist unter dem roten, durchgestrichenen Preis. Warum, trivago das macht sein einmal dahingestellt, aber man sollte auf jeden Fall darauf aufpassen!

Alle Kommentare anzeigen (1)