Neben SAS bietet auch die italienische Airline Alitalia spezielle Tarife für junge Leute an. Dabei könnt Ihr grade bei kurzfristigen Reisen in den Süden von extrem günstigen Preisen profitieren. Zudem sind die Jugendtarife fast immer verfügbar und beinhalten auch ein Gepäckstück!

Grade bei kurzfristigen Trips oder eher teureren Zielen empfiehlt sich die Buchung der Alitalia Jugendtarife. Die Flüge sind für Passagiere zwischen 12 und 25 Jahren erhältlich. Neben zahlreichen Zielen in Italien sind auch viele Destinationen in Europa und Nordafrika für junge Leute vergleichsweise günstig zu erreichen. Des Weiteren sind auch einfache Flüge zu attraktiven Konditionen erhältlich.

Alitalia Jugendtarife – die Buchung

Erhältlich sind die besonderen Tarife für junge Leute nur auf der Website von Alitalia. Hierbei wurde eine besondere Landing Page bereitgestellt, auf der die Preise für die speziellen Jugendtarife hinterlegt sind. Über das Suchfenster auf der rechten Seite könnt Ihr hier nach den gewünschten Flügen suchen, die Preise werden dann bei entsprechender Verfügbarkeit im nächsten Schritt automatisch angezeigt.

Grundsätzlich sind die Alitalia Jugendtarife für Flüge nach ganz Europa und Nordafrika verfügbar. Umsteigeverbindungen über Rom oder Mailand zu anderen Zielen in Italien sind dabei auch problemlos buchbar. Ebenso sind sämtliche Flüge auch als einfacher Flug verfügbar, solche sind regulär gebucht oft besonders teuer.

Alitalia Buchung
Die Verfügbarkeit ist generell sehr gut

Der gleiche Flug kostet regulär gebucht im Economy Classic Tarif (mit Aufgabegepäck und Sitzplatzreservierung, aber ohne kostenfreie Umbuchung) über 80 Euro mehr.

Alitalia Regulär

Noch deutlicher fällt die Ersparnis bei Umsteigeverbindungen an kleinere Airports in Italien aus, die bei Alitalia oft deutlich mehr als 200 Euro pro Strecke kosten. Für Jugendliche kostet diese meist nur 70-90 Euro. Hier gibt es aber fairerweise auch oftmals attraktivere Direktflüge mit Billigairlines, weswegen wir diese nicht zum Vergleich heranziehen wollten.

Die Alitalia Jugendtarife – das Kleingedruckte

Die Young Promo Tarife von Alitalia enthalten nicht nur ein kostenfreies Aufgabegepäckstück, sie sind auch einmalig kostenfrei bis vor Abflug umbuchbar (gegen Zahlung der Tarifdifferenz). Eine Rückerstattung des Flugpreises ist aber leider nicht möglich.

Achtet unbedingt darauf, dass Ihr am Abflugtag jünger als 26 seid. Der Buchungstag ist hierbei unerheblich. Nach meiner Erfahrung nach wird Euer Alter entweder am Check-In oder noch am Gate von einem Mitarbeiter geprüft. Dies äußerte sich bei mir dadurch, dass meine Bordkarte beim Boarding zu einem roten Licht führte und ich erst manuell zum Boarding freigegeben werden musste. Betrüger haben durch die gesonderte Altersüberprüfung schlechte Karten.

Ihr möchtet noch schneller Eure Reisen durch Meilen & Punkte und verschiedene Reise-Tricks auf ein neues Level bringen? Mit unserem Video-Kurs, der reisetopia Fastlane bringen wir Euch auf dem schnellsten Weg in die First Class!

Die Alitalia Jugendtarife – die Airline

In Ermangelung eines Review sei noch kurz auf den Komfort an Bord von Alitalia hingewiesen. Meine Erfahrung war hier bisher auf die Regionaljets von Alitalia CityLiner beschränkt, welche einen passablen Sitzabstand und einen guten Sitzkomfort bieten. Zudem gibt es auch einen kleinen Snack und kostenfreie Getränke an Bord.

Gegenüber Lufthansa ist das Bordprodukt von Alitalia in meinen Augen mindestens gleich auf und Airlines wie Eurowings oder Ryanair zweifelsohne vorzuziehen. Nicht zuletzt geht es aber besonders am Boden deutlich entspannter zu. Auch deshalb sind die Alitalia Jugendtarife eine attraktive Option für junge Reisende, die etwas mehr Komfort durchaus wertschätzen!

Fazit zu den Alitalita Jugendtarifen

Reisende unter 26 sollten sich für den nächsten Trip nach Italien unbedingt die Jugendtarife von Alitalia ansehen. Auch spontane Reisen sind so zu günstigen Fixpreisen buchbar und dank der Möglichkeit oneway-Flüge zu buchen und diese bei Bedarf flexibel umzutauschen sind sogar spontane Roadtrips denkbar. Die Alitalia Jugendtarife bieten somit jungen Leuten viele Möglichkeiten für günstige Reisen nach Italien!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Severin ist seit ein paar Jahren in der Vielfliegerszene aktiv. Angefangen mit regelmäßigen Daytrips nach ganz Europa hat es ihn immer weiter in die Welt getrieben. Auf reisetopia teilt Severin besonders seine Tipps, um günstig durch Europa zu fliegen!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.